Kein XP auf HP Pavillion Elite?

Diskutiere Kein XP auf HP Pavillion Elite? im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, habe mir den HP Pavillion Elite m9171 Core 2 Quad Q660 gekauft. Würde aber parallel gerne Windows XP betreiben. Leider scheitert es schon...
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Hallo,

habe mir den HP Pavillion Elite m9171 Core 2 Quad Q660 gekauft.

Würde aber parallel gerne Windows XP betreiben. Leider scheitert es schon daran, dass beim Installationsversuch von XP ein schwerer Ausnahmefehler auftritt und er ein Problem mit der Festplatte hat.

Die Festplatte ist eine Seagate 750 GB.....

Gibt es denn garkeine Möglichkeit mehr für diesen Rechner XP zu installieren?

Hoffe auf jede Hilfe.

Viele Grüsse
d-talk72
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
findet die installation denn die festplatte? Was sagt die fehlermeldung genau aus. poste uns das mal vollständig, damit man dir helfen kann.

ansich sollte eine XP-Installation ohne weiteres funktionieren (wenn das SP2 integriert ist, da es so auch SATA-Platten erkennt).
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Hallo,

folgende Fehlermeldung gibt der PC aus:

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde gerunterfahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

Entfernen Sie alle neue installierten Festplatten bzw. Festplattencotroler. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist.

Führen Sie CHKDSK / F aus um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist.

Technische Information:

*** Stop 0X0000007B (0XF78D2524, 0XC00000034, 0X00000000, 0X00000000
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Hallo,

folgende Fehlermeldung gibt der PC aus:

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde gerunterfahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

Entfernen Sie alle neue installierten Festplatten bzw. Festplattencotroler. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist.

Führen Sie CHKDSK / F aus um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist.

Technische Information:

*** Stop 0X0000007B (0XF78D2524, 0XC00000034, 0X00000000, 0X00000000
nach den Ziffern stand nix mehr oder?

dann liegt hier wohl ein fehler auf deiner festplatte vor bzw. will dein XP das Format nicht. welches XP willst du denn drauf setzen? die home-edition? weiß nicht ob die mit dem NTFS klar kommt bei einer installation.

führe mal das chkdsk /F aus mittels cmd.exe. möglicherweise wird dir gesagt, dass das erst nach einem neustart des rechners geht. mach das einfach mal.. und dann probierst du das nochmal mit der Installation. das sollte aber auch bei laufendem Vista funktionieren, dass man XP installieren kann..
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Wäre es vielleicht hielfreich die Platte mal ganz zu formatieren. Wie führe ich CHKDSK aus?

XP braucht doch auch NTFS

Ich will XP Professional SP2 installieren.....

Weitere Sachen wurden bei der Fehlermeldung nicht angezeigt...

Würde zum sauberen Formatieren O&O Safe-Erase nehmen
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Jetzt nochmal versucht, da sagt der Fehler ich soll die Videokarte tauschen und gibt noch als Fehler an:

pci.sys - Address F748E0BF base at F7487000 Date Stamp 3b7d855c :wacko
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
kann es sein, dass in deinem Gerätemanager ein paar unbekannte geräte oder hardware mit einem gelben ausrufezeichen angezeigt werden?

ansich sollte die installation ohne weiteres möglich sein.

denke, dass deine HDD irgendwo ein problem hat.

eine komplettformatierung könnte helfen aber du musst dann ja alles neu installieren.

chkdsk kannst du ausführen: start/suchen dort gibst du "cmd" ein, es wird dir oben dann angezeigt: cmd.exe

da klickst mit der rechten maustaste drauf und wählst "als administrator ausführen" aus. es startet die Eingabeaufforderung. hier gibst du genau das "chkdsk /f" ein und drückst ENTER.

entweder geht es los oder du bekommst die meldung den PC neu zu starten, damit chkdsk für C:\ ausgeführt werden kann.

du kannst auch auf deinen Arbeitsplatz/Computer gehen und auf C: mit rechter maustaste klicken, eigenschaften wählen und dort die dateiprüfung machen lassen..


PS: XP kann mit FAT32 und NTFS umgehen. genauso wie Vista. NTFS ist aber die bessere Wahl. ;)
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Also es ist definitiv die Festplatte, die Raid-Treiber kennt XP wohl nicht.... und ein Diskettenlaufwerk habe ich nicht mehr am PC, was kann ich da tun :unsure
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Also es ist definitiv die Festplatte, die Raid-Treiber kennt XP wohl nicht.... und ein Diskettenlaufwerk habe ich nicht mehr am PC, was kann ich da tun :unsure
was willst du denn mit einem RAID-treiber? ohne raid macht der keinen sinn.das der treiber aus Vista dein XP wohl nicht kennt, ist doch normal, da er sicher nur für vista taugt.. somit hat dein XP KEIN SP2 integriert, sonst müsste die CD die HDD erkennen usw.

da dein laptop/PC wohl ne SATA HDD inne hat, muss auf dem XP Medium (CD) schon SP2 integriert sein, sonst erkennt die inst.-CD die HDD nicht und dieser muss dann separat eingespielt werden. eventuell hilft hier ein USB-Stick..
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Also es ist nur eine Festplatte und es ist ein Desktop PC und kein Notebook, kannst Du für nen dummen mal genau erklären wie ich vorzugehen habe :D ... danke
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Also es ist nur eine Festplatte und es ist ein Desktop PC und kein Notebook, kannst Du für nen dummen mal genau erklären wie ich vorzugehen habe :D ... danke
ob laptop oder Desktop-PC, das ist hierbei egal. Wenn eine SATA-Platte verbaut wurde, muss in XP das SP2 bereits integriert sein, sprich die Installations-CD muss das SP2 bereits mit beinhalten, sodass es mit installiert wird. Ohne das SP2 erkennt deine CD die Festplatte nicht.

