Knoppix booten: Problem

Diskutiere Knoppix booten: Problem im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, da ich gerade mit Suse einige Probleme habe, dachte ich mir, lad ich mir die aktuelle Knoppix Live-CD herunter. Downloaden und Brennen hat...
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Hallo, da ich gerade mit Suse einige Probleme habe, dachte ich mir, lad ich mir die aktuelle Knoppix Live-CD herunter. Downloaden und Brennen hat alles super geklappt. Jetzt wollte ich Knoppix booten. Nach dem "Boot-Bildschirm" (Also das Startbild mit der Boot-Komandozeile) kommt die Hardwareerkennung (der Schwarze Bildschirm mit dem Pinguin am oberen Rand). Dort wird auch soweit alles korrekt erkannt und es läuft ohne Probleme durch. Aber wenn es dann richtig losgehen soll, also ab dort wo der Desktop geladen wird, schaltet sich mein Monitor ständig aus und wieder an, ohne das ich nochmal ein Bild sehe. Das ganze habe ich jetzt 10 Minuten mitgemacht, aber aus Sorge um meinen Monitor dann abgebrochen. In der Komandozeile am Anfang habe ich die Bildschirmfrequenz horizontal auf 80 und vertikal auf 75 gestellt (ich hoffe die Beiden habe ich jetzt nicht vertauscht, aber ich habs halt so gemacht wie es bei Knoppix als Beispiel da steht) und die Auflösung fest 1024x768 gestellt, hat aber nichts gebracht. Weiß jemand was ich machen kann?
 
K

Konservenbüchse

Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
Es kann sein dass die CD falsch gebrannt wurde. Man sollte Linux CDs am besten nur mit 1-2facher Geschwindigkeit brennen.
Was Linux angeht, ist es immer sinnvoll, CD-/+RWs zu benutzen, da man schnell eine "falsche" Distribution erwischt.
 
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Mein Brenner unterstützt minimal 8fach Geschwindigkeit bei CD´s. Ich habs jetzt also mal in 8facher Geschwindigkeit gebrannt und außer das ich einen Rohling weniger habe, hat es mir nichts gebracht (immernoch das selbe Problem). Von daher stimmt dein Tipp mit den RW´s schon, aber das hilft mir leider nicht weiter. Hat noch jemand einen Lösungsvorschlag?
 
K

Konservenbüchse

Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
Ich habs jetzt also mal in 8facher Geschwindigkeit gebrannt...
Man sollte Linux CDs am besten nur mit 1-2facher Geschwindigkeit brennen.
Es könnte aber auch sein, dass du irgendein Hardwareteil hast, welches nicht mit Knoppix kompatibel ist.
Ansonsten könntest du es mal mit Ubuntu versuchen. Es ist sehr einfach in der Handhabung und die Hardwareunterstützung ist gut.
Wenn du Ubuntu benutzt, dann wird diese Seite sehr wichtig sein.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.308
Standort
D-NRW
Versuche doch mal die Bootoptionen
noapic
nopnpbios
Entweder einzeln, oder mal auch zusammen.
Bringt das nicht, kannst du auch mal
failsafe
versuchen.
 
L

Larix

Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
992
Man sollte Linux CDs am besten nur mit 1-2facher Geschwindigkeit brennen.
Quatsch, ich brenne meine Linux CDs mit 48x und kann sie wunderbar überall lesen. Wer hat dir denn das erzählt das man Linux CDs so langsam brennen soll? Linux CDs weichen von "normalen" CDs ja garnicht ab.

Du kannst vor dem Booten auswählen welche Auflösung du hast, verwende dort bitte einfach mal eine Auflösung so um die 1024x768. Hast du eine Röhre oder einen TFT?
 
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Versuche doch mal die Bootoptionen
noapic
nopnpbios
Entweder einzeln, oder mal auch zusammen.
Bringt das nicht, kannst du auch mal
failsafe
versuchen.
Ich habe jetzt alle no-optionen die es so gibt durch, ohne Erfolg. Auch xvrefresh hab ich auf 60 gestellt (xvrefresh=60) und fb800x600. Nichts! Nach dem aktivieren von runlevel (init?) 5 und dem starten des x-servers bleibt der Bildschirm aus. Aber Knoppix und KDE laden korrekt und ich bin auch definitiv auf dem Desktop. Das erkenne ich an dem Sound der beim starten des Desktops kommt.
Nur "failsafe" hat funktioniert (deshalb weiß ich auch so genau das ich auf dem Desktop lande). Nur unter failsafe kann ich die Maus nicht benutzen, weil USB und auch sonst ist das nicht optimal. Gibt es nicht eine Möglichkeit direkt nach dem "Übeltäter" zu suchen? Ich denke mal das es am Bildschirm liegt, da dieser schon sehr alt ist und eher wenige Modi unterstüzt, aber ich weiß nicht, was ich noch einstellen soll, hab ja schon alles durch.

Edit:
Du kannst vor dem Booten auswählen welche Auflösung du hast, verwende dort bitte einfach mal eine Auflösung so um die 1024x768. Hast du eine Röhre oder einen TFT?
Ich hab nen Röhrenmonitor und schon alle Auflösungen durch, denk ich, oder welchen Befehl meinst du?
 
L

Larix

Mitglied seit
08.01.2006
Beiträge
992
Es sieht so aus als wenn Knoppix einfach nur deinen Monitor falsch erkennt und somit die falsche Auflösung auswählt.
 
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Es sieht so aus als wenn Knoppix einfach nur deinen Monitor falsch erkennt und somit die falsche Auflösung auswählt.
Ok, aber was kann ich dagegen tun, außer ne andere Distribution oder nen neuen Monitor kaufen?
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.308
Standort
D-NRW
Vielleicht solltest du einfach etwas anderes als Knoppix probieren.
Ubuntu oder Damn Small Linux.
Obwohl, wo du eh mit der Suse unterwegs bist, könntest du besser die Live-CD von ihr nehmen.
 
K

Konservenbüchse

Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
Wer hat dir denn das erzählt das man Linux CDs so langsam brennen soll? Linux CDs weichen von "normalen" CDs ja garnicht ab.
Ich habe das mal in irgendeinem Linux-Forum gelesen. Ich glaube es war das Forum von PCLinuxOS. Leider habe ich diesen Thread nicht mehr gefunden. Als ich meine erste LinuxCD (PCLinuxOS) mit 48facher Geschwindigkeit gebrannt habe, da gab es bei Probleme beim Booten. Probleme hatte ich auch mit der LiveCD von ArkLinux. Da flimmerte das Bild. Als ich den Thread im Forum gelesen und die CD mit 1facher Geschwindigkeit gebrannt habe, lief das System ohne Probleme. ( Natürlich habe ich dafür das gleiche Brennprogramm benutzt.)
 
C

crome

Gast
DSL (Damn Small Linux) ist nur 50MB groß und da sollte der Download nicht weh tun. :D

Knoppix sollte eigentlich immer laufen, einfach die Standarteinstellungen benutzen oder im BIOS ACPI ausschalten.
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
DSL (Damn Small Linux) ist nur 50MB groß und da sollte der Download nicht weh tun. :D

Knoppix sollte eigentlich immer laufen, einfach die Standarteinstellungen benutzen oder im BIOS ACPI ausschalten.
Das Knoppix immer laufen sollte halte ich für eine falsche Aussage, da Knoppix die meiste Hardware nicht oder nur sehr schlecht erkennt. Besser ist die Ubuntu Live CD beim erkennen der Hardware.
 
C

crome

Gast
Beides ist doch auf Debian Basis oder?

Aber beim Thema "Linux" halt ich mich gern raus. ;)
 
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Na prima, jetzt habe ich Unbutu ausprobiert und das streikt auch beim booten :D:
"udevd-event [2642] : run_program: ´/sbin/modprobe´abnormal exit"

Suse funktioniert zwar aber da hab ich Probleme mit. Ich versuch mal im Bios ACPI ab zu stellen, aber ich denk mal das wird nichts bringen, da ich das ja in den Bootoptionen von Knoppix schon abgestellt hatte. Weiß noch jemand was ich machen könnte.
 
