Klonen der Festplatte auf RAID 0

Diskutiere Klonen der Festplatte auf RAID 0 im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo zusammen! Ich möchte meine Festplatte klonen, und zwar auf einen RAID-Verbund aus 2 SSD's. Ich verwende Acronis TI, und die Geschichte mit...
W

wostra74

Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
116
Standort
St.Pölten, Österreich
Hallo zusammen!

Ich möchte meine Festplatte klonen, und zwar auf einen RAID-Verbund aus 2 SSD's. Ich verwende Acronis TI, und die Geschichte mit den RAID-Treibern ist mir auch klar.
Ich stell mir die ganze Geschichte so vor (korrigiert mich bitte, falls etwas anders läuft!!!):
1. die beiden SSD's einbauen
2. Treiber-Diskette zusammenstellen (geht auch ein USB-Stick?)
3. Win7 auf den RAID installieren
4. vom Acronis-Bootmedium booten und die alte C: auf den RAID klonen
5. alte C: ausbauen

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass das so funktioniert? Vielen Dank für Eure Tips!
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.804
Standort
Niederbayern
Warum willst du "3. Win7 auf dem RAID installieren" wenn es durch das Zurücksichern sowieso wieder überschrieben wird? Das ist komplett überflüssig.

Und ich würde die alte C: nicht als letztes ausbauen sondern noch vor dem Zurücksichern, damit Acronis nur das RAID-Laufwerk sieht und es sicher zu C: wird. Ich habe schon die "lustigsten" Dinge erlebt bei Installationen wo die alte Platte noch drin blieb. Da ist dann plötzlich die Systempartition nicht mehr C: und es funktioniert kaum noch was oder der Bootsektor ist auf der alten Platte, entfernt man die nachträglich fährt das System nicht mehr hoch usw.

Also grundsätzliches Prinzip (abgesehen von der Treibergeschichte):
- Backup mit nur der alten Platte im System
- Alte Platte raus neue Platte(n) rein
- Rücksichern auf die neue(n) Platte(n)

So kann der Installation auf der alten Platte auch nichts passieren, d.h. du kannst im Notfall jederzeit wieder die alte Platte statt den neuen einbauen und hast ein funktionsfähiges System.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
wostra74,

Dein altes System ist installiert worden als der Controller im Bios noch auf AHCI oder IDE Compatible stand? Dann wird das System nicht starten wenn Du auf RAID umschaltest, egal auf welcher Platte Du das machst. Probieren kannst Du es.
Meiner Meinung nach kommst Du um eine Neuinstallation nicht herum.

Mach doch erstmal wie HaraldL es vorschlägt ein Backup Deines Systems auf eine externe Platte oder eine noch vorhandene interne Platte.
Mit der beruhigenden Sicherheit eines frischen Backups kannst Du nun auf Holz klopfen und ausprobieren:
Zuerst hängst Du alle Platten außer der Systemplatte ab, stellst im Bios auf RAID um und startest den Rechner. Ein RAID musst Du mit einer einzelnen Platte nicht anlegen, kann aber sein dass manche Controller nicht ohne wollen, dann kannst Du die Platte als JBOD definieren. Mit etwas Glück startet Win7 wirklich und Du musst nur noch die RAID-Treiber installieren. Kannst Glück haben und es geht, kann sein dass es nicht klappt.
Wenn das geklappt hat dann
- baue die beiden SSDs ins System ein,
- erstelle das Raid0,
- Vorsicht, Win7 nicht starten! sonst kann es Probleme mit den Laufwerksbuchstaben geben,
- mit der Acronis True Image Disk booten,
- System auf das neue RAID kopieren. Hoffentlich hast Du die Version 2010 von Acronis True Image, kann trotzdem es sein dass das Raid als zwei Platten angezeigt wird, dann hast Du verloren.
- Wenn Du das System auf das RAID kopieren konntest die alte Systemplatte abklemmen, neu starten, Luft anhalten.

Du siehst, da gibt es einige mögliche Probleme auf dem Weg zur Kopie Deines Systems auf ein RAID 0. Kann sein dass es nicht geht, das hängt auch etwas von Deiner Hardware ab.
Meine Meinung ist klar. Mache besser eine saubere Neuinstallation Deines Systems auf dem RAID 0 der SSDs. Dazu erst Backup Deines alten Systems, dann alle nötigen Treiber für eine Neuinstallation des Systems herunterladen und auf ein externes Medium sichern. USB-Stick mit den RAID Treibern für das Setup vorbereiten!
Mache Dir vorher Gedanken darüber wie Du Deine Daten (und welche) aus dem alten System auf das neue System migrieren kannst. Also emails, Lesezeichen (bei Firefox und Thunderbird empfehle ich Mozbackup!!!) und was Dir sonst noch lieb und wichtig ist.

