GELÖST kein Heimnetzwerk mehr

Diskutiere kein Heimnetzwerk mehr im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; GUten Tag, ich habe ein Heimnetzwerk mit mehreren win8, win7 und einem xp Rechner. Es hat bis vorgestern auch alles gut funktioniert mit...
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #1
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
GUten Tag,

ich habe ein Heimnetzwerk mit mehreren win8, win7 und einem xp Rechner. Es hat bis vorgestern auch alles gut funktioniert mit Dateifreigabe und Daten überspielen, egal von wo nach wo.

etwas besorgt von wannacry habe ich dann smb1 nach "google" Anweisung auf meinem xp Rechner abgeschaltet mit

sc config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb20/nsi
und
sc config mrxsmb10 start= disabled

danach war dann der Rechner nicht mehr im Netzwerk zu sehen bzw man konnte nicht auf ihn zugreifen und von ihm ist kein anderer Rechner mehr zu sehen.

Da das mein Hauptrechner ist, ist das natürlich übel.

Nun nochmal gegoogelt und folgendes im cmd eingegeben:

sc config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/mrxsmb20/nsi
und
sc config mrxsmb10 start= auto

laut der Beschreibung sollte dann alles wieder funktionieren, aber leider kommt die Meldung bei der 2ten Eingabe:
OpenService FAILED 1060: Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst.

Was kann ich tun??

Stundenlanges googeln und probieren hat nichts gebracht, denn es gibt fast nur Aussagen zum Abschalten des SMB1, aber nicht wo man den Dienst wieder herbekommt.

über HIlfe wäre ich dankbar
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #2
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.048
Ort
Niederbayern
Zuerst: :welcome
Einfachster Weg: Systemwiederherstellung auf einen Zeitpunkt vor Abschaltung von SMBv1
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #3
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
habe ich versucht. verschiedene wiederherstellungspunkte konnten nicht wiederhergestellt werden.
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #5
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.048
Ort
Niederbayern
Wenn Wiederherstellung nicht klappt liegt das nicht selten am Virenscanner bzw. Security-Suites. Aus eigener Erfahrung mit z.B. Avira mußte man vor dem Start der Wiederherstellung in den Einstellungen den Schutz von Dateien und Registry-Einträgen abschalten damit die Wiederherstellung darauf zugreifen durfte.

Ggf. hilft es auch, Windows mit F8 beim Booten im abgesicherten Modus zu starten um die Wiederherstellung durchzuführen.
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #6
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
erst einmal danke für die tips bis hierher.

reparatur mit cd hat nicht geklappt. stattdessen ist nun 2x xp drauf. wiederherstellungspunkte sind jetzt (im alten xp) auch weg.
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #7
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.162
Alter
56
Ort
Thüringen
Vllt nimmst Du das zum Anlass um wenigstens auf Win7 aufzusteigen;dort kann man die Wiederherstellung wirklich bequem von CD starten.Funktioniert i.d.R. ganz gut und Du hast dann auch keine Sicherheitsprobleme mehr die durch das XP verursacht werden.Das ist nur ein gut gemeinter Rat da ja die Katze mittlerweile schon tief im Brunnen steckt oder wie das heisst ....;)
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #8
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
ja.. die überlegung hatte ich auch schon.

nun habe ich ja 2x xp drauf. auf dem neuen xp habe ich nur die lan karte installiert und von da geht alles wieder. vielleicht kann ich den dienst ja von dort (windows.0) zu meinem original kopieren..... aber wo und wie ??
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #10
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.635
reparatur mit cd hat nicht geklappt. stattdessen ist nun 2x xp drauf.
Ich frage mich, was Du da angestellt hast???
Denn,
1. ist diese Anleitung narrensicher
2. habe ich diese Reparatur (früher) auch des Ofteren durchgeführt, da gab es nie Probleme
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #11
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
wenn ich das wüsste

ich habe es früher auch oft gemacht.. aber diesmal....... nun ist da os ja auch seit ca 12 jahren drauf.

aber einen Service zu deaktivieren und dann wieder aktivieren, mit dem ergebnis das der dienst ganz verschwunden ist, hatte ich auch noch nicht.

da xp ja nicht mehr von micros unterstützt wird, kann ich da nichts werden. ich hatte gehofft, dass sich ein "alter hase" vielleicht damit auskennt und weiss wo ich den dienst finde bzw wie ich ihn wieder installieren kann.
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #12
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
dank an alle die geantwortet haben. das problem ist gelöst. 2 einträge in der registry gelöscht und die smb von dos aus gestartet.
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #13
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
4.019
Ort
Noch Wien
Darf man noch erfahren, wie du das nun konkret gelöst hast bitte ? Danke.

Und weißt du, das man mit XP embedded noch Updates bis 2019 bekommt ?
 
  • kein Heimnetzwerk mehr Beitrag #14
H

hajo2121

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2018
Beiträge
7
Ich habe die beiden xp registrys unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\system\CurrentControlSet\Services\lanmanserver

Verglichen und festgestellt, dass in meiner version 2 zusätzliche einträge waren.

Der eine fing mit DependOn an. Den Rest weiss ich nicht mehr. Die habe ich gelöscht.

Dann habe ich mittels einer win98 cd den rechner im dosmodus gestartet und die smbinst.exe ausgeführt
(eigentlich mehr aus Verzweiflung, da ich 2 Tage schon an dem Problem gewerkelt hatte, damit ich heute wieder arbeiten kann. Im Nachherein hatte das wohl gar nichts damit zu tun)

Nun war der PC auf dem win7 Rechner, mit dem ich das Netzwerk immer wieder probiert hatte, wieder zu sehen, aber ich konnte immer noch nicht auf die Daten zugreifen bis ich darauf kam, dass ich ja auch dort das SMB1 wieder aktivieren musste.
Dann lief wieder alles wie vorher.

Das mit XP embedded wusste ich nicht, habe es aber nun gelesen.
Vielen Dank für den Tip.
 
Thema:

kein Heimnetzwerk mehr

kein Heimnetzwerk mehr - Ähnliche Themen

Netman reset notwendig für Zugriff auf NAS: Hallo und guten Tag. Ich habe eine Fritz.box und auf meinem Win10 Rechner das Fritz-NAS als Weblaufwerk eingebunden. Seit dem letzten oder...
Windows 7 Freigabe funktioniert auf einmal nicht mehr Fehlercode:0x80070035: Guten Tag Seit irgendwann in den letzten 2 Tagen funktioniert die Freigabe von einem meiner Windows 7 Rechner nicht mehr. Der Rechner ist zwar...
Netzwerkgeräte fehlen im Explorer, dann nach Befehle von hier, keine Verbindung mehr: Seit dem letzten Februar-Update sind die Netzwerkgeräte unter Netzwerkumgebung nicht mehr sichtbar: Synology-NAS und Fritzbox-NAS. Die...
Fehlercode: 0x800704b3: Sehr geehrte Microsoft-Community, ich habe ein Problem [ WIN10 Pro, Version: 1709, Build 16299.248 ] um mit PC2 auf die Daten des PC3 zu...
Netzwerkordner werden nicht angezeigt: Hallo, ich habe folgendes Problem. Zwei Rechner - nennen wir sie der Einfachhalber PC_1 und PC_2 - sind im selben Netzwerk, und auch in der...
Sucheingaben

Kein heimnetzwerk mehr

Oben