GELÖST Kaufberatung Laptop für Gelegenheitszocker

Diskutiere Kaufberatung Laptop für Gelegenheitszocker im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Notebook & Ultrabook Forum; Hi Leute, Ich will mein Lenovo ThinkPad E525 Edge (AMD-APU A4-3300M/Radeon HD 6480G, 4 GB RAM, 256 GB SSD) in Rente schicken. Es hat bisher...
#1
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Hi Leute,

Ich will mein Lenovo ThinkPad E525 Edge (AMD-APU A4-3300M/Radeon HD 6480G, 4 GB RAM, 256 GB SSD) in Rente schicken. Es hat bisher eigentlich immer ganz gut zum zocken alter Titel wie BF 2, L4D2 und ähnliches gereicht, aber alles was neuer ist ist auch mit niedrigster Qualität unspielbar.
Aber trotzdem war ich eigentlich super zufrieden mit dem Notebook, vor allem die Win10, Office und Surfen waren immer flüssig. Selbst Video-Bearbeitung habe ich damit gemacht nur das Konvertieren hat natürlich ewig gedauert.

Was suche ich? Eigentlch hätte ich wieder gerne ein ThinkPad, aber in der Preisklasse bis 800,-€ habe ich nichts gefunden das mich überzeugt hat.
Deshalb habe ich mich zuerst auf die neuen Ryzen-APUs konzentriert, vor allem dem R7-2700U mit Vega10. Die Auswahl ist leider immer noch recht überschaubar.
Zocken will ich z.B. RocketLeague, evt. sogar PUBG (zocke ich bisher nur auf meinem Desktop).
Bisher haben mir die 256GB als Speicher ganz gut gereicht, aber mit neueren Spielen wird die Platte auch deutlich schneller voll werden, von daher wäre eine zusätzliche HDD (1TB) gut.
8GB RAM sind Pflicht, mehr aber glaube nicht unbedingt notwendig.
Standard sind bei 15,6" mittlerweile FullHD Displays, ich würde aber auch ein 17" nehmen.
Eigentlich hätte ich gerne wieder ein optisches Laufwerk weil ich das Notebook beim Camping gerne als BluRay-Player genutzt habe, aber auch das ist mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel.

Ich habe auch schon fleißig gesucht und meine Ergebnisse in einer Excel (siehe Anhang) zusammen gefasst. Generell denke ich das die Gaming Modelle wohl besser mit der höheren Temperaturen beim Zocken zurecht kommen sollten, aber meist werden Sie dabei auch recht laut (zumindest befürchte ich das). Die Modelle mit AMD-APU sind wohl der beste Kompromiss aus Mobilität und Leistung, aber eigentlich nutze ich den Laptop nur wenig im richtigen mobilen Einsatz.

Laptop vergleich.png

Generell würde ich gerne eure Meinung zu meiner Auswahl, Herstellern, Modelle hören. Gerne was ihr von meiner Auswahl nehmen würdet oder vielleicht was ganz anderes?

Danke schon mal für alle Antworten egal welcher Art, Gruß
JumpingJohn
 

Anhänge

#2
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Wenn man eine "Daddelkiste" haben will, muss man mehr Geld ausgeben.
 
#3
G

G-SezZ

Gast
Sehe ich auch so. 800€ ist ein gutes Budget für einen soliden Deskop Gaming PC, exklusive Peripherie. Ein Laptop in dem Preisrahmen kann notdürftig Spiele starten, aber macht echt keinen Spaß.
Ich würde behaupten dass du für einen Gaming Laptop locker das doppelte Budget planen musst wie für einen Desktop PC. Und dann bleiben immer noch die Nachteile dass die Hitze aus dem Gehäuse raus muss, also verflucht laute Lüfter, und viel zu heißer PC. Und dass du die Kiste in 2 Jahren auf den Müll werfen kannst, weil die Grafikkarte nicht aufrüstbar ist.
Und wie oft zockt man schon unterwegs?
Gaming Laptops taugen IMO nur als Zweitgerät, wenn man schon einen Top Desktop PC hat, und es sich leisten kann noch was mobiles für unterwegs dazu zu kaufen. IMO reines Edelspielzeug, und nichts worüber man nachdenken sollte wenn man ein begrenztes Budget hat, weil LAptops im Vergleich viel zu teuer sind.
 
#4
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Also, es ist bereits ein HP Pavilion 17ab-401ng geworden.

Eckdaten:
17" 1920*1080
Intel i5-8300H
GTX 1050Ti 4GB
8GB RAM
128GB SSD
1TB HDD
DVD-Brenner (wird durch das BluRay-Combo Laufwerk das noch im ThinkPad ist ersetzt)
Bei Amazon Warehouse für 798,-€ regulär für 899,-€.