Liegt daran, dass früher (bevor es das SP2 für XP gab) den SATA-Anschluss (schneller als IDE) meist nur für einen RAID (festplattenverbund) eingesetzt wurde und erst seit wenigen Jahren SATA auch bei einzelnen Platten nutzbar ist.

einen raid-controller-treiber findest beim geräte-hersteller, oder wenn du den namen deines mainboards kennst, bei Mainboard-hersteller. dieser treiber muss dann während der installation separat via Diskettenlaufwerk oder USB-Stick mit installieren. bei einer Install wird man dazu aufgefordert "treiber von drittanbietern installieren F6 drücken" oder so ähnlich.
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Hmm, HP hat nur Treiber für Vista im Angebot...... und es ist eine CD mit integriertem SP2, daher verstehe ich das ja nicht....
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
dann mach das ding mal auf und schau ob du auf dem mainboard eine bezeichnung finden kannst...
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
folgendes Mainboard ist verbaut:

ASUSTek Computer INC. Model Benicia

Chipset Intel P35/G33/G31
Southbridge Intel 8280 1 IR(ICH9R)
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
folgendes Mainboard ist verbaut:

ASUSTek Computer INC. Model Benicia

Chipset Intel P35/G33/G31
Southbridge Intel 8280 1 IR(ICH9R)
steht zu "ASUS" eventuell auch noch mehr? also ne ziffer oder ähnliches? (Bsp: Asus P5LD2 oder sowas)

also sehr aktuell dein Board. ;)

ist in deiner XP-CD denn das SP2 bereits integriert oder wolltest du das SP2 separat installieren anschließend? wie ich bereits schrieb, das SP2 muss in der XP-CD bereits mit drin sein wegen der SATA Festplatte deines PC.
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Hallo nochmal und erstmal Danke dass Du soviel Geduld hast und Dir soviel Mühe gibst :)

Ja, SP2 ist auf der CD schon integriert....

Zu Asus: Model Benicia 1.01
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Hallo nochmal und erstmal Danke dass Du soviel Geduld hast und Dir soviel Mühe gibst :)

Ja, SP2 ist auf der CD schon integriert....

Zu Asus: Model Benicia 1.01
wir haben alle mal angefangen.. ;)


zum problem,

wie versuchst du denn XP zu installieren? via Booten und dann gleich drauf oder aus vista heraus?


versuch es mal hiermit: -> Intel Matrix Storage Manager
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
:)

Aus Vista heraus gehts nicht, da die Schaltfläche für die Installation wenn man von Vista heraus installieren will, gesperrt ist.

Ich versuche es über den CD Boot und dann ganz normal, er läd noch die Treiber und dann kommt auch schon die Fehlermeldung...
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
hast du deine HDD denn partitioniert, also aufgeteilt? denn auf die gleiche HDD, also C:\ wirst das XP nicht drauf bekommen... das lässt vista denke ich nicht zu. hier musst du eine separate partition anlegen um dort XP installieren zu können.


hab das noch gefunden, versuch es mal hiermit: -> Intel Matrix Storage Manager
 
D

d-talk72

Threadstarter
Mitglied seit
07.04.2007
Beiträge
262
Alter
47
Standort
Düsseldorf
Ja hatte schon partitioniert oder auch Vista ganz runtergeschmissen, aber es nützt nix.... er will die Festplatte nicht erkennen unter XP....
 
Thema:

Kein XP auf HP Pavillion Elite?

Kein XP auf HP Pavillion Elite? - Ähnliche Themen

  • HP Pavillion Anniversary Update wird nicht installiert

    HP Pavillion Anniversary Update wird nicht installiert: Hallo, seit geraumer Zeit versuche ich das An.-Update zu installieren. Es wurde mir automatisch angeboten, der download etc. funktioniert ohne...
  • USB-2.0-Anschlüsse werden nicht erkannt bei HP Pavillion 15-p200ng nach Inst. Windows 10

    USB-2.0-Anschlüsse werden nicht erkannt bei HP Pavillion 15-p200ng nach Inst. Windows 10: Hallo, nach der Installation von Windows 10 auf einem HP Pavillion 15-p200ng werden USB-2.0-Geräte (Drucker, USB-Sticks etc.) nicht erkannt. Es...
  • Ständige Reboot-Schleife mit HP pavillion G6

    Ständige Reboot-Schleife mit HP pavillion G6: Hi nach dem das Updaten letzte Woche nicht abgeschlossen werden konnte .. kam die Meldung : windows wird neu gestartet. Seit dem startet er immer...
  • DVD Brenner erkennt keine Datenträger mehr.

    DVD Brenner erkennt keine Datenträger mehr.: Hallo. Nachdem ich mir gestern ein Image eines (gekauften) Spiels erstellt habe, erkennt mein DVD Laufwerk keine Datenträger mehr. Ich habe keine...
  • Touchpad ausschalten funktioniert nicht mehr

    Touchpad ausschalten funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe meinen hp pavillion g6 neugemacht(win 7) weil ich ein ausstellungsstück hatte und einige dinge nicht richtig...
  • Ähnliche Themen

    Oben