GELÖST Kaufempfehlung Board/Graka/CPU/RAM 400 Euro

Diskutiere Kaufempfehlung Board/Graka/CPU/RAM 400 Euro im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hall Ihrs, ich habe vor mir einen neuen (Spiele-)Rechner zu kaufen und bin aber, da mein letzter Kauf über 4 Jahre zurückliegt, nicht mehr...
A

*ALIVE*

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
5
Hall Ihrs,

ich habe vor mir einen neuen (Spiele-)Rechner zu kaufen und bin aber,
da mein letzter Kauf über 4 Jahre zurückliegt, nicht mehr wirklich up to date was die CPUs und Grafikkarten angeht. Nach Jahrelanger Abstinenz des aktuellen Spielgenusses, möchte ich endlich mal wieder richtig loslegen.

Am liebsten würde ich nur die vier Komponenten meines Aktuellen PCs (AMD 3200+, X850, 1 GB RAM) aufrüsten: CPU, Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Motherboard (und natürlich Netzteil, falls meine 350 W nicht ausreichen).

Begrenzt wird das alles durch mein Budget (ca. 400 - 450 EUR).

Habe mir zwar schon ein, zwei Konfigurationen herausgesucht, aber die sind entweder knapp am Limit bzw. darüber. Eventuell schreibt ihr dann auch "Ach, viel zu teuer, nimm den und den, da kriegste für deine Bedürfnisse einen ausreichenden PC für kleineres Geld".

Momentan würde es auf dieses System hinauslaufen.

CPU: E8400 boxed (~ 160 EUR)

RAM: 2x 1 GB, 1066er DDR2 von Corsair (~ 45 EUR)

Motherboard: MSI P35 Neo2-FR (~ 100 EUR)

Grafikkarte: Gainward HD4850 "Golden Sample" (~ 160 EUR), nachgeguckt bei alternate.de

Macht unter dem Strich: ~ 465 EUR


Orientiert hab ich mich an den Systemanforderungen von Spielen wie Fallout3, Dawn of War II, Left 4 dead, Bio Shock, Dead Space und sogar Crysis (also die üblichen Verdächtigen).

Ich möchte damit für das nächste Jahr noch die aktuellen Spiele flüssig auf einer Auflösung 1280x1024 flüssig (am liebsten auf hohen bis maximalen details) spielen können.


Das sind eigentlich die einzigen Kaufkriterien.


Ansonsten habe ich darüber nachgedacht, ob ein E7400 mit etwas geringerem Takt und sogar 1,5 MB Cache (statt 3 MB) und 1066er FSB (statt 1333) nicht besser ist, da er dann synchron mit dem Arbeitsspeicher taktet und der Geschwindigkeitsunterschied nicht wirklich spürbar ist (reine Vermutung von mir). Also unter der 400 EUR-Grenze zu bleiben wäre natürlich toll, aber wenn es nicht anders geht, sei es drum.

Auch weiß ich leider nicht, ob die CPU zur Grafikarte (oder andersherum) nicht zu überdimensioniert ist. Flaschenhälse möchte ich gerne vermeiden.

Außerdem soll der PC nur als Übergangslösung verwendet werden. In 1-2 Jahren wollte ich mir dann einen "richtigen" holen. Das nur am Rande.

Ich danke schon einmal fürs Lesen und die Mühe.

Viele Grüße
*ALIVE*
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.820
Standort
Thüringen
In einem Jahr schon wieder einem Neuen?Na,vllt. überlegst Du mal,ob Du das eine Jahr nicht noch hinkommst und inzwischen noch ein bißchen sparen kannst für dann bessere Hardware.
Ansonsten wäre Dein jetziges NT mit 350 Watt klar unterdimensioniert für Deine momentanen Ansprüche.Kann Dir außerdem nur ein 80plus-NT empfehlen.....
 
A

*ALIVE*

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
5
Nee, n neuer muss schon her, dümpel hier mit 512 MB speicher, nem Athlon XP2600+ rum ;)

Aber das mit dem Netzteil, alles klar, weiß ich Bescheid. Sonst vielleicht n Tipp, wie ich mir so ein System (ohne Netzteil) für max. 400 EUR zusammenstellen kann? Wie gesagt, so 2 Jahre sollte es halten.
 
C

cxmarkus71

Gast
Nee, n neuer muss schon her, dümpel hier mit 512 MB speicher, nem Athlon XP2600+ rum ;)

Aber das mit dem Netzteil, alles klar, weiß ich Bescheid. Sonst vielleicht n Tipp, wie ich mir so ein System (ohne Netzteil) für max. 400 EUR zusammenstellen kann? Wie gesagt, so 2 Jahre sollte es halten.
Ich schau mal, was ich dir empfehlen kann.

