Kaufberatung Projektoren

Diskutiere Kaufberatung Projektoren im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, eine Freundin von mir möchte statt einem fernseher einen Beamer kaufen und dafür natürlich möglichst wenig Geld ausgeben. Sie hat mich um...

Ginso

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
45
Hallo,
eine Freundin von mir möchte statt einem fernseher einen Beamer kaufen und dafür natürlich möglichst wenig Geld ausgeben.
Sie hat mich um Rat gefragt, aber leider kenne ich mich da auch nicht allzu gut aus.
Welchen Beamer würdet ihr jemandem empfehlen, der damit nur Filme/Serien in FullHd(4K muss nicht sein) anschauen möchte und nicht damit zocken will?
Eine hohe Lebensdauer der Lampe wäre auch sehr gut.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.825
Wichtig ist auch die Leuchtstärke. Wenn man den Beamer im dunklen Keller benutzt, ist das anders, als im hellen Wohnzimmer.
 

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
656
Mahlzeit,

Abstand zur Wand / gewünschte Diagonale, Technik der Aufbereitung, Anzahl Eingänge, Leinwand vorhanden / gewünscht, Lautstärke, Preis für Ersatzlampe sind auch Kriterien.
Aus meiner Sicht/Erfahrung: Alles (zum jetzigen Zeitpunkt) bis ca 65" ist ein LCD preislich günstiger bis ebenbürtig. Erst danach macht ein Beamer überhaupt Sinn.

Gruß

Carsten
 

Ginso

Threadstarter
Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
45
@cardisch
Die Entscheidung zu beamer beruht hauptsächlich auf einer Tür gegenüber der Couch. Eine Leinwand kann man einfach darüber hängen und runter ziehen...
Es ist ein Wohnzimmer, kann also je nach Uhrzeit sowohl hell als auch dunkel sein. (Wobei man ja immer etwas abdunkeln kann). Abstand von leinwand zu gegenüberliegender Wand beträgt etwa 3,18m. den Beamer könnte man entweder an die Decke hängen oder ein Brett über der Couch anbringen. Nach dem was ich so lese, ist die optimale Bildbreite für diesen Sitzabstand etwa 1,60m. Ein HDMI-Anschluss reicht aus. Reicht das erstmal für den ein oder anderen Vorschlag?
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.988
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Bei einem Wohnzimmer fällt ein LED Beamer aus meiner Sicht aus. LED ist einfach noch nicht hell genug und tagsüber immer das Zimmer komplett abdunkeln wäre mir zu blöd.
 
Thema:

Kaufberatung Projektoren

Kaufberatung Projektoren - Ähnliche Themen

Kann mir jemand einen Beamer empfehlen?: Hallo, ich möchte mir einen neuen Beamer anschaffen, bin aber mit den ganzen technischen Daten überfordert. Kennt sich hier jemand aus und kann...
Mit diesen Tipps verwandelt sich das Wohnzimmer in das perfekte HD-Heimkino: Es gibt viele Faktoren, die entscheiden, wie qualitativ hochwertig das Heimkino-System Zuhause ist. Neben der akustischen Qualität und den...
Heimkino für Einsteiger: Dieses Equipment braucht es für einen gelungenen Filmspaß: Fernsehen war gestern – Heimkino heißt der neue Trend! Schon sehr viele Wohnzimmer in Deutschland haben sich in den letzten Jahren zu Heimkinos...
Epson EH-LS100 - Kurzdistanz-Beamer zaubert aus 6 cm Entfernung 70 bis 130 Zoll: Für Nutzer, denen selbst herkömmliche TV-Geräte mit Bildschirmdiagonalen von mehr als 70 Zoll (1,78 Meter) zu klein sind, könnte möglicherweise...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...
Oben