Kaufberatung Intel CPU und Mainboard

Diskutiere Kaufberatung Intel CPU und Mainboard im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo liebe liebenden :D Ich habe vor von meiner AMD CPU auf eine Intel umzurüsten. Was könnt ihr mir empfehlen? Meine derzeitige CPU Mein...
C

cxmarkus71

Gast
Hallo liebe liebenden :D

Ich habe vor von meiner AMD CPU auf eine Intel umzurüsten.
Was könnt ihr mir empfehlen?

Meine derzeitige CPU

Mein derzeitiges Board

Es sollte schon Sockel 1156 oder 1366 und ein Quad sein.
So an +/- 400,-€ hatte ich gedacht


Danke schonmal, für Eure anstösse.


Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkspyLady

DarkspyLady

Mitglied seit
29.04.2010
Beiträge
433
Wenn ich ehrlích sein soll, würde ich bei dem bleiben, was du hast. Viel mehr Leistung wirst Du nicht bekommen, auch wenn ein i7-xxx und ein neues Board verbaut ist.
Eher im Gegenteil, du wirst mehr Geld für die gleiche Leistung ausgeben. Wenn es unbedingt etwas neues sein soll, dann würde ich zum X6-1055T oder 1090t aufrüsten oder auf den neuen X4 970.
Überlege mal, da gibst Du dann knappe 200 Euro aus und hast eine wahnsinnsschnelle Maschine, während Du bei Intel quasi auf der Stelle trappelst, da du von HyperThreading in Spielen garnix hast.

Naja, doch, Du hast 400 € verbrannt :D
 
D

Darmstadtium

Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
898
Standort
Darmstadt
Die Preis/Leistungs Sieger von Intel, die i7 760/860 sind in Spielen sogar noch ein gutes Stück langsamer als dein Phenom II 955. Ein Phenom II 970 würde auch wenig Sinn machen, 0,3 GHz mehr das sind unter 10% Mehrleistung. Das einzige was du machen könntest ist dir nen i7 760, 860 (bzw. die Version mit freiem Multi), 920 oder 930 plus Wakü zu holen und ordentlich zu übertakten. 4,0 GHz sollten dann drin sein.

Wenn du viel Renderst, Videos komprimierst oder andere CPU intensive Dinge machst die 6 Kerne unterstützen kannst du dir nen AMD Hexacore holen, zB. den 1090T. Bei Intel wirst du da nicht unter 1000€ wegkommen.
 
C

cxmarkus71

Gast
Jetzt hast Du mir aber den Wind aus den Segeln genommen :D

Ja den X6 1090t habe ich auch im Auge, aber die 6 Kerne werden ja auch noch von keiner Anwendung genutzt. Tests ergeben, das kein Spiel von den 2 kernen mehr profitiert.
 
C

cxmarkus71

Gast
Die Preis/Leistungs Sieger von Intel, die i7 760/860 sind in Spielen sogar noch ein gutes Stück langsamer als dein Phenom II 955. Ein Phenom II 970 würde auch wenig Sinn machen, 0,3 GHz mehr das sind unter 10% Mehrleistung. Das einzige was du machen könntest ist dir nen i7 760, 860 (bzw. die Version mit freiem Multi), 920 oder 930 plus Wakü zu holen und ordentlich zu übertakten. 4,0 GHz sollten dann drin sein.

Wenn du viel Renderst, Videos komprimierst oder andere CPU intensive Dinge machst die 6 Kerne unterstützen kannst du dir nen AMD Hexacore holen, zB. den 1090T. Bei Intel wirst du da nicht unter 1000€ wegkommen.
Na dann, da ja noch keine 6 Kerne irgendwo unterstützt werden kann ich ich ja auch bei meinem bleiben. Dieser hat ja auch noch Luft nach oben und kann locker auf 4,0 Ghz betrieben werden.
 
