Kaspersky: Microsofts Vorstoß wird Antivirenmarkt spürbar verändern

Diskutiere Kaspersky: Microsofts Vorstoß wird Antivirenmarkt spürbar verändern im IT-News Forum im Bereich IT-News; Unternehmen erwartet dennoch positive Impulse Der jüngste Vorstoß von Microsoft in den Markt von Antivirensoftware wird die Industrie nach...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Unternehmen erwartet dennoch positive Impulse

Der jüngste Vorstoß von Microsoft in den Markt von Antivirensoftware wird die Industrie nach Einschätzung von Experten spürbar verändern. «Alle Antivirus-Unternehmen werden den Einstieg der Redmonder zweifelsohne fühlen», erklärte Eugene Kaspersky, Chef des Antivirenherstellers Kaspersky Labs, am Mittwoch. Die Veränderungen würden die Unternehmen aber unterschiedlich stark zu spüren bekommen. «Für das eine Unternehmen wird es ein harter Schlag, ein anderes wird es fast nicht bemerken, wieder anderen Unternehmen wird Microsoft gerade recht kommen.»

Der weltgrößte Softwarehersteller hatte vor rund zwei Wochen erstmals mit OneCare ein eigenes Antiviren-Paket speziell für Privatkunden zunächst in den USA auf den Markt gebracht. Eine Woche später folgte die Ankündigung eines Sicherheitspakets für den Einsatz in Unternehmen unter dem Namen Antigen. Die führenden Antiviren- Hersteller Symantec und McAfee hatten prompt reagiert und kündigten eigene entsprechende Produkte an. In Zusammenhang mit dem EU- Wettbewerbsverfahren gegen Microsoft hatten die Unternehmen zuvor befürchtet, der Softwaregigant könnte eigene Sicherheitssoftware in sein neues Betriebssystem Vista fest integrieren.

Weitgehend verschont von negativen Auswirkungen werden nach Einschätzung von Kaspersky Unternehmen bleiben, die eine breite Produktpalette anbieten und deren Software-Basis qualitativ hochwertig ist. Insgesamt erwartet Kasperky positive Impulse. «Ich denke, dass sich die Aufmerksamkeit des Software-Giganten positiv auf die Entwicklung von Lösungen für Computer-Sicherheit und auf deren Qualität auswirkt.»

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

Kaspersky: Microsofts Vorstoß wird Antivirenmarkt spürbar verändern

Kaspersky: Microsofts Vorstoß wird Antivirenmarkt spürbar verändern - Ähnliche Themen

  • GELÖST Kaspersky Internet Security lässt sich nicht deinstallieren

    GELÖST Kaspersky Internet Security lässt sich nicht deinstallieren: Hallo User! Beim Versuch, Kaspersky Internet Security zu deinstallieren, bekomme ich folgende Fehlermeldungen: Ein Rechnerneustart (5...
  • Microsoft stimmt besserer Zusammenarbeit mit AV Herstellern zu - Kaspersky lässt Beschwerde fallen

    Microsoft stimmt besserer Zusammenarbeit mit AV Herstellern zu - Kaspersky lässt Beschwerde fallen: Vor gut zwei Monaten hatte der Antiviren-Software Hersteller Kaspersky eine Kartellbeschwerde gegen Microsoft eingelegt, und diese damit...
  • Microsoft- und Kaspersky-Seiten können im IE 8 unter XP nicht angezeigt werden

    Microsoft- und Kaspersky-Seiten können im IE 8 unter XP nicht angezeigt werden: Hallo, bin neu hier und hoffe auf Lösungs-Ideen. Zunächst meine HW-/SW-Umgebung: Internet-Provider: Telekom Router: Fritzbox 7490 mit OS 6.83...
  • [gelöst] Microsoft Office Otlook 2003 Kaspersky erweiterung

    [gelöst] Microsoft Office Otlook 2003 Kaspersky erweiterung: HI leute ich habe Folgendes Problem, ich habe mal Kaspersky AV 6.0 deinstalliert und habe Kaspersky I.S 60 Installiert!!! nun wenn ich Outlook...
  • Kaspersky ist neues Mitglied der Microsoft Virus Information Alliance

    Kaspersky ist neues Mitglied der Microsoft Virus Information Alliance: Die Sicherheitsspezialisten von Kaspersky Lab haben sich der Microsoft Virus Information Alliance (VIA) angeschlossen. Microsoft begrüßt mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben