Kingston: Solid-State-Drive mit 32 GB Anfang 2008

Diskutiere Kingston: Solid-State-Drive mit 32 GB Anfang 2008 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Kingston hat seine ersten Solid-State-Laufwerke für das erste Quartal 2008 angekündigt. Das erste Modell soll dabei eine Kapazität von 32...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Kingston hat seine ersten Solid-State-Laufwerke für das erste Quartal 2008 angekündigt. Das erste Modell soll dabei eine Kapazität von 32 GB haben und im 1,8 oder 2,5 Zoll-Format erscheinen.

Laut Kingston werden die Solid-State-Drives auch weiterhin preislich klar über herkömmlichen Festplatten liegen. Ein Umstieg wird vermutlich erst erfolgen, wenn die SSD preislich höchstens zwei bis drei Mal so viel kosten wie eine Festplatte.

Trotzdem erwartet Kingston, dass zukünftige Laptops beispielsweise zwei Laufwerkslots besitzen, einer für eine SSD mit dem Betriebssystem und der andere für eine Festplatte für die Daten.

Quelle: gamestar.de
 
#2
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Hab mich bei der Überschrift schon auf 32GB Ram Riegel gefreut!:D
 
#6
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
Wieso wollt ihr 32 GB Riegel haben?
Ich hätte sehnsüchtigst gerne eine SSD fürs Betriebssystem.Man stelle sich das Mal vor...Knopfdruck am PC und das Desktop(fertig geladen wohlgemerkt) ist so gut wie sofort da.Ein Traum...
Denkt Mal an die vielen Neustarts!Die verlieren dann ihre Nervigkeit vollkommen.
Was noch viel wichtiger ist: Das OS wird dann ultraschnell und läuft wie ein schweizer Uhrwerk.
Ich denke auch, dass dann Ram auf dem Board nicht mehr den Stellenwert haben wird wie jetzt.Bzw. wenn man dann nur 1 GB hat ist es weit weniger tragisch als das jetzt der Fall ist.Man hat ja dann eine derb schnelle Pagefile.
Oder ist eine SSD soviel langsamer als z.B. DDR3 DC Ram?

Ich hab gelesen(PCGH), dass es einer Firma ,deren Namen ich leider nicht mehr weiss, bereits gelungen ist SSD`s mit 128 GB herzustellen.Diese hatten einen S-ATA Steckplatz.

Hocke
 
#7
A

AlienJoker

Gast
Lies mal die ct 20 oder 21. da ist ein fetter Artikel zu SSDs drin. Die haben nicht nur Vorteile ;).
Die haben nichtmal ansatzweise die Geschwindigkeit von Arbeitsspeicher. Eine HD wird Problemlos übertroffen, aber HDs haben Kapazitäten von maximal 1TB Tendenz schnell steigend (neue Techniken sind da im Anmarsch). Der Preis einer HD ist noch zu billig. Und diese Flash-nutzenden Fähigkeiten von Vista bremsen das System mehr, als sie beschleunigen.
Für das Pagefile wäre es spannend...gute Idee! Aber: RAM ist billiger und schneller! Also eher mehr Ram rein.
 
#8
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
Ich kenne den Artikel aus der c`t 21 "Flash statt Platte".Deswegen hab ich die Ausgabe auch gekauft(ich kauf nicht jede).
War aber sehr enttäuscht darüber.Es wird doch hauptsächlich über USB Sticks und Flash-Speicherkarten aller Art berichtet.Die neuen Funktionen von Vista wie z.B. ReadyBoost etc. werden behandelt.
Vermisst hatte ich sehr etwas über SSD`s zu lesen...irgendwie war da nix darüber drin gestanden...oder ich bin(wie so oft ;) ) blind.
Ich verstehe unter einer brauchbaren SSD folgendes:
Sie muss ein OS laden können bzw. eine Installation dessen zulassen.
Sie muss über einen brauchbaren Anschluss verfügen.Also S-ATA 2 besser 3 oder eS-ATA.
Sie muss schnell sein.
Sie sollte keine Daten verlieren.
Verschlüsselbarkeit wäre nicht schlecht.
Eine ordentliche Grösse haben--kommt noch :D


Hocke
 
#9
A

AlienJoker

Gast
Da stand sogar einiges drin über SSDs. Und es gibt ja auch schon Laptops (EEE-PC, OLPC...) die nur SSDs drin haben (Sprich: Flashspeicher)
 
Thema:

Kingston: Solid-State-Drive mit 32 GB Anfang 2008

Kingston: Solid-State-Drive mit 32 GB Anfang 2008 - Ähnliche Themen

  • Kingston DataTraveler 2000 - USB-Stick mit Hardware- und PIN-Verschlüsselung

    Kingston DataTraveler 2000 - USB-Stick mit Hardware- und PIN-Verschlüsselung: Der Speicherspezialist Kingston hat mit dem DataTraveler 2000 einen USB-Speicherstick vorgestellt, der nicht nur die darauf enthaltenen Daten...
  • Schreibschutz bei Kingston Stick ?

    Schreibschutz bei Kingston Stick ?: Ein Arbeistkollege hatte mir gestern einen STick mitgegeben weil angeblich ein Schreibschutz drauf ist und er kann den Stick nimmer formatieren...
  • Corsair Dominator Platinum vs. Kingston HyperX Predator: DDR3-RAM im Praxistest auf T

    Corsair Dominator Platinum vs. Kingston HyperX Predator: DDR3-RAM im Praxistest auf T: In unserem Partnerforum TecCentral haben wir aufgrund vieler Anfragen bezüglich eines Tests von Arbeitsspeicher-Modulen einen Testbericht...
  • Kingston SSDNow KC300: neue SSD-Serie mit verbesserter Effizienz angekündigt

    Kingston SSDNow KC300: neue SSD-Serie mit verbesserter Effizienz angekündigt: Speicherspezialist Kingston erweitert seine SSDNow Mainstream-SSD-Familie, um Ableger der KC300-Serie für Unternehmen und Privatanwender mit...
  • Solid-State-Laufwerke - Laut Kingston nächstes Jahr deutlich günstiger

    Solid-State-Laufwerke - Laut Kingston nächstes Jahr deutlich günstiger: Hallo. Laut dem Hardwarehersteller Kingston werden SSDs im Laufe des nächsten Jahres deutlich günstiger. Wie DigiTimes meldet, geht der...
  • Ähnliche Themen

    Oben