GELÖST Klonen einer externen USB-Disk auf eine zweite externe USB-Disk

Diskutiere Klonen einer externen USB-Disk auf eine zweite externe USB-Disk im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Hallo Community, Ich benutze eine externe USB-Festplatte von LaCie (500GB) für meine Datensicherungen. Nun möchte ich von dieser USB-Festplatte...

mr.magic

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
17
Alter
42
Ort
Schweiz
Hallo Community,

Ich benutze eine externe USB-Festplatte von LaCie (500GB) für meine Datensicherungen.
Nun möchte ich von dieser USB-Festplatte eine Kopie haben, um diese an einem sicheren Ort aufbewahren zu können.

Zu diesem Zweck würde ich gerne von Zeit zu Zeit meine komplette USB-Festplatte auf eine zweite typengleiche USB-Festplatte klonen, welche ich dann weglegen kann.

Sollte mir dann aus irgendeinem Grund meine für die Datensicherungen verwendete USB-Festplatte crashen, so möchte ich in diesem Fall einfach nur die zweite USB-Platte anhängen können, und entsprechend mit meinen Daten weiterarbeiten können.

Welche Software würde sich für diesen Zweck am besten eignen?

Ich suche also nach einer möglichst unkomplizierten Lösung um den Inhalt meiner USB-Festplatte von Zeit zu Zeit auf eine zweite zu kopieren (klonen).

Die zu sichernde USB-Festplatte beinhaltet unter anderen eine Datei vom Steganos Safe, welche 250GB gross ist.

Was also würde sich am besten eignen, um die besagte USB-Festplatte von Zeit zu Zeit auf eine zweite zu sichern, so dass die zweite jederzeit einfach nur angeschlossen und verwendet werden kann (ohne vorher ein Image oder ähnliches zurückspielen zu müssen)?

Danke für Eure Tipps!

Freundliche Grüsse,

mr.magic
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Acronis True Image oder Norton Ghost.
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Wenn das nur Daten sind, reicht eine simple KOPIE, dafür braucht man keine Software.

Nur für System-Platten (mit Betriebssystem) sind spezielle Programme wie schon genannt notwendig.

von Zeit zu Zeit auf eine zweite zu sichern
inkrementelle Sicherung mit robocopy (Vista, Win7) oder xcopy (XP) -> selbst Batch-Datei schreiben ;)
 

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Wenn das nur Daten sind, reicht eine simple KOPIE

Hallo mr.magic,

hier kann ich MikeK nur zustimmen.

Da 500 GB von USB zu USB manchmal ganz schön langwierig sein können, empfehle ich Dir noch ein auf Geschwindigkeit optimiertes Tool, das die kopierten Dateien nach dem Kopiervorgang auch gleich noch überprüfen kann:

http://www.ipmsg.org/tools/fastcopy.html.en

FastCopy (Freeware) ist zwar etwas spartanisch aufgebaut und vom Handling her etwas gewöhnungsbedürftig (Bitte am Anfang zur Sicherheit vorher immer "LISTING" durchführen!!! Da zeigt das Programm dann vorher an, was es später machen wird.). Es erledigt seine Aufgabe jedoch wirklich flott und zuverlässig und die englische Hilfe-Datei erklärt alles recht gut.

Wenn Du alle Daten einmal kopiert hast, brauchst Du beim nächsten Mal nur noch den zeitsparenden "SYNC Size/Date"-Modus (siehe Beispiele im Anhang). Hier werden nur noch alle neuen bzw. geänderten Dateien kopiert und die nicht mehr vorhandenen Dateien gelöscht, so dass beide Festplatten danach auf dem selben Stand sind.

Viele Grüße

Pater Born

PS:
FastCopy ist übrigens auch portabel. Alle Dateien, außer der "setup.exe", in einen Ordner kopieren - fertig. Zum Starten dann einfach "FastCopy.exe" ausführen.

Bei allen inkrementellen Lösungen ist es sicher ratsam, je nach Sicherheitsbedürfnis, gelegentlich einen Komplettvergleich der Daten durchzuführen (z.B. mit FreeFileSync oder WinMerge).
 

Anhänge

  • FCopy - Einstellungen fuer Copy-Mode.jpg
    FCopy - Einstellungen fuer Copy-Mode.jpg
    32,9 KB · Aufrufe: 7.263
  • FCopy - Einstellungen fuer Sync-Mode.jpg
    FCopy - Einstellungen fuer Sync-Mode.jpg
    34,3 KB · Aufrufe: 411

mr.magic

Threadstarter
Dabei seit
05.06.2006
Beiträge
17
Alter
42
Ort
Schweiz
Vielen Dank für Eure Tipps.

Ich habe es nun so gemacht, dass ich mir eine kleine batch Datei geschrieben habe, und da Robocopy ja in Windows 7 integriert ist (Das wusste ich vorher gar nicht), konnte ich nun mittels Robocopy und dem Switch /MIR die gewünschte Spiegelung der USB-Platte vornehmen. Momentan bin ich noch etwas mit den ganzen switches von Robocopy an herumexperimentieren.

Aber so wie es aussieht kann ich nun mittels Robocopy genau das machen was ich wollte.

Beim ersten Mal die volle Spiegelung aller Daten und fortan nun jeweils nur noch die geänderten Daten.

Wirklich eine Supersache und ich musste noch nicht mal etwas downloaden oder gar kaufen.

So habe ich nun mein klitzekleines Script, welches nach dem Ausführen genau das gemacht hat was ich ursprünglich suchte..

Nochmals vielen Dank an alle für die vielen Tipps.

Gruss mr.magic
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Ich habe es nun so gemacht, dass ich mir eine kleine batch Datei geschrieben habe, und da Robocopy ja in Windows 7 integriert ist (Das wusste ich vorher gar nicht), konnte ich nun mittels Robocopy und dem Switch /MIR die gewünschte Spiegelung der USB-Platte vornehmen. Momentan bin ich noch etwas mit den ganzen switches von Robocopy an herumexperimentieren.
Das ist die beste Möglichkeit :up .... ich liebe Robocopy :D
 
Thema:

Klonen einer externen USB-Disk auf eine zweite externe USB-Disk

Klonen einer externen USB-Disk auf eine zweite externe USB-Disk - Ähnliche Themen

Kopieren auf externe Festplatte: Hallo ich habe in Windows 10 ein Problem beim Kopieren von Dateien auf einer externen USB Festplatte. Das Kopieren funktioniert eine zeit lang...
USB 2.0 NTFS externe Festplatte von Win10 nicht erkannt, jedoch FAT32 HD am selben Port: Hallo, ich speicherte am USB 2.0 Front-Port meines i5 64KB Medion Desktop PC Anfang d.J. Daten auf eine NTFS formatierte externe USB 2.0...
Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019: Vor einer Woche wollte ich wieder meine externe USB-Festplatte benutzen, habe die per mit meinem Notebook verbunden und es erschien kein Laufwerk...
Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019: Vor einer Woche wollte ich wieder meine externe USB-Festplatte benutzen, habe die per mit meinem Notebook verbunden und es erschien kein Laufwerk...
Pc geht nicht aus und USB Geräte werden nicht erkannt.: Guten Tag, ich nutze einen MEDION® AKOYA® P5331 und habe mit diesem einige Probleme, wobei ich nicht weiß ob diese in Verbindung stehen. Genauer...

Sucheingaben

externe festplatte klonen

,

externe festplatte spiegeln

,

usb Festplatte spiegeln

,
externe festplatte clonen
, externe festplatte auf andere esterne festplatte spiegeln, externe festplatte auf andere externe festplatte spiegeln, zwei externe festplatten clonen, klonen einer usb-festplatte, usb festplatte klonen, externe festplatten spiegeln, usb festplatte kopieren auf zwei USB Festplatten kopieren, klonen von externe festplatte, usb auf hdd clonen, Festplatte klonen externe festplatte, zwei externe festplatten klonen, externe festplatte klonen offline usb, externe festplatten klonen, externe festplatte auf andere klonen, zwei externe festplattenspiegeln, usb hadd clonen, zwei externe festplatten spiegeln, 2 externe festplatten spiegeln
Oben