Kaufberatung Notebook/ Laptop oder doch Tablet?

Diskutiere Kaufberatung Notebook/ Laptop oder doch Tablet? im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hatte ein Macbook Air, 13 Zoll, allerdings mit UK-Tastatur, welches ich unter anderem auch aus diesem Grund wieder verkauft habe. Nun hätte ich...
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
8.317
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Hatte ein Macbook Air, 13 Zoll, allerdings mit UK-Tastatur, welches ich unter anderem auch aus diesem Grund wieder verkauft habe. Nun hätte ich gern etwas Ähnliches. Jetzt tu ich mich schwer, ob es wieder ein Laptop sein soll oder doch ein Tablet. Zur kurzen Erklärung: es soll nur ein Zweitgerät sein, aber dennoch keine lahme Kiste. Diese 13 Zoll waren schon nicht schlecht, aber wirklich gute Geräte in dieser Größe kosten auch richtig Geld. Viel größer möchte ich jetzt nicht haben. Hatte mir auch mal ein Surface angesehen, aber mit meiner Wunschausstattung komme ich da auch mal auf richtig viel Geld. 😊 Ich dachte, damit kann ich die Entscheidung zwischen Laptop und Tablet bissl besser finden. Beim Lapi braucht man halt immer eine extra Maus, was beim Touchpad ja nicht nötig ist. Es sollte halt schon von der Größe und Dicke ähnlich dem MacBook sein, aber max. 1000 EUR, wobei günstiger immer besser wäre.
Ich hätte auch gern, daß nicht gerade veraltete Hardware verbaut ist. Was meint Ihr, könnte ich mir näher anschauen?
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.306
Bei der Entscheidung solltest Du auch Dein Nutzungsverhalten berücksichtigen:
Wenn Du das z.B. hptsl. verwenden willst, wenn Du auf der Couch liegst und fern siehst, so quasi nebenbei, dann ist ein Tablet praktischer und angenehmer, weil man da i.d.R. keine Kabel dran hat udgl.
Ein Laptop dagegen hat eine richtige Tastatur. Wenn Du also viel schreiben möchtest, wäre das die bessere Wahl.

Evtl solltest Du Dir aber auch mal ein so genanntes "Convertible" anschauen. Das ist ein Laptop, wo man den Bildschirm umklappen kann und somit ein Tablet hat. Also je nach Bedarf das Passende. z.B. Lenovo Yoga C740
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.703
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Beim Lapi braucht man halt immer eine extra Maus, was beim Touchpad ja nicht nötig ist. E
Deine Aussagen sind etwas widersprüchlich, wenn du schreibst, dass bei einem Laptop immer eine extra Maus notwendig ist. Aber dann selber das Touchpad erwähnst. So gut wie jedes Notebook hat heute ein ausreichend großes Touchpad und benötigt daher keine extra Maus.

Aber die Entscheidung Notebook vs. Tablet kann dir ohnehin niemand abnehmen, weil es da sehr extrem auf dein eigenes Nutzungsverhalten und deine Vorlieben ankommt.

Persönlich hatte ich schon beides und würde mir kein Tablet mehr kaufen. Schon wenn ich den relativ kurzen Text in diesem Beitrag hier schreibe, würde mich die virtuelle Tastatur am Tablet wahnsinnig machen. Auch eine Email beantworten macht für mich keinen Spaß am Tablet wenn es mehr Text als ein kurzes JA oder NEIN wird.