Das Notebook ist nicht primär zum Zocken und ich zocke da auch nicht das Neueste vom Neuen drauf. Wenn ich die Auflösung auf die 720p reduzieren müsste wäre das auch kein Beinbruch. Ich war ja auch Jahre lang mit dem ThinkPad zum gelegentlichen Zocken zufrieden, da dann eben noch ältere Spiele wie CS1.6, BF1942, BF2, L4D2. Das läuft alles ziemlich gut und vor allem trotzdem leise. Da ist ist das neue im Gegensatz dazu sicher 3-4mal schneller, aber mit Sicherheit auch deutlich lauter. Leider gibt es kaum potente ThinkPads im Moment oder die sind mindestens doppelt so teuer bei ähnlicher Leistung wie das HP, das nun geworden ist.
 
#5
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ach ja, da ist ja noch etwas was ich fragen wollte. Ich werde die vorinstallierte Windows 10 Version zuerst gegen eine aktuelle aus dem MediaCreationTool ersetzten, dann kann ich mir auch sicher sein das ich keinen zusätzlichen Softwaremüll drauf habe.
Bei früheren Windows Versionen hatte man ja immer irgendwo einen Lizenzkey kleben oder eben auf dem Datenträger. Bei Windows 10 scheint das ja glaube nicht mehr so zu sein, ich vermute also das ich mir den Key vorher aus der vorinstallierten Version heraus aufschreiben muss, oder?

Ich habe seit dem Umstieg von Windows 7 zu 10 keinen meiner Rechner mehr aufsetzten müssen und wenn ich doch mal eines von einem Bekannten bekommen habe, so war immer noch ein Key von 7 oder 8 zum eingeben dabei, da stellte sich die Frage also nie. Ich bin dies bezüglich ganz schön eingerostet merke ich gerade. Früher wo man sein Windows 98, ME und auch noch XP spätestens alle halbe Jahr mal neu aufsetzen musste wäre mir das sicher nicht passiert! :D
 
#6
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Der Key der Windows 10 Installation wird im Bios gespeichert.
Welche Version von Windows 10 ist denn vorinstalliert ?
 
#7
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Das weiß ich wahrscheinlich erst Montag Abend! :flenn
Aber das ist ja letztlich egal, oder?
 
#8
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.768
Ort
D-NRW
Ja, das ist egal.
Während der Installation wird Windows dann automatisch aktiviert, bzw. bei der ersten Internetverbindung - sofern die Server mitspielen.
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.365
Ort
Thüringen
Wer Windows 10 über ein aktivertes (!) Windows 7 bügelt erhält im Anschluß ein aktivertes Windows 10...
 
#10
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ich konnte aber damals auch Windows 10 einfach direkt mit dem Windows 7 Key installieren ohne den Umweg über Windows 7
 
#11
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.365
Ort
Thüringen
Natürlich funktioniert das so auch aber Otto Normalo weiß eher nicht wie man Keys ausliest....
 
#12
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ich habe meine Windows 7 Keys damals noch selbst erworben. Damals gab es die während der Verkaufsstartaktion für 50,-€ das Stück und selbst wenn man Windows 7 & 8 mit gekauft und vorinstalliert hatte, hatte man da den Key noch irgendwo auf dem Gerät kleben, da musste man eigentlich nie etwas auslesen!
 
#13
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.365
Ort
Thüringen
Hier war es ein Vista Rechner wo der Key unten angepappt war aber glaube seit Win7 wurde das abgeschafft...
 
#14
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Mhhh..., kann auch sein. Naja egal, ich kann also bei dem Win10 Rechner einfach neu drüber bügeln weil der Key im BIOS abgelegt wird, das reicht mir ja erst mal!
 
#15
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.365
Ort
Thüringen
Weil der Key im BIOS steckt ist Win7 aktiviert und das reicht Windows 10...;)
 
#17
JumpingJohn

JumpingJohn

Threadstarter
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
So, gestern war das HP dann nun da!

