GELÖST Killerspiele, die etwas andere Betrachtungsweise..

Diskutiere Killerspiele, die etwas andere Betrachtungsweise.. im Games Forum Forum im Bereich Software Forum; Viele von Euch haben ja noch die Panoramasendung in Erinnerung, oder die Frontal21 Berichterstattungen zum Thema. Das es aber auch anders geht...
L

Lenny

Gast
Viele von Euch haben ja noch die Panoramasendung in Erinnerung, oder die Frontal21 Berichterstattungen zum Thema. Das es aber auch anders geht, wenn man vernünftig recherchiert, zeigt diese Sendung von RTL2. Wobei ich sagen muß, das ich DAS, von diesem Sender nicht erwartet hätte...

http://youtube.com/watch?v=9snZoMALP1Q


http://www.youtube.com/watch?v=p5CGQr_cDIg

Interessant dabei, das die Gefahr bei Gewalt Filmen um ein Vielfaches größer ist, sich mit Gewalt zu identifizieren...komischerweise wird darüber nie berichtet (bezahlte Lobbyarbeit der Medienkonzerne ? ). Auch eine wichtige Erkenntnis aus dem Beitrag, man sollte Jugendliche(Kinder) diese Spiele nicht spielen lassen, da Anspannungen weniger schnell abgebaut werden können.

Alles in Allem, Jugendschutz wichtig und akzeptabel...Rundumschlag Shooter zu verbieten, Dumm und Einfältig, an der Sache vorbei...liebe einfältige Politiker. Auch ein Herr Pfeiffer mit 3 F, sollte sein Institut mal updaten und auf den Stand neuster Erkenntnisse bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hab den Bericht auch gesehen,kenne den..war interessant.
liebe einfältige Politiker

Die sollten mal besser den 0900er ****** gesetzlich verbieten,der tagtäglich Abends über die Mattscheibe flimmert,das ist Volksverarschung und Verblödung hoch 10!Darüber sollten die sich mal Gedanken machen.
Finde das mittlerweile total zum kotzen.
 
L

Lenny

Gast
Finde das mittlerweile total zum kotzen.

Nicht nur Du findet das zum kotzen, könnte auf Anhieb noch zig andere Problemfelder auftun, worum sich unsere Politik vorrangig kümmern sollte, anstatt sich auf Nebenkriegsschauplätzen rumzutreiben, nur Wählerstimmen von Unbedarften abzufischen..
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das sich da noch nichts getan hat kann ich echt nicht verstehen.Es gibt auch genügend Kinder und Jugendliche die den Mist garantiert auch mitbekommen.:thumbdown
 

MerliN81

Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
27
Alter
39
Ort
FHAIN
Die sollten mal besser den 0900er ****** gesetzlich verbieten,der tagtäglich Abends über die Mattscheibe flimmert,das ist Volksverarschung und Verblödung hoch 10!Darüber sollten die sich mal Gedanken machen.
Finde das mittlerweile total zum kotzen.

Recht hast Du! :up
Aber dort rennt ja keine n.... Braut mit na gun rum! HEHE! Deswegen regt sich ja auch kein Politiker darüber auf! Aber was solls is halt nen schöner einfacher Aufhänger für die Medien und Polis! Wenn es sonst keine anderen Schlagzeilen gibts müssen halt welche geschaffen werden! So is das doch immer!
Beitrag is echt nicht schlecht hab ihn mir gestern mal angeschaut! :)
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ist doch richtig so!
Der Beckstein hat doch echt ein Rad ab.:knall
 

MerliN81

Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
27
Alter
39
Ort
FHAIN
Ein 44-jähriger "Killerspiele"-Spieler hat gegen den bayerischen Innenminister Beckstein Strafanzeige wegen Beleidigung, übler Nachrede und Volksverhetzung gestellt.

Ich finds geil! :sing :sing

:up Ja goil! Schade nur das er damit höchstwahrscheinlich nicht durchkommen wird! Wäre ja auch zu schön!
 

Terrabyte

Dabei seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
43
Ist doch alles vollkommener Unsinn.

Die Eltern haben dafür sorge zu tragen das die pänz eben keine Spiele spielen die frü sie ungeeignet sind - nicht immer alles auf den Staat schieben ! ! !

Ich werde auch durch äussere Einflüsse aggressiv, zum Beispiel auf der Autobahn wenn jemand versucht einen 88 fahrenden LKW mit 90 zu überholen :)

Da hätte ich manchmal gerne einen Raketenwerfer dabei :)
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich werde auch durch äussere Einflüsse aggressiv, zum Beispiel auf der Autobahn wenn jemand versucht einen 88 fahrenden LKW mit 90 zu überholen

Ist hier bei uns normaler Alltag,das nennt man auch Elefantenrennen,finds auch echt zum kotzen.
 

thepupsi

Dabei seit
09.12.2006
Beiträge
418
Alter
31
Ort
Marburg
Ich muss einfach mal meinen senf dazu geben:D


Also... Ja, ich geb´s offen und ehrlich zu.... gut jeder ist mal bisschen Agressiv... ich auch ^^... und bitte.. ich zocke seit 2 jahre ( so pi mal daumen )^^ auch Cs.s und MoH oder so... Ja und !? Deshalb soll ich amok laufen!?ne du lass ma stecken.... und ich denke auch mal das Die Eltern und das Umfeld bei den Amok läufen eine Große rolle spiele... keine freunde(in)... oder so, oder villt. auch in der Kindheit geschlagen wurde oder noch wird... aber bitte... und wenn sie die " spiele " Verbieten... denken das juckt die Zocker!?wofür gibts paypal?! ( im steam kann so Dirket kaufen ), Ebay? Amazon? Alternate? Hallo? wenn sie das schon " verbieten wollten auch geanannt als Gewaltverherlichende spiele usw. " dann sollten die auch mal den fernsehr an machen.. .weil DA gehts auch nich anderes zur sache..! nur Mord und Totschlag.... wie bei Maxdome / Premiere schön mit altersverfikation mit Perso ( kann zwar einen ankotzen.. gut... aber ey immerhin... )

Naja... meine meinung... jeder des seine!

Meine Eltern Können es halt net leiden das ich das std. um std. immer mal wieder spiele... was soll ich sonst spielen... ****** taktikspiele :wut :wut wie zb. Age Of Empieres^^... will doch keiner * also ich net^^ * is auch egal.. .so Guts nächtle^^... cucu


Euer....

ben aka. The Pupsi !:up
 
L

Lenny

Gast
Meine Eltern Können es halt net leiden das ich das std. um std. immer mal wieder spiele... was soll ich sonst spielen... ****** taktikspiele :wut :wut wie zb. Age Of Empieres^^... will doch keiner * also ich net^^ *

Kann deine Eltern durchaus verstehen, schon mal dran gedacht das es auch sinnvolle Hobbys und Sport/Sportvereine gibt ?
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Sinnvolle Hobbys und Sport/Sportvereine kennt doch heutzutage kaum noch einer.Die meisten glucken in der Stube rum.
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Oh ja Lenny.da gibt es sehr viele von.So wie wir früher..draußen abhängen oder so machen nur die allerwenigsten.Computer/Playstation usw. sind ja interessanter.
Aber denke mal das sie das irgendwann mal bereuen werden,vor allem dann wenn sie älter sind.Irgendwas fehlte ja dann.
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
In spätestens 10 Jahren kriegst du in unseren Breiten im Sommer so einen schönen Hautkrebs wie in Australien, wenn du im Sommer vor die Tür gehst. Man sollte die Zeit wirklich noch nutzen...
 

CSO

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
48
Ort
Berlin
Der Bericht (Welt der Wunder) ist genauso ein Mist wie alle anderen Versuche das Thema "Killerspiele" nicht Gamern zu erklären.Da werden ein paar CS Profis befragt.Und die sägen sich natürlich nicht den Ast ab,auf dem sie sitzen.Man will ja Kohle verdienen.Also spielt man mit...Es geht ja nur um Taktik...Teamwork...und die Wummen spielen ja eigentlich fast gar keine Rolle.Die selbe Faszination würde auch beim "ballern" mir Wattebälchen oder Wasserpistolen enstehen.Ich hau mich weg!!!Das jemmand der Egoshooter zockt nicht automatisch zum Amokläufer wird,dafür brauche ich solche einen Bericht nicht.Aber die Kids zocken nicht nur Counterstrike.Wo waren denn die Games alla...GTA wo man Leute aus nem Auto zieht,ihnen auf die Fresse haut oder gleich in die Birne ballert.Und diesen Gangstermist abzieht.Oder warum Jugendliche an Sachen wie Doom3 rankommen?
Diese Berichterstattung ist genauso verlogen gegenüber Eltern die wissen wollen was ihre Kids da zocken,wie das was eine Leuchte namens Beckstein erzählt.Und meiner Meinung nach geht die sogenannte Progamer Szene auch nicht Objektiv mit dem Thema Gewalt in Spielen um.
 
Thema:

Killerspiele, die etwas andere Betrachtungsweise..

Oben