Persönlich würde ich daher immer ein Notebook nehmen und wenn es wirklich Quick and Dirty auf der Couch sein soll, dann nehme ich mein Smartphone.
Ein Convertible ist sicher auch eine schöne Lösung, da fällt mir spontan das HP EliteBook x360 1040 ein. Ein sehr schönes und praktische Gerät. Man muss sich natürlich darüber im klaren sein, dass so ein Convertible als Notebook zwar recht leicht ist, wenn man es aber oft als Tablet verwendet, ist es meiner Meinung nach dann natürlich zu schwer und zu dick. Als Tablet also eher eine Notlösung.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.544
Ort
Lahr
Persönlich hatte ich schon beides und würde mir kein Tablet mehr kaufen. Schon wenn ich den relativ kurzen Text in diesem Beitrag hier schreibe, würde mich die virtuelle Tastatur am Tablet wahnsinnig machen. Auch eine Email beantworten macht für mich keinen Spaß am Tablet wenn es mehr Text als ein kurzes JA oder NEIN wird.
Dem schließ ich mich an.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
8.317
Alter
53
Ort
Großraum Darmstadt
Nun ja, es ist halt jetzt keine einfache Entscheidung, weil ich auch schon beides hatte. iPad 3 und ein MacBook. Daher fällt es mir aktuell etwas schwer, da wirklich eine Entscheidung zu fällen. Aus der Erfahrung heraus würde ich wohl zu einem Lapi tendieren, da man dies auch einfacher neu aufsetzen kann. Beim Tablet habe ich die Erfahrung, weil ja Apple, daß man das zwar auch mal "wiederherstellen" kann, aber das 3er wurde mit der Zeit sehr langsam, weswegen ich es ja durch das MacBook ersetzt hatte. Andererseits denke ich, daß ein Laptop ja auch mal hilfreich sein kann, wenn man mal was runterladen muß, weil der Haupt-PC Probleme macht oder so. Aber ich werde mir die beiden genannten Geräte mal näher anschauen, aber liebäugle weiter mit dem Surface.
 
Thema:

Kaufberatung Notebook/ Laptop oder doch Tablet?

Kaufberatung Notebook/ Laptop oder doch Tablet? - Ähnliche Themen

  • Aldi Nord: Medion 17 Zoll Notebook demnächst im Angebot - Kaufberatung

    Aldi Nord: Medion 17 Zoll Notebook demnächst im Angebot - Kaufberatung: In der kommenden Woche wird Aldi für vergleichsweise kleines Geld ein großes Notebook verkaufen. Dank einiger ordentlicher Zutaten ist es gut für...
  • Kaufberatung Budget-Notebook

    Kaufberatung Budget-Notebook: Hallo WinBoard'ler, ich brauche mal wieder eure tatkräftige Hilfe. Meine Mutter möchte in Zukunft auch mal auf der Terrasse oder sonst wo im...
  • PC Entscheidungshilfe / Kaufberatung gesucht. :)

    PC Entscheidungshilfe / Kaufberatung gesucht. :): Hallo liebe Winboardler! Nach jahren der Abstinenz suche ich mal wieder eure Hilfe auf. ;) Ich bin seit bald einem Jahrzehnt ein begeistertet...
  • GELÖST Kaufberatung Notebook

    GELÖST Kaufberatung Notebook: Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach einem Notebook und würde gerne zusätzliche Anregungen / Meinungen einholen. Im Prinzip suche ich die...
  • Ähnliche Themen
  • Aldi Nord: Medion 17 Zoll Notebook demnächst im Angebot - Kaufberatung

    Aldi Nord: Medion 17 Zoll Notebook demnächst im Angebot - Kaufberatung: In der kommenden Woche wird Aldi für vergleichsweise kleines Geld ein großes Notebook verkaufen. Dank einiger ordentlicher Zutaten ist es gut für...
  • Kaufberatung Budget-Notebook

    Kaufberatung Budget-Notebook: Hallo WinBoard'ler, ich brauche mal wieder eure tatkräftige Hilfe. Meine Mutter möchte in Zukunft auch mal auf der Terrasse oder sonst wo im...
  • PC Entscheidungshilfe / Kaufberatung gesucht. :)

    PC Entscheidungshilfe / Kaufberatung gesucht. :): Hallo liebe Winboardler! Nach jahren der Abstinenz suche ich mal wieder eure Hilfe auf. ;) Ich bin seit bald einem Jahrzehnt ein begeistertet...
  • GELÖST Kaufberatung Notebook

    GELÖST Kaufberatung Notebook: Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach einem Notebook und würde gerne zusätzliche Anregungen / Meinungen einholen. Im Prinzip suche ich die...
  • Oben