Keine interne Netzwerkverbindungen mehr möglich

Diskutiere Keine interne Netzwerkverbindungen mehr möglich im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, seit 2 oder 3 Wochen habe ich unter Windows 7 ab und an mal das Problem, dass ich keine internen Netzwerkverbindungen mehr herstellen...
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
40
Hallo,

seit 2 oder 3 Wochen habe ich unter Windows 7 ab und an mal das Problem, dass ich keine internen Netzwerkverbindungen mehr herstellen kann. Das bestrifft sowohl meine ganzen Samba-Freigaben auf Linuxrechner als auch den USB-Stick an meiner Fritzbox. Er findet unter "Netzwerk" nur noch sich selbst und den über LW-Buchstaben eingefundenen USB-Stick an der Fritz kann er nicht mehr öffnen. Manchmal geht es nach einem Neustart von Windows wieder. Auch manuelle Eingabe der IP der Netzwerkgeräte nützen nichts. Ich kann diese aber anpingen oder die Webinterface öffnen. genauso kann ich auf diese von meinem Windows 7 bzw. Ubuntu auf meinem Laptop zugreifen. Das Problem liegt also definitiv am Win7 des PCs.

Ich habe keinerlei Installationen oder sonstige Veränderungen vorgenommen an die ich mich erinnern kann. Das alles trat recht plötzlich auf.

Jemand eine Idee?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.913
Standort
Thüringen
Standardtip: Problembehandlung ausführen....
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
49
Standort
Horgau
Wie sehen denn die Nwtzwerkeinstellungen auf dem Windows 7 PC aus.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Wenn die mal sichtbar sind, eine Verknüpfung erstellen hilft nicht selden.
Oder selber eine Verknüpfung erstellen, rechtsklick -->Eigenschaften und als Zeil: \\MEIN-PC (Name von 2. Rechner etc.) So habe ich dieses blödes Problem nicht selden umgegangen.Manchmal werden die Rechner die im Netzwerk online sind tatsächlich nicht angezeigt.
Für Win7 empfehle ich Heimnetzgruppe zu benutzen.Einen bestimmten Passwort für alle verbundenen Geräte eingeben reicht schon aus.Gäste können nicht darauf zugreifen du aber schon und das ganz automatisch, als wäre gar kein Passwort notwendig.
 
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
40
Standardtip: Problembehandlung ausführen....
Welche Problembehandlung?

Wie sehen denn die Nwtzwerkeinstellungen auf dem Windows 7 PC aus.
Was meinst du? Die Netzwerkeinstellungen habe ich ja unter den anderen Netzwerkgeräten eingerichtet (z. B. in Samba bei meinen Linuxclients). Unter Windows habe ich außer der statischen IP nichts geändert. Ich hab mal einen Screenshot angehängt, falls es das ist was du meinst. Die IPs der Netzwerkgeräte passen logischerweise zur IP meiner Fritzbox - sonst würde es ja nie gehen.

Wenn die mal sichtbar sind, eine Verknüpfung erstellen hilft nicht selden.
Oder selber eine Verknüpfung erstellen, rechtsklick -->Eigenschaften und als Zeil: \\MEIN-PC (Name von 2. Rechner etc.)
Das geht auch nicht. Ich bekomme ja auch keine Verbindung, wenn ich die IP oder den Gerätenamen manuell eingebe im Explorer.

Für Win7 empfehle ich Heimnetzgruppe zu benutzen
Das ist doch unter Windows eigentlich standard, oder? Bei mir heißt die "workgroup". Das erklärt aber nicht wieso es manchmal geht und manchmal nicht und wieso es lange Zeit problemlos lief.

netzwerk.jpg
 
Y

Yvi

Threadstarter
Mitglied seit
18.08.2011
Beiträge
180
Alter
40
Und wo finde ich die Problembehandlung für genau dieses Problem? Es gibt einen Punkt wenn ich im Tray Linksklick auf die Netzwerkverbindungen mache, aber die sind ja nicht das Problem. Das Problem ist nur, dass meine Heimnetzwerkgeräte icht gehen.

De Heimnetzwerkgruppe ist sicher nicht das Problem, es geht ja teilweise.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Bei mir heißt die "workgroup". Das erklärt aber nicht wieso es manchmal geht und manchmal nicht und wieso es lange Zeit problemlos lief.
Die Erklärung wirst du auch nirgends finden, wenn allerdings alles richtig eingestellt ist.
Du musst dir sicher sein das:
1-Rechner_1 - Rechner_2 etc. richtig konfiguriert, keine Dienste wurden deaktiviert,
2-Keine Software blokiert die Verbindungen oder konfiguriert Windows kaputt,
3-Router blokiert die Verbindungen nicht,
4-Verkabelung-Anschlüsse-Geräte (Ethernet-Router) funktionieren einwandfrei.
 
Thema:

Keine interne Netzwerkverbindungen mehr möglich

Keine interne Netzwerkverbindungen mehr möglich - Ähnliche Themen

  • Nach WindowsUpdate auf 1909 wird interne 2. HDD nicht erkannt

    Nach WindowsUpdate auf 1909 wird interne 2. HDD nicht erkannt: Erneut habe ich nach dem Windows Update auf 1909 (von 1903?) feststellen müssen, dass die 2. interne Festplatte nicht erkannt wird. Selbst die...
  • Surface pro3 - seit 07.08.2019 (Update?) funktioniert internes Modem nicht mehr

    Surface pro3 - seit 07.08.2019 (Update?) funktioniert internes Modem nicht mehr: Hallo, bin schon ganz verzweifelt: seit einiger Zeit komme ich nicht mehr Mobil ins Internet. Ich habe bereits eine neue Datenverbindungskarte...
  • Dateien aus interne Festplatte auf eine externe Festplatte automatisch aktualisieren.

    Dateien aus interne Festplatte auf eine externe Festplatte automatisch aktualisieren.: Hallo, ich habe eine externe Festplatte wo ich alle meine Dateien aus Sicherheitsgründen abspeichere. Nun möchte ich gerne wissen, ob eine...
  • Interne Kamera Intel(R) AV Stream geht nach WIN Update nicht und Treiber wird nicht gefunden

    Interne Kamera Intel(R) AV Stream geht nach WIN Update nicht und Treiber wird nicht gefunden: Hallo. Ich habe nun wiederholt das Problem, dass sie interne Kamera nicht funktioniert. Sie wird von der Kamera APP nicht erkannt, von Skype nicht...
  • Windows 10, internes Konto ,Passworteingabe löschen

    Windows 10, internes Konto ,Passworteingabe löschen: Ich möchte diese Passwort löschen,sodass ich ohne Passwort zugreifen kann. Bitte um Hilfe. MFG HaraldGöhlmann
  • Ähnliche Themen

    Oben