Kein Sound auf ASUS SK8N

Diskutiere Kein Sound auf ASUS SK8N im Mainboard Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich suche ziemlich verzweifelt nach der Lösung für folgendes Problem: Nachdem ich Windows XP auf meinem PC neu installiert hatte, habe ich...

Pinguinliebhaber

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2007
Beiträge
5
Alter
54
Ort
Groß Twülpstedt in Niedersachsen
Hallo,
ich suche ziemlich verzweifelt nach der Lösung für folgendes Problem:
Nachdem ich Windows XP auf meinem PC neu installiert hatte, habe ich keinen Sound mehr.
Auf meinem Rechner habe ich das ASUS motherboard SK8N. Laut Aussage der Hotline von ASUS benötige ich für den Sound einen Realtek AC 97 Treiber. Den habe ich von den ASUS-Leuten auch bekommen. Allerdings funktioniert es nicht. Wenn ich den Mixer starten will, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "Es sind keine aktiven Mixer verfügbar...".
Wenn ich im Gerätemanager unter "Audio-, Video- Gamecontroler" den Eintrag "Realtek AC'97 Audio" kontrolliere, erhalte ich unter "Eigenschaften" "Mixer" die Meldung:"Treiber ist aktiviert, aber nicht funktionstüchtig". Wenn ich auf "Einstellungen" gehe, bekomme ich den Hinweis, dass der Mixer nicht geladen werden kann ich ich meinen Administrator fragen soll.
Der Gerätemanager zeigt mir auch an, dass es ein Problem mit dem "PnP-Softwaregeräte-Enumerator" gibt. Anscheinend gibt es da zwischen beiden einen Konflikt.
Ich habe mehrmals die Sachen neu installiert, die ASUS-Hotline angerufen, die auch keinen Rat weiß, und es per e-Mail bei Realtek versucht (, die nicht antworten).
Kann mir jemand hier weiterhelfen?
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Hallo Penguinlover, willkommen im Winboard!

Es scheint einen Hardwarekonflikt auf deinem Board zu geben, der mit einer fehlerhaften Installation der Boardtreiber zusammenhängt. Der PnP-Enumerator sollte eigentlich mit Boardtreibern installiert werden.

Du solltest jetzt folgendermaßen vorgehen. Deinstalliere sowohl deine Mainboard-Treiber von ASUS als auch die Realtek-Treiber.

Danach lässt du das Cleaning-Tool Ccleaner laufen.

Lade dir die letzten nForce-Treiber für dein Board runter und installiere sie nach einem Neustart: http://www.nvidia.de/object/nforce3_winxp_5.11_de.html

Das sind nVidia-Pakettreiber, die ggf. deinen Soundtreiber schon beinhalten. Sollte dies nicht so sein, lade dir die aktuellsten Realtek-Treiber runter und installiere sie: http://www.realtek.com.tw/downloads...&Level=4&Conn=3&DownTypeID=3&GetDown=false#AC
 

Pinguinliebhaber

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2007
Beiträge
5
Alter
54
Ort
Groß Twülpstedt in Niedersachsen
Hallo Michel,
danke für Deine prompte Antwort.
Bevor ich loslege aber noch eine Frage zur Sicherheit:
In der Softwareliste von XP befinden sich auf meinem PC zwei Einträge zu NVIDIA-Treibern: NVIDIA Display Driver und Drivers. Letzterer fragt beim Löschversuch, ob ich alle Treiber löschen möchte, oder den Display Treiber belassen möchte. Eigentlich müsste ich ja alle löschen, aber stehe ich dann nicht im Dunkeln? Oder?
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Den Display Driver brauchst du nicht zu löschen, da er nur die Grafik verwaltet. Du wirst aber auch nicht im Dunklen stehen, wenn du ihn deinstallierst, dann wird dein Monitor aber auf eine geringere Auflösung zurückgesetzt und du musst den Display Driver neu installieren.
 

Pinguinliebhaber

Threadstarter
Dabei seit
18.06.2007
Beiträge
5
Alter
54
Ort
Groß Twülpstedt in Niedersachsen
Habe ich alles wie oben beschreiben mehrfach gemacht (auch mit dem Löschen des Display-Drivers.) Funktioniert aber trotzdem nicht.
Wenn ich den NIVDIA NV Mixer starte, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "Die Anwendung kann nicht gestartet werden, da sie die NIVDIA nFource Hardware auf Ihrem System nicht feststellen konnte." Dann fordert mich die Meldung noch auf, festzustellen, ob die NIVDIA nFource Audio-Codec Schnittstelle nicht deaktiviert ist (Wo mache ich das?).
Auch nach dem Deinstallieren, dem Verwenden des Cleaning-Tools und dem erneuten Installieren bekam ich im Gerätemanager für den PnP-Softwaregeräte-Enumerator stehts die gleiche Fehlermeldung: "Das Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da Windows die für das Gerät erforderlichen Treiber nicht laden kann. (Code 31)" Außerdem erscheint die ganze Zeit ein Ausrufezeichen im gelben Kreis.
Wo kann hier noch der Fehler liegen? Irgendwelche Einstellungen im CCleaner? Oder in der Firewall?
Wie bekomme ich den PnP-Softwaregeräte-Enumerator wieder zum Laufen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kein Sound auf ASUS SK8N

Kein Sound auf ASUS SK8N - Ähnliche Themen

Realtek HD Treiber macht Probleme: Hallo Zusammen, an meinem Laptop (Lenovo L15 20U8) funktioniert der Realtek HD Treiber nicht richtig. Ich kann in den Sound-Einstellungen den...
Soundproblem. Seit dem letzten Update habe ich keinen Sound mehr über meine Realtek Soundkarte: Ich habe trotz mehrfacher Aktualisierungen von Windows und auch deren zurücksetzen und wieder neu installieren keinen Sound über meine Realtek(R)...
In Ears Werden erkannt jedoch weiterhin Ausgabe über lautsprecher: Guten Abend, Ich habe mir heute Windows 10 Home neuinstalliert nun jedoch das Problem ein Problem. Sobald ich meine In Ear einstecke (3,5 Klinke)...
Laptop ist langsamer, Adobe Flash und Sound geht nicht mehr: Hi, ich habe seit Anfang Mai ein Problemchen mit meinem Laptop. MSI GL63 8SE Win Defender (vorher Avast) Der Laptop ist Ende April/Anfang...
Lautstärke regelt sich unter Windows 10 auf Sony Vaio Notebook automatisch auf Null: Hallo, ich habe ein Sony Vaio Notebook und unter Windows 10 regelt sich die Lautstärke sofort nach dem Start immer automatisch auf Null runter...
Oben