Lieber Intel oder AMD? Ich denk AMD mehr Power fürs gleiche Geld.

Was für spiele spielst Du?
 
G

GaxOely

Gast
Wenn ich Crysis lese wirst aber noch sparen müssen!
 
C

cxmarkus71

Gast
Also, ich habe folgendes zusammen gestellt, sind aber 470 geworden.
Da CPU und Graka am wichtigsten sind für Games, kannst an den anderen beiden Komponenten ja noch was günstigeres finden. Ich habe schon nach einem DDR3 System geschaut, das ist die Zukunft und auch garnicht
teuer.

Also Motherboard dies
http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=329884

CPU die
http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=324242

Grafikkarte die
http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=287546

und zuletzt Speicher RAM die
http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?articleId=275789

da müsste aber noch ein neues Netzteil her, 350 Watt wird nicht reichen und ich denke
das Deins auch nur eine 12V Schiene hat und vielleicht nichtmal ein PCI-E Stromanschluss
hat
 
C

cxmarkus71

Gast
Ach ja, Crysis könnte damit laufen auf low details :)
 
A

*ALIVE*

Threadstarter
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
5
Klammern wir Crysis aus. Hab ja gelesen, dass das son Sonderfall ist ;)

Also zur CPU. Ich dachte auch schon über ne 3er-Kern-Version nach. Aber ist der neue Phenom denn sooo empfehlenswert?

Beim Motherboard dachte ich, dass es vlt. ne Version um die 70 EUR gibt, die nur das nötigste hat. Meine Ansprüche sind nicht sehr hoch. 1x IDE, 6x USB, 4x SATA, reicht mir völlig.

Bei der Grafikkarte habe ich bei Benchmarks geschaut. Die 512 MB-Version reicht mir glaub ich.
Außerdem: Was wäre der Unterschied, wenn ich mir Statt der 4870 eine 4830 hole? Nur der Takt?

Für den RAM hab ich erstmal nur an 2x1GB gedacht, da ich eh Win XP weiternutze (hatte ich vergessen zu schreiben) und dann doch nicht alle 4 GB Speicher (also minus GrafikkartenRAM) genutzt werden.



Wie sähe denn solch eine Zusammenstellung aus?
CPU
http://www.kmelektronik.de/main_site/main.php?action=Product_Detail&ArtNr=19395&Shop=0

RAM
http://www.kmelektronik.de/main_site/static/products/29/0_yes_0_12929_newprod_detail.stat.php

Motherboard
http://www.kmelektronik.de/main_site/static/products/47/0_yes_0_18747_newprod_detail.stat.php

Grafikkarte
http://www.kmelektronik.de/main_site/static/products/15/0_yes_0_20415_newprod_detail.stat.php
Wobei ich hier überlege, ob nicht diese auch ausreichen würde für meine Spiele dort oben (OHNE Crysis natürlich :D )
http://www.kmelektronik.de/main_site/prod_detail/detail.php?ArtNr=20781&Shop=0

Ergäbe knapp 400 EUR :) Die Frage ist: Reicht das zum flüssig Spielen auf 1280x1024 auf maximalen Details?

Die Sachen sind zwar bei K&M, wenn ich es mir direkt dort hole die Tage, zwar n 10er teurer sein als beim Versand, aber pfeiff drauf, dafür kann ich sofort loslegen.
Das 450 W (oder sogar 500W ??) Netzteil werde ich mir ans Bein binden müssen für 30-40 EUR. Da lass ich mich aber am besten direkt im Shop beraten. Der soll mir das mal anschließen (es soll schön leise sein).
 
C

cxmarkus71

Gast
Na klar ist der Phenom Klasse. Preis Leistung unschlagbar.

Deine Hardware ist okay, die CPU ist aber nicht mehr so Zeitgemäß
Die CPU schätz ich mal (habs mit Intel nicht so) ist zu schwach für maximales Gaming
Sie mal in den CPU Charts nach, 2 Kerner sind da garnicht mehr vertreten.

http://www.hardware-infos.com/prozessoren_charts.php?cores=4
-------------------------------------------------------------------------------------
Dann zu der 4830 oder 4850 Grafik

Sagen wir mal die 4870 hat 100% Leistung -> 160,-€
dann hat die 4850 75% davon ->150,-€
dann noch die 4830 hat 60 % davon -> 110,-€

25% leistung für 10€ ???

Sagte ja schon, CPU und Grafik sind massgebend ob spiele optimal laufen oder nicht.
Spar nicht am falschen ENDE.
Keinesfalls kannst Du mit der 4830 maximale Details spielen und mit der 4850 wirds auch eng. Die 4870 ist Gamer Minimum denke ich mal.

