Kaspersky denkt über Börsengang nach

Diskutiere Kaspersky denkt über Börsengang nach im IT-News Forum im Bereich News; Newsmeldung vom Michel1980 Hannover (dpa) - Der russische Sicherheitssoftware-Anbieter Kaspersky Lab denkt über einen Börsengang nach. Konkrete...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
Newsmeldung vom Michel1980

Hannover (dpa) - Der russische Sicherheitssoftware-Anbieter Kaspersky
Lab denkt über einen Börsengang nach. Konkrete Pläne gebe es aber
nicht, sagte Firmenchefin Natalja Kaspersky der dpa auf der
Computermesse CeBIT in Hannover.

Das Marktumfeld sei derzeit ungünstig: Zum einen stehe in Russland im
Jahr 2008 die Präsidentenwahl an, zum anderen seien die Aussichten für
die Antiviren-Branche mit dem Markteintritt Microsofts und dem Start
des Betriebssystems Windows Vista etwas unklarer geworden.

Sollte es irgendwann einen Börsengang geben, kämen dafür eher
westliche Märkte in Frage, weil in Russland ein Hightech-Marktsegment
fehle. «Zwischen Öl- und Gas-Werten würde unsere Aktie nicht so recht
reinpassen», sagte Kaspersky. Dringenden Bedarf an Erlösen aus einem
Börsengang gebe es nicht. «Wir haben genug Geld.» Nähere Angaben zu
den derzeitigen Eigentumsverhältnissen macht das Unternehmen nicht.
Es sei eine eine geschlossene Aktiengesellschaft mit wenigen
Anteilseignern, heißt es lediglich.

Quelle: Computerbild.de
 

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
29
Ort
Österreich
ich hätte mir gedacht dass kaspersky schon immer eine aktiengesellschaft war
demnach ist nicht so
naja wenigstens bin ich jetzt gescheiter
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
«Wir haben genug Geld.» Nähere Angaben zu
den derzeitigen Eigentumsverhältnissen macht das Unternehmen nicht.
Na wenn das mal stimmt,hoffentlich bleiben die Preise weiterhin niedrig.
 
Thema:

Kaspersky denkt über Börsengang nach

Kaspersky denkt über Börsengang nach - Ähnliche Themen

Veranstalter: Neues CeBIT-Konzept kommt gut an: Veranstalter Neues CeBIT-Konzept kommt gut an Das neue Konzept der weltgrößten Computermesse CeBIT kommt nach Angaben der Veranstalter gut an...
Kaspersky: Sicherheitssoftware-Anbieter könnten Kampf verlieren: Die Hersteller von Sicherheitssoftware könnten nach Ansicht des russischen Spezialisten Eugene Kaspersky den Kampf gegen die wachsende...
Streit auf der CeBIT um Sicherheit in Windows Vista: Anbieter von Sicherheitssoftware haben auf der Computermesse CeBIT die Sicherheit des neuen Microsoft-Betriebssystem Windows Vista kritisiert...
EnerGY: Microsoft startet Investitionsprogramm für deutschen Markt: Der weltgrößte Software-Konzern Microsoft hat für den deutschen Markt ein 35 Millionen Euro schweres Investitionsprogramm mit dem Namen "EnerGY"...
Oben