Kann man die W2K Lizenz nachträglich ändern?

Diskutiere Kann man die W2K Lizenz nachträglich ändern? im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen! Wir haben bei uns in der Firma auf VMWare verschiedene VMs mit Windows 2000 Professional installiert, die der Einfachheit halber...
S

scout76

Threadstarter
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
2
Hallo zusammen!

Wir haben bei uns in der Firma auf VMWare verschiedene VMs mit Windows 2000 Professional installiert, die der Einfachheit halber geklont worden sind. Aus diesem Grunde ist aber auch auf jeder VM dieselbe Windowslizenz.
Da dies natürlich weder legal noch gewollt ist, möchten wir nun die beim klonen doppelt vergebenen Lizenzen gegen andere, bereits vorhandene, Lizenzen austauschen.

Gibt es da irgendeine Methode oder ein Tool (wie das Key Update Tool für Windows XP) welches uns erlaubt die Lizenz zu ändern ohne die VMs komplett neu installieren zu müssen?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten!

scout76
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Hallo,

sind die Server schon produktiv im Betrieb? Falls nein einfach mit Sysprep verallgemeinern, falls ja versuche mal
Code:
"%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a"
Weiß aber grade nicht aus dem Kopf ob das schon unter W2K ging.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
ich denke damit keyfinder solltest du glücklich werden. das tool kann auch unter win2000 genutzt werden. es muss lediglich dort installiert werden um das da ausführen zu können. teste es mal.

..
Magical Jelly Bean Keyfinder features:


1.An optional config file – this functionality lets you pull a key stored in the registry for any software. A sample config file is included in the zip and can be seen here: keyfinder.cfg
2.Command line options – /save <location> /savecsv <location> /close /hive <location> /file <filename>
3.Load Hive option – allows you to load the registry hive of another Windows installation. To use, put the hard drive in a working machine (must also be Windows 2000, XP or Vista) or use Windows PE (not tested, should work) and click Load Hive. Then point it to the dead Windows install. If you’re using Windows Vista, Administrator rights are required for this feature. You may have to right click on the Keyfinder and run as Administrator.
4.Improved Save & Print! – save & print options will now include all keys. Save is also available in text or CSV.
 
lajoe

lajoe

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
1.123
Alter
53
Standort
LL
ich denke damit keyfinder solltest du glücklich werden. das tool kann auch unter win2000 genutzt werden. es muss lediglich dort installiert werden um das da ausführen zu können. teste es mal.
bei der Version 1.5b3 ging das definitiv noch einfacher. hab diese Version hier noch gefunden.
(Achtung! Virenscanner könnte anschlagen: unerwünschte Software)

Ich weis allerdings nicht, ob das auch bei win2k funktioniert.

Joe
 
S

scout76

Threadstarter
Mitglied seit
19.05.2011
Beiträge
2
Hallo!

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Die Option "%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a" hatte ich versucht, aber es klappt unter W2K leider nicht.

Keyfinder 1.5b3 funktioniert unter W2K auch noch nicht (nur zum Anzeigen aber nicht zum Ändern des Keys).

Und so wie ich das verstehe müsste man ja für die aktuelle keyfinder-Version erst einmal Windows 2000 irgendwo installieren, dann davon die Registry nehmen und auf die VM kopieren. Das wäre aber dann doch glaub ich zu zeitintensiv so dass man vielleicht besser direkt die VM neu aufsetzt.

Weiss vielleicht jemand noch eine Alternative?

scout76
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
Hallo,

wie Sascha_R schon schrieb: Sysprep.

Funktioniert auch unter Windows 2000 und ist auf der Installations-CD zu finden.

Falls die Rechner in einer Domäne sind, aber vorher raus. Dann einfach mit Sysprep bearbeiten und wieder in die Domäne.

Falls du WSUS benutzt, musst du eh Sysprep benutzen oder die Registry ändern. Ansonsten siehst du nur einen Rechner in der WSUS-Konsole, da alle die gleiche ID haben.

Grüße

Kegol
 
Thema:

Kann man die W2K Lizenz nachträglich ändern?

Oben