Lies mal den Test, alle 3 Karten sind vertreten
http://www.hardware-infos.com/tests.php?test=50

Dann RAM, okay dann nimm 2048 GB , das ist aber minimum bei games

Hau dann aber bei der CPU und Grafikkarte rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cxmarkus71

Gast
Das Sytem war Du dort zusammengestellt hast ist vielleicht halb so Leistungsstark
als das von mir. Aber das gleiche Geld. Intel ist teuer und der Shop ist es auch K&M
 
G

GaxOely

Gast
Na klar ist der Phenom Klasse. Preis Leistung unschlagbar.

Deine Hardware ist okay, die CPU ist aber nicht mehr so Zeitgemäß
Die CPU schätz ich mal (habs mit Intel nicht so) ist zu schwach für maximales Gaming
Sie mal in den CPU Charts nach, 2 Kerner sind da garnicht mehr vertreten.
Wenn ich so was lese stellen sich mir die Nackenhaare....
Ohne das ich jetzt ein Fanboy von Intel bin......
Und ich würde jederzeit wieder ein AMD kaufen, wenn der schneller wäre....
Oder mit deinen Worten:
Wenn er stärker wäre in Spielen!
Und der Chart den du angibst ist ja wohl etwas einseitig!


http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2009/test_amd_phenom_ii_x4_920_940_black_edition/29/#abschnitt_performancerating

Sorry ... aber Amd ist für mich eine Möglichkeit eine günstige Spieleplattform zu erwerben, mit nicht ganz so guter Performance!

Hier steht deine geratene CPU Phenom II X4 2,60 GHz, DDR2-1066 und das als 4core, unter dem E8400er:




@Topicstarter

EP35-DS3 Mainboard 81€
CPU E8400 147€
Ram GSKILL 8500er 54€
graka HD4850 150€
Summe 432€

Und du hast ein sehr schnelles System was 100% zusammen passt!


Ps.
Und nimm ja nicht einen AMD X3 wo der 4 Core abgeschalten ist weil er defekt ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cxmarkus71

Gast
Wenn ich so was lese stellen sich mir die Nackenhaare....
Ohne das ich jetzt ein Fanboy von Intel bin......
Und ich würde jederzeit wieder ein AMD kaufen, wenn der schneller wäre....
Oder mit deinen Worten:
Wenn er stärker wäre in Spielen!


http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2009/test_amd_phenom_ii_x4_920_940_black_edition/29/#abschnitt_performancerating

Sorry ... aber Amd ist für mich eine Möglichkeit eine günstige Spieleplattform zu erwerben, mit nicht ganz so guter Performance!

Hier steht deine geratene CPU Phenom II X4 2,60 GHz, DDR2-1066 und das als 4core, unter dem E8400er:
Das war doch nur auf seinen Vorschlag auf den E7400 bezogen, das der nicht mehr Zeitgemäß ist. Grrrrr


1.) Den AMD Phenom II X3 710 habe ich vorgeschlagen.
2.) Möchte ich diesen jungen Mann verklickern, das er mit dem Phenom
mehr Performence fürs Geld bekommt, als beim Core2

Sagt ja keiner das diese langsam ist, aber er hat sich den E7300 ausgesucht, der nicht viel schneller als der X2 6000+ ist, mit dem ich ja Ehrfahrung habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
Sorry:
Aber du schreibst, als wäre Intel schlechter als AMD!
Und wie ich oben schon sagte ist der X3 kastriert!

Meine Zusammenstellung kostet 432€ und ist ein sehr stabiles und schnelles System!

Das möchte er ja alles bei K&M kaufen !!!
Da kann ich nix für^^
 
C

cxmarkus71

Gast
Sorry:
Aber du schreibst, als wäre Intel schlechter als AMD!
Und wie ich oben schon sagte ist der X3 kastriert!

Meine Zusammenstellung kostet 432€ und ist ein sehr stabiles und schnelles System!


Da kann ich nix für^^
Ach was, will doch kein Krieg anzetteln :)
Das der X3 einen defekten wusste ich nicht, hatte den nur ausgesucht da der DDR3 ist.

Nun mecker mich mal nicht an, sag ja nix mehr gegen Intel
 
C

cxmarkus71

Gast
So ALIVE !

Also Du willst bei K&M einkaufen.
GaxOelys Vorschlag habe ich ein wenig geändert und eine HIS 4870 zugepackt.

EP35-DS3 Mainboard 87€
CPU E8400 155€
Ram GSKILL 8500er 2 GB 34€
graka HD4870 162€
Summe 438€

Hoffentlich ist das in Deinem Sinne.

Denk ans Netzteil, aber nicht so ein ebay Billigteil
 
C

cxmarkus71

Gast
Aber am Ende musst Du entscheiden was Du dir holst.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blumenkind

Mitglied seit
13.07.2008
Beiträge
349
Wieso unbedingt ne Ati. Mit ner 9600GT kommt er billiger und die bietet die gleiche Leistung.
http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9270496/preis_XFX+GeForce+9600GT+740M+PV-T94P-YDS4

Ebenfalls wäre eine 9800GT auch Leistungsmäßig oben auf
http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9758055/preis_XFX+GeForce+9800GT+PV-T98G-YDL4

Mein eigenes System (hatte von Athlon XP 2600+, 1,5GB Ram und 6600GT aufgerüstet)

AMD Athlon 64 X2 5200+
2GB DDRII 800MHz
ECS GF7050M-M
150€
XFX Geforce 9600GT XXX 512MB 100€
450 Watt Netzteil 60€
Seagate Barracuda 500GB 60€

Gesamt: 370€

Ich kann damit bisher alles auf MAX zocken
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ruffy_xxl

Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
266
Alter
37
Standort
Wendlingen
Wieso unbedingt ne Ati. Mit ner 9600GT kommt er billiger und die bietet die gleiche Leistung.
http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9270496/preis_XFX+GeForce+9600GT+740M+PV-T94P-YDS4

Ebenfalls wäre eine 9800GT auch Leistungsmäßig oben auf
http://www.hardwareschotte.de/hardware/preise/proid_9758055/preis_XFX+GeForce+9800GT+PV-T98G-YDL4
Guten Morgen,

da muss ich dir aber widersprechen.
Eine 9800GT ist nicht schneller oder gleich schnell wie eine 4850, von der stärkeren 4870 ganz zu schweigen.
Die 9800GT liegt etwa mit der 4830 gleich auf, die 9600GT mit der 4670.

Gruss
Michi :up
 
Thema:

Kaufempfehlung Board/Graka/CPU/RAM 400 Euro

Kaufempfehlung Board/Graka/CPU/RAM 400 Euro - Ähnliche Themen

  • Drucker Kaufempfehlung

    Drucker Kaufempfehlung: Hallo, ich bin echt am verzweifeln. Eigentlich wollte ich mir den XEROX 6515DNI kaufen aber da gibt der Scanner irgendwann den Geist auf, gibt...
  • Kaufempfehlung für ein Surface? (Mangelnde Kategorie...)

    Kaufempfehlung für ein Surface? (Mangelnde Kategorie...): Hi! Ich bin ein Schüler mit viel zu wenig Geld und ich möchte mir ein Surface kaufen. Ich überlegte mir ein Surface Go mit 8GB Ram zu kaufen...
  • Kaufempfehlung USB Controller

    Kaufempfehlung USB Controller: Hi zusammen, jetzt habe ich einmal seit langen wieder eine Frage. Kann jemand einen kostengünstigen (Am besten unter 30 Euro) USB Game...
  • Neues Gehäuse - Kaufempfehlung

    Neues Gehäuse - Kaufempfehlung: Hi, ich habe zwar schon viele Beiträge gelesen die mich auch weiter gebracht haben jedoch habe ich das passende Gehäuse nicht für mich finden...
  • kaufempfehlung für ein am2+ board?

    kaufempfehlung für ein am2+ board?: ich bräuchte ein neues mainboard . am besten am2+ da ich dann in zukunft auch einen phenom II draufmachen könnte habe in moment einen phenom x4...
  • Ähnliche Themen

    • Drucker Kaufempfehlung

      Drucker Kaufempfehlung: Hallo, ich bin echt am verzweifeln. Eigentlich wollte ich mir den XEROX 6515DNI kaufen aber da gibt der Scanner irgendwann den Geist auf, gibt...
    • Kaufempfehlung für ein Surface? (Mangelnde Kategorie...)

      Kaufempfehlung für ein Surface? (Mangelnde Kategorie...): Hi! Ich bin ein Schüler mit viel zu wenig Geld und ich möchte mir ein Surface kaufen. Ich überlegte mir ein Surface Go mit 8GB Ram zu kaufen...
    • Kaufempfehlung USB Controller

      Kaufempfehlung USB Controller: Hi zusammen, jetzt habe ich einmal seit langen wieder eine Frage. Kann jemand einen kostengünstigen (Am besten unter 30 Euro) USB Game...
    • Neues Gehäuse - Kaufempfehlung

      Neues Gehäuse - Kaufempfehlung: Hi, ich habe zwar schon viele Beiträge gelesen die mich auch weiter gebracht haben jedoch habe ich das passende Gehäuse nicht für mich finden...
    • kaufempfehlung für ein am2+ board?

      kaufempfehlung für ein am2+ board?: ich bräuchte ein neues mainboard . am besten am2+ da ich dann in zukunft auch einen phenom II draufmachen könnte habe in moment einen phenom x4...
    Oben