K

Konservenbüchse

Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
Was für einen Computer hast du?
Schreib mal alle technischen Angaben ins Forum.
 
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Ok, also ich habe:
MSI K8Neo2 v1.0 (Mainboard)
AMD Athlon 64 3000+
1GB Speicher
GeForce 7600 GS
Terratec DMX 6 Fire (Soundkarte)
300GB IDE-Festplatte
160GB S-ATA Festplatte
 
K

Konservenbüchse

Mitglied seit
09.12.2007
Beiträge
334
An deiner Hardware kann ich nichts auffälliges erkennen.
Vielleicht würde sogar ein BIOS-Flash helfen, aber warte erstmal darauf, was die anderen dazu sagen.
Ich bin jetzt mit meinem Wissen am Ende.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.308
Standort
D-NRW
Ist auf dem Rechner nur Linux installiert gewesen, bzw. läuft er unter Windows normal?
Welche Probleme hast du mit Suse?

Vielleicht ist eine Hardwarekomponente ja defekt.
 
Thema:

Knoppix booten: Problem

Knoppix booten: Problem - Ähnliche Themen

  • GELÖST Knoppix

    GELÖST Knoppix: Ich habe mir Knoppix runtgegeladen. Und auf eine CD gebrannt. Und die bootet auch, aber nach einer Ewigkeit ok CD dauert, aber dann hängt sich da...
  • Mit welchem Programm mit Knoppix meine Daten sichern

    Mit welchem Programm mit Knoppix meine Daten sichern: Ich versuche meine Daten vom Pc zu sichern, weil ich ihn platt machen will. Ich boote zur Zeit von Knoppix-USB Stick. Eine Daten-DVD habe ich...
  • Daten DVD von Knoppix gebrannt und öffnet nun nicht

    Daten DVD von Knoppix gebrannt und öffnet nun nicht: Ich habe mir mithilfe von Knoppix alle wichtigen Daten auf eine DVD gebrannt. Um sicher zu sein, das sie funktioniert habe ich die DVD auf einem...
  • GELÖST Missing Operating System (Datenrettung via Knoppix o.ä.)

    GELÖST Missing Operating System (Datenrettung via Knoppix o.ä.): Servus und hallo, ich hoffe ich bin im richtigem unterforum gelandet, was bei dem Problem das ich habe nicht einfach ist.^^ Ich hoffe ihr könnt...
  • Knoppix auf Usb-Stick

    Knoppix auf Usb-Stick: Kann mir jemand helfen? Ich habe knoppix 5.1 auf einem usb installiert und alles funktioniert einwandfrei ich kann auch persönliche Dokumente...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST Knoppix

      GELÖST Knoppix: Ich habe mir Knoppix runtgegeladen. Und auf eine CD gebrannt. Und die bootet auch, aber nach einer Ewigkeit ok CD dauert, aber dann hängt sich da...
    • Mit welchem Programm mit Knoppix meine Daten sichern

      Mit welchem Programm mit Knoppix meine Daten sichern: Ich versuche meine Daten vom Pc zu sichern, weil ich ihn platt machen will. Ich boote zur Zeit von Knoppix-USB Stick. Eine Daten-DVD habe ich...
    • Daten DVD von Knoppix gebrannt und öffnet nun nicht

      Daten DVD von Knoppix gebrannt und öffnet nun nicht: Ich habe mir mithilfe von Knoppix alle wichtigen Daten auf eine DVD gebrannt. Um sicher zu sein, das sie funktioniert habe ich die DVD auf einem...
    • GELÖST Missing Operating System (Datenrettung via Knoppix o.ä.)

      GELÖST Missing Operating System (Datenrettung via Knoppix o.ä.): Servus und hallo, ich hoffe ich bin im richtigem unterforum gelandet, was bei dem Problem das ich habe nicht einfach ist.^^ Ich hoffe ihr könnt...
    • Knoppix auf Usb-Stick

      Knoppix auf Usb-Stick: Kann mir jemand helfen? Ich habe knoppix 5.1 auf einem usb installiert und alles funktioniert einwandfrei ich kann auch persönliche Dokumente...
    Oben