Erster Eindruck:
- Es war erfreulich wenig Mist auf der Erstinstallation, hauptsächlich das was Windows10 von Haus aus mitbringt, daher habe ich die Installation unangetastet gelassen, wobei der Update Marathon mit einer Neuinstallation schneller erledigt gewesen wäre. Seltsam war im übrigen das beim ersten Starten ein Key abgefragt wurde den ich natürlich nicht hatte, habe ich dann übersprungen und dann war Win10 auch schon aktiviert, da dürfte Win10 die Bios-Abfrage gerne früher machen, das verwirrt unbedarftere Kunden sicher.
- Wenn man ThinkPad gewöhnt ist, dann ist das Gehäuse des HP dagegen schon weniger wertig. Eine Sache der Gewöhnung schätze ich.
- Mein BluRay-Combo Laufwerk aus dem ThinkPad kann ich nicht weiter nutzen, ThinkPad hat noch 12,7mm, das HP braucht jetzt 9,5mm. Die Laufwerke sind natürlich auch teurer, naja was solls, wenn ich im Wohnwagen ab und an mal eine BD schauen will komme ich wohl nicht drum rum. Sicher könnte ich auch ein Externes mit USB-3 nehmen, aber das schleppe ich dann wieder einzeln mit obwohl ich es nicht muss.
- Der Lüfter des HPs kann schon verdammt laut werden und gestern hat er eigentlich nur Installiert, wenn auch mitunter mehrere Sachen parallel. Da muss ich mich definitiv noch dran gewöhnen, das ThinkPad ist nämlich nie wirklich laut geworden selbst beim zocken.
- Das Touchpad ist auch so eine Sache. Es ist deutlich größer als das des ThinkPads und reagiert soweit erstmal gut. Die Integrierten Tasten sind hingegen eher Mist, oft ist mir bei einem rechts klick passiert das er dennoch einen links Klick gemacht hat und bei diversen links Klicks ist mir der Mauszeiger versprungen, das werde ich erstmal beobachten. Wollte mir aber eh noch ne G305 bestellen.
- Das Display ist recht gut und vor allem die maximale Helligkeit deutlich besser als vom ThinkPad, damit sollte draußen nutzen bei Helligkeit deutlich besser fiunktionieren.
 
Thema:

Kaufberatung Laptop für Gelegenheitszocker

Kaufberatung Laptop für Gelegenheitszocker - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung für neuen Laptop oder Pc

    Kaufberatung für neuen Laptop oder Pc: Hey ihr alle und Frohe Ostern ;) da mein geliebtes MacBook Air 13" Ende 2010 jetzt den Geist aufgegeben hat und ich immer noch trauere ^^:flenn...
  • Gaming Laptop (Kaufberatung)

    Gaming Laptop (Kaufberatung): Hallo liebe Winboarder, da mein Desktopc so langsam den Geist aufgibt, hab ich mich dazu entschlossen, mir etwas neues zu zulegen. Da ich abundzu...
  • frage zu ssd in laptop + kaufberatung

    frage zu ssd in laptop + kaufberatung: hallo leute, würde mir gerne unten angehängtes laptop mit hinzugefügter ssd kaufen. kurzer überblick: acer laptop der v3 771g serie: -i7...
  • Laptop Kaufberatung

    Laptop Kaufberatung: Hey Leute, ich suche ein Laptop für Studenten, die hauptsächlich damit arbeiten wollen. Gelegentlich sollte aber wohl auch ein Spiel gespielt...
  • Kaufberatung neuer Laptop

    Kaufberatung neuer Laptop: Hi, ich habe mich dazu überwunden einen neuen Laptop zu kaufen ! Er sollte min. einen core i5(auf jedenfall kein i3) und ne gute zu graka drin...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung für neuen Laptop oder Pc

      Kaufberatung für neuen Laptop oder Pc: Hey ihr alle und Frohe Ostern ;) da mein geliebtes MacBook Air 13" Ende 2010 jetzt den Geist aufgegeben hat und ich immer noch trauere ^^:flenn...
    • Gaming Laptop (Kaufberatung)

      Gaming Laptop (Kaufberatung): Hallo liebe Winboarder, da mein Desktopc so langsam den Geist aufgibt, hab ich mich dazu entschlossen, mir etwas neues zu zulegen. Da ich abundzu...
    • frage zu ssd in laptop + kaufberatung

      frage zu ssd in laptop + kaufberatung: hallo leute, würde mir gerne unten angehängtes laptop mit hinzugefügter ssd kaufen. kurzer überblick: acer laptop der v3 771g serie: -i7...
    • Laptop Kaufberatung

      Laptop Kaufberatung: Hey Leute, ich suche ein Laptop für Studenten, die hauptsächlich damit arbeiten wollen. Gelegentlich sollte aber wohl auch ein Spiel gespielt...
    • Kaufberatung neuer Laptop

      Kaufberatung neuer Laptop: Hi, ich habe mich dazu überwunden einen neuen Laptop zu kaufen ! Er sollte min. einen core i5(auf jedenfall kein i3) und ne gute zu graka drin...
    Oben