Kein Bild auf Notebook?

Diskutiere Kein Bild auf Notebook? im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute habe ein kleines bis mittelgrosses Problem Wenn ich mein Notebook starte sehe ich meinen Post screen und denn WinXP balken der lädt...

bartsch

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2007
Beiträge
65
Alter
30
Ort
Irgendwo in der Schweiz
Hallo Leute habe ein kleines bis mittelgrosses Problem

Wenn ich mein Notebook starte sehe ich meinen Post screen und denn WinXP balken der lädt, aber sobald ich zum Anmeldebildschirm komme habe auf meinem Notebook Bildschirm kein Bild mehr. Wenn ich einen Externen anhänge habe ich Bild. Ich kann auch kein Bild auf den 2ten Bildschirm erweitern(also den Hacken setzten bei "Windowsdesktop auf diesem Monitor erweitern") der fällt immer gleich wieder weg. Hab schon Grafik treiber neu Installiert und Bios geflasht. Die Auflösung kann auch nicht zu hoch sein weil ich sie nie geändert hab. Mit der Tastenkombi fn+f8 um monitor zu switchen geht auch net. Zeig mir immer nur den externen Schirm an. Brauche hilfe

Danke im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
720
Ort
Hannover
Bei manchen Notebooks kann man den Monitor komplett ausschalten; auch über eine FN-Kombination. Hast du das schon versucht?
Tritt das Problem nur auf, wenn ein ext. Monitor angeschlossen wird?
Wann genau ist das Problem denn aufgetreten? Hast du eine Einstellung an Hard- oder Software verändert?
Gibt es gar kein Bild auf dem eingebauten Bildschirm mehr oder nur unter dem Betriebssystem nicht? (Siehst du vielleicht noch wie das BIOS postet?)
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Ganz einfach, Dein TFT vom Notebook ist defekt! Da kannst Du nur zur Rep einschicken oder Dir bei EBay ein funktionierendes Panel kaufen! Solltest Du Glück haben, so ist nur der Inverter defekt (Hintergrundbeleuchtung) allerdings würdest Du da wenigstens noch ein klein wenig sehen, wenn auch zu dunkel um damit arbeiten zu können! Einen Inverter gibts für manche NB's schon so ab 20 Euro!

gruß

jerrymaus:sing
 

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
720
Ort
Hannover
Versuchs mal im abgesicherten Modus von Win.
(Die beliebte F8 Taste nach dem Bootload drücken.)
Wenn du da ein Bild auf dem TFT siehst, dann ist es 100%ig nen Treiberproblem.
 

bartsch

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2007
Beiträge
65
Alter
30
Ort
Irgendwo in der Schweiz
joa danke. Aber eben hab ja treiber schon neu installiert. D.H. Graka deinst. neu gesucht und wieder Installiert. Mit Hersteller Treiber(Dell)
 

Schard

Dabei seit
13.04.2007
Beiträge
720
Ort
Hannover
Welche Grafikkarte hast du genau?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass DELL selbst KEINE Grafikkarten Produziert, sondern Markengrafikkarten verbaut.
Finde das mal herus und gehe auf die Seite des Herstellers und suche dort mal nach aktuellen Treibern.

Achso:
Wenn du Hardware neu installieren willst:
1) Hardware über den gerätemanagger deinstallieren.
2) Rechner neustarten!
3) Nicht über Windows suchen, sondern neue Treiber direkt installieren (Per *.exe)
4) Nochmal neustarten.

Führst du nur Schritt 1 aus und suchst dann per Windows, nimmt er die selbe Konfiguration des Gerätes, auch dieselben Treiber wieder wie vorher.
Effektiv hast du dann also NICHTS gemacht
 

bartsch

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2007
Beiträge
65
Alter
30
Ort
Irgendwo in der Schweiz
ich verwende eine x300 von ATI. Ich habe ja nie gesagt das sie selber GraKas bauen :cheesy sondern das ich denn aktuellen treiber vom Notebook herstellr verwendet habe. Aber der andere geht auch net -_-

- deine Schritte habe ich durchgemacht und es hat ..... nix gebracht
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.106
Ort
Nord-Europa
Hallo,

könnten evtl. die Bildschirmauflösungen verändert worden sein ???

Mal mit dem externen Monitor auf 16 bit , 800 x 600 UND 60 HZ !!!!!!!!!
einstellen. Ein TFT könnte eine z.b. 85 Hz Anzeige nicht darstellen und bleibt
daher dunkel !!??

Diese Einstellungen in Manager für BEIDE Bildschirme einstellen und neu booten.


;-)
 

bartsch

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2007
Beiträge
65
Alter
30
Ort
Irgendwo in der Schweiz
das problem dabei ist, das der NB-Bildschirm nichts von all diesen einstellungen übernehmen will ausser der auflösung. und wie gesagt ich habe die auflösung nie geändert. muss eig. ein treiber fehler sein. da ich im abgesichertenmodus bild habe.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.106
Ort
Nord-Europa
Hallo,

da ist ja dann auch der Treiber für VGA-Save aktiviert mit 16 Farben und einer
normalen Auflösung.

Den Grafikkartentreiber deintallieren, alle Treiberreste entfernen und dann
im "normalen Modus" mit der Meldung->neue Hardware gefunden nur einen
Standardtreiber installieren lassen .
;-)
 
Thema:

Kein Bild auf Notebook?

Kein Bild auf Notebook? - Ähnliche Themen

weiterer bildschirm bei notebook: ich habe einen zusätzlichen bildschirm an mein notebook angeschlossen und möchte unterschiedliche bildschirminhalte ansehen. ich bekomms nicht...
Notebook-Display erweitern auf externe Monitore: Hallo, meine betroffenen Geräte: Lenovo Z50-70 mit Win 10 x64, ein HDMI-Port, ein VGA-Port. 2x BenQ Monitor GW 2270. je 2 HDMI Anschlüsse und...
Mehrere Monitore: Hallo, ich verwende an meinem Notebook (X380 Yoga) mehrere Monitore in unterschiedlichen Konfigurationen und habe dabei mehrere Probleme die...
Anzeige nach geladenen Grafiktreiber nur auf externen Monitor: Moin Moin liebe Community, ich habe hier ein Medion akoya E7720 Notebook mit Intel HD Graphics 3000. Windows 10 Home ist gerade frisch installiert...
VIDEO TDR FAILURE nach Fall Creators Update nach Aufwecken aus Energiesparmodus oder Ruhezustand bei: Ich habe den Notebook Lenovo T400 mit der Grafikkarte ATI Mobiliy Radeon HD 3400. Nach den Uptdates der letzten Wochen gibt es grundsätzlich 2...
Oben