GELÖST Kaufberatung neuer Bigtower

Diskutiere Kaufberatung neuer Bigtower im Casemodding Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich glaube gar nicht dass du ein Problem mit der Kühlung hast. Die Temperaturen sind in Ordnung. Du musst wahrscheinlich nur die Regelung der...
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #21
G

G-SezZ

Gast
Würde es helfen oben noch einen Lüfter einzubauen?
Ich glaube gar nicht dass du ein Problem mit der Kühlung hast. Die Temperaturen sind in Ordnung. Du musst wahrscheinlich nur die Regelung der Lüfter richtig einstellen dass die nicht so nerven.
Zwei Lüfter als Exit halte ich nicht für sinnvoll. Die hinein blasenden Lüfter mit den Staubfiltern sollten die Hauptarbeit machen. Das sorgt für einen leichten Überdruck im Gehäuse, was bewirkt dass Luft nur durch die Filter eintritt, und durch alle anderen ungefilterten Ritzen nur austreten kann. Die Geräusche dieser beiden Lüfter werden durch die Tür auch etwas reduziert, im Gegensatz zu den hinteren/oberen. Durch die Filter und die Tür sind sie allerdings etwas in ihrer Leistungsfähigkeit gehemmt. Zwei ungehemmte Exit Lüfter könnten mehr fördern als die Frontlüfter, dadurch würde einen Unterdruck im Gehäuse entstehen, der durch alle möglichen Öffnungen ungefilterter Luft ins Gehäuse saugen würde. Faustregel: Immer mehr Luft rein blasen als raus, und die rein geblasene Luft filtern, dann bleibt das Gehäuse wesentlich sauberer.
Ich würde den Exit Lüfter sogar so regeln dass er bei niedrigen Temperaturen ganz abschaltet und nur aktiv wird wenn die Frontlüfter es nicht mehr alleine schaffen.
Ich würde den hinteren Lüfter so setzen dass er in einer Linie mit der Strömung durch den CPU Kühler liegt. Also wenn die Kühlrippen horizontal ausgerichtet sind würde ich ihn hinten lassen, und wenn sie senkrecht sind würde ich ihn in den Deckel bauen. Wenn du den Kühler ausrichten kannst wie du willst, dann würde ich ihn senkrecht stellen und den Lüfter in den Deckel wechseln. Vorausgesetzt über deinem PC ist auch Platz um die Luft durch hinaus zu blasen.
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #22
D

dieeinemupfel

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
128
Alter
41
Ort
Norwegen
So habe nun mehr geforscht und probiert, ich war nicht zu dumm als ich die Lüfter im bios eingestellt habe, habe die Lüfter hoch und runtergedreht und selbst bei höchster Drehzahl sind es nicht die Lüfter des Gehäuses die so laut waren, was ich jetzt aus zu fall gesehen habe das die Lüfter von GPU gar nicht Laufen :confused jetzt weiß ich aber nicht ob diese immer laufen sollen oder nur bei bedarf der Pc läuft jetzt seit ca. 1 Stunde mit The Witcher 3 und alles ist ruhig keine Probleme mit 28 Grad im Gehäuse.

Wenn die GPU zu heiß werden würde ??? würde ja der Rechner ausgehen da ich vorher schon mal Temp. Probleme hatte also entnehme ich dem das alles in Ordnung ist und gehe davon aus das die Lüfter sich erst einschalten wenn sie müssen richtig ?
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #23
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.508
Alter
63
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Richtig; wie viele der aktuellen GPUs hat auch deine ASUS GTX 1070 den sogenannten "Zero-Fan-Modus"; d. h. die Lüfter schalten sich erst bei einer Temperatur von 60°C ein.
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #24
D

dieeinemupfel

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
128
Alter
41
Ort
Norwegen
Aha da habe ich ja wieder was dazu gelernt. Gibt es eine Möglichkeit die manuell zu starten um das zu prüfen? Das waren dann mit Sicherheit die Lüfter die angegangen sind würde mich dann nur interessieren warum da nach 2 Stunden nicht über 35 Grad war.
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #26
G

G-SezZ

Gast
Ja, sollte mit MSI Afterburner gehen. Es sei denn Asus hat eine eigene, Nvidia inkompatible Lüftersteuerung verbaut. Bei den allermeisten Karten geht das aber mit Afterburner.
Dass die Lüfter bei Witcher nicht laufen ist schon etwas merkwürdig. Spielst du mit sehr niedrigen Einstellungen?

Die Grafikkarte hat ein sogenanntes Temp-Target. Sie regelt ihre Taktrate dynamisch um unterhalb einer voreingestellten Grenztemperatur zu bleiben. Bei meinen 980Tis gingen z.b. ab 60°C die Lüfter an, und ab 80°C hat die Karte gedrosselt. Ich habe bei den Karten der letzten Generationen niemals erlebt dass sie über ihre Grenztemperatur gegangen sind. Zumindest nicht mit ihrem originalen Kühler, und wenn nicht an den Einstellungen herum gespielt wurde. Sie drosseln so radikal dass das einfach nicht passiert. Wenn sie zu sehr drosseln müssen stürzt eventuell die Anwendung ab.
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #27
D

dieeinemupfel

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
128
Alter
41
Ort
Norwegen
The Witcher Spiele ich auf den höchste Einstellungen in HD. Wie kann ich den die Temperatur raus finden während ich spiele?
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #28
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.635
MSI Afterburner, HWinfo, AIDA64 und etliche andere ;)
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #30
D

dieeinemupfel

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
128
Alter
41
Ort
Norwegen
Ok dann werde ich mal durch suchen und bescheid geben wenn ich mehr weiß.
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #31
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.055
Alter
30
Ort
Lahr
Die Lüfter steuern ist auch per OpenhardwareMonitor oder Nvidia Inspector möglich. Beide Programme sind portable und müssen nicht Installiert werden ;)
 
  • Kaufberatung neuer Bigtower Beitrag #32
D

dieeinemupfel

Threadstarter
Dabei seit
17.04.2009
Beiträge
128
Alter
41
Ort
Norwegen
So habe dann heraus gefunden was so laut wurde es waren die Lüfter der Grafikkarte die plötzlich hoch gedreht haben auf 100% Leistung ohne erkennbaren grund. Die Lüfter laufen bei ca. 5-15% Leistung auf automatischen Einstellungen wo die Grafikkarte 40-60 Grad hatte, es habe auch gesehen das nicht alle Lüfter laufen sondern nur bei Bedarf. Bedanke mich bei allen für die Hilfe und wünsche euch noch schöne Oster Feiertage.
 
Thema:

Kaufberatung neuer Bigtower

Kaufberatung neuer Bigtower - Ähnliche Themen

PC startet unter LAST und im IDLE neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
PC schaltet ab und startet neu: Servus zusammen und danke für die Aufnahme in die Gruppe.. Ich habe ein Problem mit meinem PC und bin so langsam am Verzweifeln. Meine Komponenten...
GELÖST Kaufberatung Gaming PC: Nabend Ich habe mich mal durch gesehen und überlegt ob ich mir einen neuen PC hole da meiner in die Jahre kommt mit 7 oder 8 Jahren und ich merke...
REQ: Neues Gaming-Sys für ca. 1000€: Ich brauch ein neuen neuen Rechner. Er soll ca. 1000€ kosten (auf jeden fall unter 1100€) und wird hauptsächlich für Spiele verwendet, nebenbei...
Sucheingaben

desktop pc für büro kaufberatung

Oben