Zur Neuinstallation alle Platten außer dem RAID 0 und dem Treiber-Stick entfernen.

Und dann viel Spass. Hoffentlich ist das RAID 0 mit den SSDs so schnell wie Du Dir wünschst. Dringend regelmäßig Backups (Images) des RAID 0 anlegen.
 
W

wostra74

Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
116
Standort
St.Pölten, Österreich
Vielen Dank für Eure Antworten. Mir war klar, dass es möglicherweise Probleme geben kann. Derzeit läuft mein System unter AHCI und das System sollte starten, nachdem ich die RAID-Treiber installiert habe. Daher auch Schritt 3 (Installation von Win7 auf den RAID), damit ich mal was habe, das überhaupt den RAID erkennt. Ich werd mich mal an die Arbeit machen und sichern und dann sehen, was weiter passiert. Näheres demnächst!
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Bei Deiner Liste werden die Raid Treiber die Du in Punkt 3 installierst mit der Aktion in Punkt 4 gleich wieder entsorgt.
Wenn Du eine Platte auf eine andere klonst werden auf der Zielplatte alle zuvor vorhandenen Daten gelöscht. In Deiner Liste ist Punkt 3 unnötig, hat Dir HaraldL auch schon geschrieben.
 
W

wostra74

Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
116
Standort
St.Pölten, Österreich
Hallo!
Heißt also, ich kann nur hoffen, dass Acronis erkennt, dass es sich um einen RAID handelt und dementsprechend klont. Falls nicht - Neuinstallation!
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Na deshalb habe ich mir doch die Finger wund geschrieben:
a) erkennt Acronis True Image den RAID 0?
und wenn ja
b) Startet das geklonte System auf dem RAID 0?

Ich würde auf jeden Fall eine Neuinstallation machen.
 
W

wostra74

Threadstarter
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
116
Standort
St.Pölten, Österreich
Hallo!
Erst mal "Danke" für die wund geschriebenen Finger! :D
Nun ernsthaft weiter: Ich hab mal Acronis angeworfen und festgestellt, dass er mir die ganze Festplatte bestehend aus C: und D: klonen möchte. Ich benötige aber nur C:, weil D: ist meine Speicherpartition, die ich ohnehin gänzlich erhalten möchte. Ich glaube also, dass ich um eine Neuinstallation nicht herum kommen werde. Oder hat jemand eine andere Idee? :confused
 
G

GaxOely

Gast
Bei SSD´s unter Raid0 wird kein TRIMM unterstützt!
Würde ich nie machen!
 
Thema:

Klonen der Festplatte auf RAID 0

Sucheingaben

raid 0 klonen

,

w7 auf raid kopieren

,

win 7 auf RAID klonen

Klonen der Festplatte auf RAID 0 - Ähnliche Themen

  • Windows klonen / Festplatte nach GPT umwandeln

    Windows klonen / Festplatte nach GPT umwandeln: Hallo, ich habe mir eine neue Festplatte zugelegt, die ich im GPT-Modus laufen lassen möchte. Jetzt habe ich erst einmal mein Windows von der...
  • Symbole von Programmen nach Klonen der Festplatte verschwunden

    Symbole von Programmen nach Klonen der Festplatte verschwunden: Hallo, ich habe meine alte SSD Festplatte (128 GB) auf eine neue SSD Festplatte (500 GB) geklont. Mit der neuen Festplatte kann ich den Laptop...
  • Was ist zu tun, wenn das Festplatten-Klonen (mit Samsung Megician) auf über USB angeschlossene SSD n

    Was ist zu tun, wenn das Festplatten-Klonen (mit Samsung Megician) auf über USB angeschlossene SSD n: PC mit Windows 10 erkennt die SSD. Meldung: ASM1051E ext HDD und "Treiberfehler". Samsung Megician Meldung: "Dieses Laufwerk wird nicht...
  • Defragmentieren einer Festplatte mit def. Sektoren zwecks Klonen

    Defragmentieren einer Festplatte mit def. Sektoren zwecks Klonen: Moin! Ich habe den Laptop einer Freundin meiner Schwester hier (Medion Akoya, vorinstalliertes Windows 7 HP x86, keine Garantie mehr. Teilweise...
  • Festplatte klonen nurcein SATA Anschluss

    Festplatte klonen nurcein SATA Anschluss: Servus liebe Community, Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin relativ unerfahren und bräuchte eure Hilfe. Ich besitze ein neues Notebook mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben