Kernelfehler

Diskutiere Kernelfehler im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hier mal die Report Datei, kann es an einer fehlerhaften Hardware von mir liegen? Oder einfach nur Speicherüberlauf? Version=1...
G

Gast13518

Gast
Hier mal die Report Datei, kann es an einer fehlerhaften Hardware von mir liegen?
Oder einfach nur Speicherüberlauf?

Version=1
EventType=LiveKernelEvent
EventTime=132277169982188789
ReportType=4
Consent=1
ReportStatus=2049
ReportIdentifier=fe09bb33-d96e-46ef-8bba-a8fe851ffc6f
Wow64Host=34404
NsAppName=LiveKernelEvent
OriginalFilename=WerFault.exe
AppSessionGuid=00000000-0000-0000-0000-000000000000
BootId=88
IsFatal=4294967295
EtwNonCollectReason=1
Response.type=4
Sig[0].Name=Code
Sig[0].Value=141
Sig[1].Name=Parameter 1
Sig[1].Value=ffffc3058b85a460
Sig[2].Name=Parameter 2
Sig[2].Value=fffff80445769650
Sig[3].Name=Parameter 3
Sig[3].Value=0
Sig[4].Name=Parameter 4
Sig[4].Value=2cc
Sig[5].Name=Betriebssystemversion
Sig[5].Value=10_0_18363
Sig[6].Name=Service Pack
Sig[6].Value=0_0
Sig[7].Name=Produkt
Sig[7].Value=768_1
DynamicSig[1].Name=Betriebsystemversion
DynamicSig[1].Value=10.0.18363.2.0.0.768.101
DynamicSig[2].Name=Gebietsschema-ID
DynamicSig[2].Value=1031
OsInfo[0].Key=vermaj
OsInfo[0].Value=10
OsInfo[1].Key=vermin
OsInfo[1].Value=0
OsInfo[2].Key=verbld
OsInfo[2].Value=18363
OsInfo[3].Key=ubr
OsInfo[3].Value=657
OsInfo[4].Key=versp
OsInfo[4].Value=0
OsInfo[5].Key=arch
OsInfo[5].Value=9
OsInfo[6].Key=lcid
OsInfo[6].Value=1031
OsInfo[7].Key=geoid
OsInfo[7].Value=94
OsInfo[8].Key=sku
OsInfo[8].Value=101
OsInfo[9].Key=domain
OsInfo[9].Value=0
OsInfo[10].Key=prodsuite
OsInfo[10].Value=768
OsInfo[11].Key=ntprodtype
OsInfo[11].Value=1
OsInfo[12].Key=platid
OsInfo[12].Value=10
OsInfo[13].Key=sr
OsInfo[13].Value=0
OsInfo[14].Key=tmsi
OsInfo[14].Value=116390
OsInfo[15].Key=osinsty
OsInfo[15].Value=1
OsInfo[16].Key=iever
OsInfo[16].Value=11.657.18362.0-11.0.175
OsInfo[17].Key=portos
OsInfo[17].Value=0
OsInfo[18].Key=ram
OsInfo[18].Value=3902
OsInfo[19].Key=svolsz
OsInfo[19].Value=56
OsInfo[20].Key=wimbt
OsInfo[20].Value=0
OsInfo[21].Key=blddt
OsInfo[21].Value=190318
OsInfo[22].Key=bldtm
OsInfo[22].Value=1202
OsInfo[23].Key=bldbrch
OsInfo[23].Value=19h1_release
OsInfo[24].Key=bldchk
OsInfo[24].Value=0
OsInfo[25].Key=wpvermaj
OsInfo[25].Value=0
OsInfo[26].Key=wpvermin
OsInfo[26].Value=0
OsInfo[27].Key=wpbuildmaj
OsInfo[27].Value=0
OsInfo[28].Key=wpbuildmin
OsInfo[28].Value=0
OsInfo[29].Key=osver
OsInfo[29].Value=10.0.18362.657.amd64fre.19h1_release.190318-1202
OsInfo[30].Key=buildflightid
OsInfo[30].Value=79BFBB87-AE9D-480D-9F6F-5C82361E015D.1
OsInfo[31].Key=edition
OsInfo[31].Value=Core
OsInfo[32].Key=ring
OsInfo[32].Value=Retail
OsInfo[33].Key=expid
OsInfo[33].Value=RS:51BD
OsInfo[34].Key=containerid
OsInfo[35].Key=containertype
OsInfo[36].Key=edu
OsInfo[36].Value=0
File[0].CabName=WATCHDOG-20200303-1449.dmp
File[0].Path=WATCHDOG-20200303-1449.dmp
File[0].Flags=851970
File[0].Type=2
File[0].Original.Path=\\?\C:\WINDOWS\LiveKernelReports\WATCHDOG\WATCHDOG-20200303-1449.dmp
File[1].CabName=sysdata.xml
File[1].Path=WER-1201410421-0.sysdata.xml
File[1].Flags=851970
File[1].Type=5
File[1].Original.Path=\\?\C:\WINDOWS\TEMP\WER-1201410421-0.sysdata.xml
File[2].CabName=WERInternalMetadata.xml
File[2].Path=WER4D07.tmp.WERInternalMetadata.xml
File[2].Flags=851970
File[2].Type=5
File[2].Original.Path=\\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER4D07.tmp.WERInternalMetadata.xml
File[3].CabName=WERInternalRequest.xml
File[3].Path=WER4D37.tmp.xml
File[3].Flags=851970
File[3].Type=5
File[3].Original.Path=\\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER4D37.tmp.xml
File[4].CabName=memory.csv
File[4].Path=WER4D46.tmp.csv
File[4].Flags=589826
File[4].Type=5
File[4].Original.Path=\\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER4D46.tmp.csv
File[5].CabName=sysinfo.txt
File[5].Path=WER4D85.tmp.txt
File[5].Flags=589826
File[5].Type=5
File[5].Original.Path=\\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WER4D85.tmp.txt
File[6].CabName=Report.zip
File[6].Path=Report.zip
File[6].Flags=65536
File[6].Type=11
File[6].Original.Path=\\?\C:\WINDOWS\system32\Report.zip
Ns[0].Name=stopcode
Ns[0].Value=00000141
Ns[1].Name=p1
Ns[1].Value=FFFFC3058B85A460
Ns[2].Name=p2
Ns[2].Value=FFFFF80445769650
Ns[3].Name=p3
Ns[3].Value=0000000000000000
Ns[4].Name=p4
Ns[4].Value=00000000000002CC
FriendlyEventName=Hardwarefehler
ConsentKey=LiveKernelEvent
AppName=Windows
AppPath=C:\Windows\System32\WerFault.exe
ReportDescription=Aufgrund eines Hardwareproblems ist Windows nicht mehr voll funktionsfähig.
NsPartner=windows
NsGroup=windows8
ApplicationIdentity=00000000000000000000000000000000
MetadataHash=224334633
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.224
Unten steht ja was von "Hardwareproblem".
Gibt es evtl. brauchbare Einträge im Eventlog (Ereignisanzeige)?

Ansonsten das Übliche: Memtest, Plattentest, Temperaturcheck usw.
 
G

Gast13518

Gast
Temp denke ich kann ich ausschließen, da wurde nur im Hintergrund Daten kopiert sonst nichts.
Plattencheck bzw.. Checkdisk findet keine Fehler.
Memtestet, was soll ich da nehmen?
 
G

Gast13518

Gast
Bin mir nicht sicher aber kann man das nicht auch mit Boardmitteln beim booten machen?
Glaube sogar auf dem Installationsimage von Microsoft könnte ich das gelesen haben.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
38.389
Alter
55
Ort
Thüringen
Geht aus laufendem Windows wobei memtest+ angeblich besser sein soll...:nixweis
 

Anhänge

  • RAM.jpg
    RAM.jpg
    49,5 KB · Aufrufe: 134
G

Gast13518

Gast
Lasse gerade aus dem System mir Reboot laufen mit Standardeinstellung. Sollte ich da vielleicht auf erweitert gegangen sein.
 
G

Gast13518

Gast
Ist durch und hat nix gefunden. Ich schiebe es jetzt einfach mal auf Win10 und verfolge es weiter.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.224
Hattest du im Eventlog denn irgendwas gefunden?

Na ja, wenn das nur einmalig war, dann ist es wohl nicht so schlimm. Aber wenn das öfters auftritt, dann muss man wohl doch noch genauer hin schauen.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.224
Am einfachsten in der Adminkonsole "eventvwr" ausführen.
 
G

Gast13518

Gast
Nein, das habe ich sowieso immer offen im Hintergrund und lösche alle Ereignisse wenn ich runterfahre oder in den Ruhemodus gehe, behalte so bessere Übersicht.
Da wurde nur der Fehler angezeigt, und so das Log gesichert ist.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.224
Wie kann man denn alle Ereignisse beim Runterfahren löschen? (abgesehen davon, dass ich das nicht für klug halte)

2020-03-07_085833.jpg
 
G

Gast13518

Gast
Rechtsklick und löschen
Warum wenn ich das täglich kontrolliere brauche ich diese Files ja nicht mehr. Und bei richtigen groben Fehlern taucht es ja sowieso dann wieder auf.
Kontrolliere da auch Disk Errors von ext. HDDs bzw. Controllerfehler.
 
Thema:

Kernelfehler

Kernelfehler - Ähnliche Themen

Problem with microsoft visual code++ (Windows fresh installed, VC++ also reinstalled all versions) still this crash?: Version=1 EventType=APPCRASH EventTime=132320635027883849 ReportType=2 Consent=1 UploadTime=132320635029805598 ReportStatus=268435456...
SearchUI.exe MoAppCrash: Guten Abend, vorhin ist mir das game Rainbow Six siege gecrashed. nach ein bisschen suchen konnte den crash report finden. jedoch nciht für...
Browser liefert Seiten aber curl nicht: Hallo Leute, Ich habe ein Tool programmiert das mir von Ebay Kleinanzeigen für einige Orte auf einer Route die Ergebnisse im Browser öffnet. Nun...
Pc stürzt bei spielen ab: Guten Tag, Ich habe ungefähr vor 2 Wochen meinen Pc neu uns sauber aufgesetzt. Allerdings stürzt mein Pc bei Spielen mit mehr Leistung immer...
Bluescreens: Hallo erstmal :) Habe Probleme mit regelmäßigen Bluscreens und zwar fing es vor einigen Wochen an. in der Zwichenzeit habe ich bspw nun auch...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben