GELÖST Kennt einer folgenden SSD Speicher Hersteller ?

Diskutiere Kennt einer folgenden SSD Speicher Hersteller ? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; http://www.ebay.de/itm/351781161080?_trksid=p2055119.m1438.l2649& ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT Was chinesisches. Ok...aber:unsure
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.897
Alter
56
Ort
BW
Ist absolut vertrauenswürdig, wird in China produziert und der Hersteller sitzt in Amerika und hat ein Postfach als Anschrift. IRONIE AUS
 
H

holladidadö

BANNED
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
491
Habe auf der amerikanischen Ebay Seite Hectron auch gefunden. Dort hat Sie eine größere Verbreitung als hier zu Lande. Allerdings wird keine Versendung von dort nach Deutschland angeboten...komisch:cheesy


Kommt natürlich drauf an was für Teile verbaut sind. Aber das sieht man ja nicht.:satisfied

Es gibt da ja auch noch: knfast.JPG
Die 64 GB gibt es für etwas den selben Preis wie die Hectron...

Hat einer mit Kingfast Erfahrung ?:blush Ist auch aus China...hab ich auch mehrfach auf Alibaba u..s.w. gelistet gesehen..
Scheint ein frößerer:nixweis Hersteller zu sein...
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.897
Alter
56
Ort
BW
Kingfast SSD
No.601, Bldg2, Baoan Internet Industry Park,
Baoan, Shenzhen,
China
Da generell sehr viele Wanderarbeiter in dem Bezirk und auch den anderen Teilen von Shenzhen leben
Das heißt billig und schlecht produziert. Also ein Qualitätsprodukt IRONIE AUS

Kauf dir was gutes, nicht was billiges. Wer billig kauft, bezahlt zweimal.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.506
Ort
Noch Wien
Die Samsung SSD`s werden auch dort produziert
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.506
Ort
Noch Wien
Ich habe mich voriges Jahr bei Alibaba angemeldet, weil ich auf der Suche nach günstigen Ersatzteilen immer wieder darauf stieß. Ich bekam dann massenweise Angebote.

Musste allerdings über Western UNION bezahlt werden, was ein ziemliches Risko ist!

Samsung SSD 840 EVO(500GB):$65
Samsung SSD 840 EVO(1TB):$98
Samsung SSD 840 Series SATA III(120GB):$25
Samsung SSD 840 PRO Series SATA III(128GB):$29
Samsung SSD 840 PRO Series SATA III(256GB):$55
LASST DIE FINGER DAVON!
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
8.431
Alter
60
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Na ja, nur weil der Hersteller in China sitzt, heißt das noch nichts. Ein Großteil der Hardware kommt aus China oder Taiwan. Der Flash-Speicher ist, zumindest lt. Amazon.de, von Hynix (einer der weltweit größten Halbleiterhersteller mit Sitz in Korea), die Lese-Rate wäre auch ok, aber die Schreib-Rate ist eher recht mau (Lesegeschwindigkeit bis zu 500M/S, Geschwindigkeit beim Schreiben bis zu 90M/S).
Unbedingt kaufen würde ich das Teil trotzdem nicht.

Da würde ich eher die SK Hynix Canvas SL301 250GB, SATA, retail (HFS250G32TND-3112A) nehmen. Diese SSD ist, neben der Samsung 850 Evo, die Standardempfehlung bei ComputerBase.
 
H

holladidadö

BANNED
Threadstarter
Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
491
Also bisher habe ich bei Bestellungen in China keine Probleme gehabt.
Natürlich die zugesandte Werbung, die nicht direkt auf der Seite von Alibaba und Co. kommt sollte man
ignorieren....zu gefährlich.

@Jolly Roger: Die SK Hynix Canvas sind extrem günstig gemessen an Samsung....
Intenso auch. Da sind ja auch Hynix Chips verkauft...:blush
@Herr AbisZ: Jau diese Werbung hab ich auch eine Zeitlang zu Hauf bekommen....Läppis für Lau, RAM für lau, CPU's für lau u.s.w...hab ich aber nie wahrgenommen, sondern habe mich auf Alibaba dann verlassen. Und wenn die intervenieren, war schon mal der Fall, dann bekommt der vermeintliche Verkäufer ordentlich:aerger.
@jhkil9: Samsung scheinen die Highendgeräte im SSD Bereich zu sein....und man zahlt den Namen...bzw. auch Qualität. Aber für ottonormalo denke ich mal würde auch eine günstigere reichen....und wenn man dann 2 nimmt und im RAID laufen läßt, dann :blush

Selber werde ich wohl mal in nächster Zeit eine SSD von kingfast etc. bestellen. Wenn Samsung dort auch produziert wird, dann liegt es ja nahe daß die SSD die direkt von dort kommt auch i.o. ist. Vielleicht mit ein paar Leistungseinbußen, aber was solls...
Samsung, da zahlt man nur den Namen wie bei Intel....

Habe bereits eine mSATA im Einsatz und Sie sind spürbar schneller als normale SSD's. Das einzige Problem ist die Wärmeentwicklung. Aber das liegt bei mir wohl eher daran, daß am Läppi SATA II
unterstütz wird und nicht SATA III...aber es funkt......

Intenso SSD ist sehr interessant. Habe mal da rein geschaut. Die Platine scheint eine Eigenentwicklung zu sein. Aber die Bauteile wie Speicher, Controller kommen von hynix und anderen bekannten RAM Herstellern, was auch nahe liegt.
http://geizhals.de/intenso-top-iii-ssd-128gb-3812430-a881749.html

Crucial sind auch nicht schlecht. Aber da stecken Micron Bauteile drin.........also eigentlich ein Micron
SSD nur die Verpackung wurde geändert....

Wozu eigentlich noch Festplatten und SSD ? ?:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kennt einer folgenden SSD Speicher Hersteller ?

Kennt einer folgenden SSD Speicher Hersteller ? - Ähnliche Themen

  • Microsoft Store kennt Microsoft Konto nicht

    Microsoft Store kennt Microsoft Konto nicht: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ich gerne mit MS To-Do arbeiten würde. Das Tool gibt es anscheinend nur im Microsoft Store. Wenn ich...
  • Updates werden nicht mehr installiert seit 10/2019........................wer kennt eine Lösung für das Problem

    Updates werden nicht mehr installiert seit 10/2019........................wer kennt eine Lösung für das Problem: Mein Rechner ist ein Lenovo IDEA Centre AIO 520-27ICB mit Windows 10 Home. Screenshots über Updateverlauf, sowie installierte Updates habe ich...
  • Kennt sich jemand mit Windows 10 Sound Problemen aus?

    Kennt sich jemand mit Windows 10 Sound Problemen aus?: Hallo Leute habe ein kleines Problem mit Windows 10 : An meinem Pc sind 3 Soundquellen angeschlossen. Ein Logitech 5.1 Surround System an der...
  • [Windows 10 Home] GPResult kennt Parameter H für Gruppenrichtlinien-Bericht nicht

    [Windows 10 Home] GPResult kennt Parameter H für Gruppenrichtlinien-Bericht nicht: Hallo liebe Community, wenn ich unter Windows 10 Home Version 1909 Systembuild 18363.418 als Administrator in der Kommandozeile (CMD) den Befehl...
  • Ähnliche Themen
  • Microsoft Store kennt Microsoft Konto nicht

    Microsoft Store kennt Microsoft Konto nicht: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ich gerne mit MS To-Do arbeiten würde. Das Tool gibt es anscheinend nur im Microsoft Store. Wenn ich...
  • Updates werden nicht mehr installiert seit 10/2019........................wer kennt eine Lösung für das Problem

    Updates werden nicht mehr installiert seit 10/2019........................wer kennt eine Lösung für das Problem: Mein Rechner ist ein Lenovo IDEA Centre AIO 520-27ICB mit Windows 10 Home. Screenshots über Updateverlauf, sowie installierte Updates habe ich...
  • Kennt sich jemand mit Windows 10 Sound Problemen aus?

    Kennt sich jemand mit Windows 10 Sound Problemen aus?: Hallo Leute habe ein kleines Problem mit Windows 10 : An meinem Pc sind 3 Soundquellen angeschlossen. Ein Logitech 5.1 Surround System an der...
  • [Windows 10 Home] GPResult kennt Parameter H für Gruppenrichtlinien-Bericht nicht

    [Windows 10 Home] GPResult kennt Parameter H für Gruppenrichtlinien-Bericht nicht: Hallo liebe Community, wenn ich unter Windows 10 Home Version 1909 Systembuild 18363.418 als Administrator in der Kommandozeile (CMD) den Befehl...
  • Sucheingaben

    SSD Speicherhersteller

    Oben