P

Prometheus

Gast
Also wenn du unbedingt in eine neue schnelle Hardware investieren willst, warum dann nicht in eine schnelle PCIe-SSD. :D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.296
Standort
Thüringen
Also wenn du unbedingt in eine neue schnelle Hardware investieren willst, warum dann nicht in eine schnelle PCIe-SSD. :D
Das würde zur Abwechslung mal echt was bringen.Könnte aber durchaus sein,das Du dann die 400€ trotzdem los bist...:shock
 
G

GaxOely

Gast
Für 400€ kauf dir eine anständige SSD
Das gibt nochmal boost im Rechner!
 
S

seppjo

Gast
Willst doch schneller werden oder? :D
Schau Dir mal die verglichenen Prozessoren, Boards & Speicher mal an.
Ein Phenom II egal ob X4 oder X6 wird da sicher nicht mitziehen.
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Mensch, das Du Dir ein Xeon-Prozessor anschaffen sollst, samt Mainboard und dann kannst Du mal versuchen auf 4,2 Ghz zu kommen ohne das ganze Haus abzufackeln :D

Muss ehrlich gestehen : Das, was die da schreiben, habe ich auch nicht so ganz kapiert, mit den ganzen Feineinstellungen und so (BCLK, Q-PI-Rate...etc) aber scheint ganz interessant zu sein.....
 
S

seppjo

Gast
Da sollte GaxOely Licht ins Dunkle bringen können. Der kennt sich soviel ich mich erinnern kann mit den Intel Prozessoren ganz gut aus. Da spricht schon einiges für die Intel Prozessoren.
32nm, 8-12MB L3 Cache...
 
C

cxmarkus71

Gast
Willst doch schneller werden oder? :D
Schau Dir mal die verglichenen Prozessoren, Boards & Speicher mal an.
Ein Phenom II egal ob X4 oder X6 wird da sicher nicht mitziehen.

Ja ist schon interessant, aber leider würde ein Xeon mein Budget sprengen. Ich bin einer von vielen, der kein Weihnachtsgeld vom Arbeitgeber bekommt:flenn :D

Mensch, das Du Dir ein Xeon-Prozessor anschaffen sollst, samt Mainboard und dann kannst Du mal versuchen auf 4,2 Ghz zu kommen ohne das ganze Haus abzufackeln :D

Muss ehrlich gestehen : Das, was die da schreiben, habe ich auch nicht so ganz kapiert, mit den ganzen Feineinstellungen und so (BCLK, Q-PI-Rate...etc) aber scheint ganz interessant zu sein.....
Damit möcht ich mich garnicht befassen, da Wakü eh nicht auf meinem Wunschzettel steht. Dazu würde mich meine Frau verhauen. Strom und Wasser ist für sie ein No-Go.

Du hast im Bezug auf die Raten doch schon bestimmt eine Sata-SSD mit einer PCIe-SSD verglichen, oder??
Siehe hier:
http://www.alternate.de/html/product/Festplatte/OCZ/RevoDrive_PCIe_SSD_80_GB/410444/?tn=HARDWARE&l1=Festplatten&l2=Solid+State+Drives&l3=PCI+Express
Da hst du nochmal eine Steigerung zu deiner Sata-SSD
Nein, das höre ich heute zum ersten mal und finde die sehr interessant. Funzt die wie eine simple Festplatte nur das sie im PCI steckt ?
 
S

seppjo

Gast
@cxmarkus71,
ja genau so funktioniert die SSD. Halt mit PCIe, nicht PCI :D

Übrigens der kleine getestete XEON kostet gerade um die 320€ und ist damit nicht ganz so teuer wie man vermuten würde.
 
P

Prometheus

Gast
Nein, das höre ich heute zum ersten mal und finde die sehr interessant. Funzt die wie eine simple Festplatte nur das sie im PCI steckt ?
Ja, aber da solltest du dich nochmal genauer einlesen. Anscheinend gibt es Kompatibilitäts-Probleme mit manchen Mainboards.
 
