GELÖST Kann Windows 7 nicht auf Raid 0 installieren

Diskutiere Kann Windows 7 nicht auf Raid 0 installieren im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich habe ein Problem mit der Installation von Windows 7 64bit auf einem Raid 0. Ich habe das Motherboard M4A89GTD PRO und 3 Festplatten des Typs...
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Ich habe ein Problem mit der Installation von Windows 7 64bit auf einem Raid 0.

Ich habe das Motherboard M4A89GTD PRO und 3 Festplatten des Typs Western Digital 1TB WD1002FAEX 7200rpm 64MB.

Ich habe ein Raid 0 erstellt und mit der Windows Cd gestartet, ich bin bein der Installation auf den Punkte gekommen wo man die Festplatte angeben muss, da keine angezeigt wurde habe ich den Raid Treiber von Asus genau für mein Motherboard runtergeladen und mit USB-Stick installiert, hat soweit geklappt und das Raid wird angezeigt.
Ich habe dann normal auf weiter geklickt und Windows hat begonnen die Daten zu kopieren. Bei dem Punkt nach "Updates installieren" bleibt das Setup hängen und es erscheint eine Fehlermeldung, dass man das Setup nochmal starten soll, weil etwas für die weiteren Schritte der Installation nicht funktioniert.

Ich habe dann das ganze nochmal versucht und immer wieder der gleiche Fehler. Dann habe ich ein Raid 5 erstellt und da klappt die Installation einwandfrei.

Wie kann ich das Problem lösen und Windows auf dem Raid 0 installieren?
 
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Das Problem hatte ich auch bis ich die richtigen Treiber gefunden habe, habe sie dem anderen bereitgestellt. Jedoch behandelt dieses Thema nicht mein Problem :)
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Ich hatte mal ein ähnliches Problem bei der Installation von Win7 auf meinen Raid0.
Allerdings wurden bei mir die Platten sofort angezeigt und eine Fehlermeldung hatte ich auch nicht. Er hing sich einfach beim Formatieren der Festplatten, (Raid0), auf.

Bei mir war die Lösung im Bios: Die Angabe über die Geräte, von denen gebootet werden kann auf das Raid0 reduziert. Nachdem ich alle anderen Geräte auf "disabled" gesetzt hatte, ging es.

Vielleicht hilft es bei dir ebenfalls.
 
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Danke, deinen Tipp werd ich heute abend gleich ausprobieren, aber komisch ist ja dass Raid-5 funktioniert und Raid-0 nicht ;)
 
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Hat leider nichts gebracht, mit Raid-0 funktionierts immer noch nicht.

Die genaue Fehlermeldung lautet:
"Der Computer konnte nicht auf den Start der nächsten Installationsphase vorbereitet werden. Starten Sie die Installation erneut, um Windows zu installieren."
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Update:
Ich habe jetzt versucht einen Raid-0 Verbund mit nur 2 Festplatten zu erstellen, die Installation klappt wie sie sollte, aber warum funktioniert die Installation mit 2 Festplatten im Raid, und mit 3 nicht?
 
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Kann es sein dass Windows 7 nur eine maximale Festplattengröße von 2TB nutzen kann, da nach dem Fehlgeschlagenen Setup, sind auf dem Raid 3 Partitionen vorhanden, eine mit ca 100MB, eine mit ca 2TB und eine mit ca 800GB.

Weis jemand darüber bescheid?
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

das könnte durchaus sein.
Prtitionen größer 2TB
Probiere doch mal die 'ca. 2 TB' Partition auf deutlich unter 2 TB zu verändern. Vielleicht geht es dann mit dem Setup?

PS: ich habe selbst keine Erfahrung damit weil ich selbst noch keine Platte / Raid über 2TB habe.
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Hi,

das könnte durchaus sein.
Prtitionen größer 2TB
Probiere doch mal die 'ca. 2 TB' Partition auf deutlich unter 2 TB zu verändern. Vielleicht geht es dann mit dem Setup?