C

cxmarkus71

Gast
@cxmarkus71,
ja genau so funktioniert die SSD. Halt mit PCIe, nicht PCI :D
Meinte ich doch :satisfied Habe sogar drei PCI-E x1 Slot :D

Übrigens der kleine getestete XEON kostet gerade um die 320€ und ist damit nicht ganz so teuer wie man vermuten würde.
Ja, ich habe gesehen, aber bei 400,- Budget wird das knapp.
Trotzdem schönen Dank.

Ja, aber da solltest du dich nochmal genauer einlesen. Anscheinend gibt es Kompatibilitäts-Probleme mit manchen Mainboards.
Auch das noch, muss ich mich mal informieren.

@edit

Wohl gibts da einige probleme in der zusammenarbeit mit anderen HDDs, muss man denk ich mal probieren, kann man ja zurück schicken. Infos zu meinen Board und einer Revo gibts leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kaufberatung Intel CPU und Mainboard

Kaufberatung Intel CPU und Mainboard - Ähnliche Themen

  • GELÖST Kaufberatung

    GELÖST Kaufberatung: Ich soll für einen Kumpel (Hobbyfotograf) einen neuen Pc zusammenstellen der haupsächlich zur Fotobearbeitung (Photoshop) und zum Erstellen von...
  • GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA

    GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA: Hallo Leute Hatte eine SEAGATE BarraCuda Compute 4000GB, 3.5", 256MB, SATA 6Gb/s seit Oktober 2018 am laufen. Nun von Heute auf Morgen funkt. das...
  • [Kaufberatung] Von AMD auf Intel wechseln

    [Kaufberatung] Von AMD auf Intel wechseln: Hi Leute, ich habe vor in der nächsten Zeit von AMD auf Intel zu wechseln. :sing Allerdings bin ich mir noch nicht im klaren, welches Board und...
  • Kaufberatung Intel System Quad Core

    Kaufberatung Intel System Quad Core: Hi @ all, ich hätte in nächster Zeit vor mir ein neues PC System zu kaufen, da mein Rechner (Aldi Q2 2002) "langsam" ausgedient hat!! ;) Habe...
  • Kaufberatung AMD o. Intel

    Kaufberatung AMD o. Intel: Hallo, wollt mir neue Komponeten Kaufen (Mainboard,CPU,Speicher) für ca. 180€. Weis nicht ob ich Intel oder AMD nehmen soll:wut Könnt Ihr mir...
  • Ähnliche Themen

    • GELÖST Kaufberatung

      GELÖST Kaufberatung: Ich soll für einen Kumpel (Hobbyfotograf) einen neuen Pc zusammenstellen der haupsächlich zur Fotobearbeitung (Photoshop) und zum Erstellen von...
    • GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA

      GELÖST Kaufberatung Festplatte SATA: Hallo Leute Hatte eine SEAGATE BarraCuda Compute 4000GB, 3.5", 256MB, SATA 6Gb/s seit Oktober 2018 am laufen. Nun von Heute auf Morgen funkt. das...
    • [Kaufberatung] Von AMD auf Intel wechseln

      [Kaufberatung] Von AMD auf Intel wechseln: Hi Leute, ich habe vor in der nächsten Zeit von AMD auf Intel zu wechseln. :sing Allerdings bin ich mir noch nicht im klaren, welches Board und...
    • Kaufberatung Intel System Quad Core

      Kaufberatung Intel System Quad Core: Hi @ all, ich hätte in nächster Zeit vor mir ein neues PC System zu kaufen, da mein Rechner (Aldi Q2 2002) "langsam" ausgedient hat!! ;) Habe...
    • Kaufberatung AMD o. Intel

      Kaufberatung AMD o. Intel: Hallo, wollt mir neue Komponeten Kaufen (Mainboard,CPU,Speicher) für ca. 180€. Weis nicht ob ich Intel oder AMD nehmen soll:wut Könnt Ihr mir...
    Oben