PS: ich habe selbst keine Erfahrung damit weil ich selbst noch keine Platte / Raid über 2TB habe.
Da steht aber, dass Windows 7 Partitionen mit mehr als 2TB unterstützt!

Und die 100MB Partition legt Windows immer an. Dort liegen die Dateien für Bitlocker. (wird auch nur von Ultimate und Enterprise und Business Versionen erstellt).
 
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Danke für die schnelle Antwort, der Link sieht interessant aus, kann das erst heute Abend genauer durchlesen, werde gleich berichten wenn ich das versucht habe was im Link steht.
"Um eine Partition mit mehr als 2 TB zu erstellen, muß der Datenträger in einen GPT (GUID Partitionstabelle) Datenträger konvertiert werden, bevor die große Partition erstellt werden kann........"
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Update:
Ich habe jetzt versucht einen Raid-0 Verbund mit nur 2 Festplatten zu erstellen, die Installation klappt wie sie sollte, aber warum funktioniert die Installation mit 2 Festplatten im Raid, und mit 3 nicht?
Es gibt Mainboards, die ein Raid0 nur mit 2 oder mit 4 Platten unterstützt. (also quasi immer nur gerade Anzahl Platten). Schau mal ins Handbuch, vielleicht steht das da irgendwo.

Meine Meinung:
Ein Raid0 mit mehr als 2 Platten macht nicht wirklich sinn. Denn wenn du 3 Platten hast, ist da eine mehr, die kaputt gehen kann. Bei Raid0 bedeutet der Defekt nur einer Platte immer Datenverlust.

Dann lieber einen anständigen Raidcontroller mit Raid5, (Performance + Redundanz).
 
Illias

Illias

Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Ich habe auch ein AM3 MB (MSI 890FXA-GD70) und bekomme einen Bluescreen, wenn ich den RAID-Modus von AHCI auf RAID umstelle.

Leider ist der Bluescreen weniger als einer Sekunde zu sehen und der PC startet danach nicht normal sondern will in diesen abgesicherten Modus (kA wie das genau heißt bei WIN7, aber ich kenns noch von WIN XP und ich denk, dass das genau dasselbe ist)

Habe den RAID Treiber von der msi Seite installiert, aber anscheinend hilft das auch nichts.

Bei mir handelt es sich auch um ein RAID0, nur sind 2 Hitachi Deskstar 7K1000.C 1000GB, SATA II (HDS721010CLA332) involviert.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Damit ich's richtig verstehe:
SATA auf AHCI eingestellt, Win7 installiert, dann SATA auf RAID eingestellt und das unter AHCI installierte Win7 startet nicht mehr?
 
Illias

Illias

Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Die Option, die ich meine befindet sich unter folgendem Menüpunkt in meinem BIOS:

Integrated Peripherals > On-Chip ATA Devices > RAID Mode (zur Auswahlmöglichkeit stehen IDE/AHCI/RAID).

Das RAID wird vom BIOS ganz normal erkannt (RAID functional) und wurde auch konfiguriert.

Als ich WIN7 64bit installiert habe, war die Option auf AHCI. Ist im Moment auch auf AHCI.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Die Option, die ich meine befindet sich unter folgendem Menüpunkt in meinem BIOS:

Integrated Peripherals > On-Chip ATA Devices > RAID Mode (zur Auswahlmöglichkeit stehen IDE/AHCI/RAID).
Ja, ist mir bekannt.

Das RAID wird vom BIOS ganz normal erkannt (RAID functional) und wurde auch konfiguriert.
Hat ja auch mit Windows erst mal nix zu tun.

Als ich WIN7 64bit installiert habe, war die Option auf AHCI. Ist im Moment auch auf AHCI.
So funktioniert es auch. Wenn Du von AHCI auf RAID umstellen willst wirst Du Win7 neu installieren müssen.
Es gibt es wohl Möglichkeiten wie man mit Fummelei an der Registry dafür sorgen kann dass Windows auch nach der Umstellung von AHCI auf RAID wieder startet.
In dem anderen Beitrag wolltest Du doch ein RAID0 machen, oder?
 
Illias

Illias

Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Vielleicht verstehst du mich falsch.

Ich will auf das RAID0 kein Windows installieren. Die beiden Festplatten dienen nur als reine Datenfestplatten.

Windows 7 befindet sich auf der SSD und dort soll es auch bleiben.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Tja, ich verstehe Dich schon richtig.
Aber leider ist es so:
Erst im Bios den Modus für den SATA Controller wählen. Also IDE, AHCI oder RAID.
Dann Windows installieren. Dabei müssen zumindest für RAID auch die passenden Treiber geladen werden.
Macht man's andersrum, erst Installieren und dann Controller umstellen ---> Probleme, nochmal neu installieren!

In Deinem Fall musst Du auch dann zuerst den Controller auf RAID einstellen, auch wenn Deine Systemplatte 'Single Disk' bleiben soll. Ich kann's nicht richtig erklären warum das so ist, aber Windows ist das egal ob ich was erklären kann oder nicht. Ist halt leider so.
 
Illias

Illias

Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
497
Extrem umständlich gelöst.

Aber danke für deine Hilfe!
 
H

HeliosXenon

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2010
Beiträge
10
Es gibt Mainboards, die ein Raid0 nur mit 2 oder mit 4 Platten unterstützt. (also quasi immer nur gerade Anzahl Platten). Schau mal ins Handbuch, vielleicht steht das da irgendwo.

Meine Meinung:
Ein Raid0 mit mehr als 2 Platten macht nicht wirklich sinn. Denn wenn du 3 Platten hast, ist da eine mehr, die kaputt gehen kann. Bei Raid0 bedeutet der Defekt nur einer Platte immer Datenverlust.

Dann lieber einen anständigen Raidcontroller mit Raid5, (Performance + Redundanz).
Im Handbuch steht nichts dass das Mainboard/Controller nur ein Raid mit einer geraden Anzahl an Festplatten unterstützt.

Das Raid5 liefert mir nicht die gewünschte Geschwindigkeit, wäre das mit 4 Platten schneller als mit 3?
 
Thema:

Kann Windows 7 nicht auf Raid 0 installieren

Sucheingaben

windows 10 auf raid 0 installieren

,

raid wird nicht angezeigt windows 7

,

win 7 im RAID installieren

,
windows 7 installieren welche raid partition

Kann Windows 7 nicht auf Raid 0 installieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 konnte nicht installiert werden. 0xC1900101 x 0x30004

    Windows 10 konnte nicht installiert werden. 0xC1900101 x 0x30004: "Die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase FIRST_BOOT ist während des Vorgangs INSTALL_RECOVERY__ENVIRONMENT ein Fehler aufgetreten."...
  • Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903

    Windows 10 Update von Version 1703 auf 1903: Hello Forum, ich habe ein Problem: Anscheinend ist irgendwie mein System verstört. Anscheinend wg. Umbau von SATA-Controller hatte ich...
  • Is it save to install Windows Updates (firmware) without informations about the features?

    Is it save to install Windows Updates (firmware) without informations about the features?: Windows is trying to install these updates "ASUSTeK COMPUTER INC. - Firmware - 7/15/2019 12:00:00 AM - 10.1.2.309" "ICEpower - Extension -...
  • Windows 10 Home startet nicht richtig, immer erst beim 2. Anlauf

    Windows 10 Home startet nicht richtig, immer erst beim 2. Anlauf: Von 10 Kaltstarts klappt es meistens nur einmal gleich, ansonsten drehen die Punkte nur drei mal und dann bleibt nur noch das kleine Windows...
  • Abbruch der Installation des Updates von Windows 10 Pro Version 1809 auf 1903

    Abbruch der Installation des Updates von Windows 10 Pro Version 1809 auf 1903: Bei dem Versuch meinen Lenovo Intel 5405 mithilfe des Updateinstallationsassistenten von Version 1809 auf die Version 1903 zu updaten läuft...
  • Ähnliche Themen

    Oben