kann keine faxe empfangen

Diskutiere kann keine faxe empfangen im Drucker Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ich habe an die Fritzbox am Port Fon2 einen Multifunktionsdrucker (epson Stylus SX620FW) mit eingebautem Fax angeschlossen. Es können Faxe ohne...

hundesohn

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
Ich habe an die Fritzbox am Port Fon2 einen Multifunktionsdrucker (epson Stylus SX620FW) mit eingebautem Fax angeschlossen. Es können Faxe ohne Probleme gesendet und Faxabrufe empfangen werde. Auch sagt der Selbstest des Druckers für den Bereich Fax alles okay.
ABER: Faxe die auf die zugewiese(n) Nummer(n) gesendet werden, werden nicht
empfangen. Das Gerät nimmt den "Anfruf" nicht an.

Über die Fritzboxeigene Weboberfläche wurde ein neues Telefoniegerät hinzugefügt (Fax mit Anschluß an Fon2) und eine freie MSN (es reagiert kein Telefon auf diese Nummer) wurde zugewiesen. Desweiteren habe ich eingestellt, das auf alle ankommenden Faxe auf jeder meiner 4 MSN´s vom neuen Faxgerät reagiert werden soll.
Auch habe ich inzwischen alle 3 Fon Anschlüsse vergeblich durchgetestet.

Nun weiß ich keinen mir keinen Rat mehr und bin mit meinem Latein am Ende.
Wo ist mein Denkfehler?

lg
hundesohn

ps: Bei mir kommen DSL und ISDN über die Leitung und werden mit dem Y Kabel ab der Arcorstarterbox zur Fritzbox geleitet.
Fritzbox 7170 mit aktuellster Firmware
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
hmmm .... steck doch mal ein telefon in fon2 und ruf die nummer von fon2 an . wenn das telefon klingelt ... wird die wahl der fehlermöglichkeiten klein .... denn dann kann es nur noch am .... (epson Stylus SX620FW) liegen .

ich habe auch eine fritz.box hier am start , und habe dahingehend absolut keine probleme .

ohne dir zu nahe treten zu wollen , weist sind solche probleme NUR probleme mit der konfiguration .

ist der (epson Stylus SX620FW) richtig eingestellt ???

ansonsten würde ich den suppert von AVM empfehlen .

oder firmwäreupdate machen ... hat schon so manche probleme beseitigt .

mfg und toi toi toi :up

GehtDichNichtsAn
 

hundesohn

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
hmmm .... steck doch mal ein telefon in fon2 und ruf die nummer von fon2 an . wenn das telefon klingelt ... wird die wahl der fehlermöglichkeiten klein .... denn dann kann es nur noch am .... (epson Stylus SX620FW) liegen .

ich habe auch eine fritz.box hier am start , und habe dahingehend absolut keine probleme .

ohne dir zu nahe treten zu wollen , weist sind solche probleme NUR probleme mit der konfiguration .

ist der (epson Stylus SX620FW) richtig eingestellt ???

ansonsten würde ich den suppert von AVM empfehlen .

oder firmwäreupdate machen ... hat schon so manche probleme beseitigt .

mfg und toi toi toi :up

GehtDichNichtsAn


Analoge telefone funktionieren problemlos an den fon 1 bis 3 ports.
Lt. faxselbsttest des druckers ist ebenfalls alles okay. senden und faxabruf funktionieren ebenfalls.
einzig der empfang klappt nicht.

avm support ist kontaktiert.
epson support wird heute nachmittag konsultiert.
aktuelle firmware ist auf der box.
am drucker selber kann nicht wirklich viel konfiguriert werden. problemdiagnose per handbuch des druckers durchgeführt, ohne erfolg.
deshalb ja mein post hier, weil ich eben keine ideen mehr habe, an was es liegen könnte.
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
im prinzip kann man das also auf das fax eingrenzen .

hast du evtl. einen zahlendreher drin oder versehentlich die leertaste gedrückt ?

ich hatte das mal bei der einstellung von meiner TK anlage . ich hatte vershentlich anfangs die leertaste gedrückt . wahrscheinlich versehentlich mit dem daumen erwischt ..... :D

erschwerend kam noch hinzu , das das touchpad am lappi auch ab und an spinnte und in diverse eingaben hineinpfuschte .

kannst du das fax an einem enderen anschluss testen ? nur um auszuschließen , das die fax funktion defekt oder falsch konfiguruert ist .

sollte das geröät neu sein , sollte man auch in betracht ziehen , das ein defekt die ursache ist .

hast du schon einmal das kabel gewechselt . ich kann mich an einen vorfall erinnern , da war ein falsches oder defektes kabel die ursache .

bei mir ist an fon3 (fon 1 und fon2 haben ja diesen western steckbuchse) . fon 3 hat eine mechaniche verbinung für kabel . ich habe da eine wanddose dran mit den steckmöglichkeiten NFF . kannst auch NFN nehmen .

anschlussplan findest du im internet . ok .... ich hatte hilfe bei der einstellung und verdrahtung etc. , der freund meiner tochter ist techniker (noch lehrling) bei telecom .

die ganze telefon verdrahtung und so alles hier was die TK betrifft , ist nicht alles auf meinem mist gewachsen .

will mich ja auch nicht mit fremden federn schmücken .

ansonsten fällt mir auch dazu nichts ein .

viel erfolg ...

GehtDichNichtsAn
 

hundesohn

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
ja, das fax hat ein extra kabel. allerdings ist da auf beiden seiten ein westernstecker (rj11) dran. hab also nen standardtelefonkabel genommen, wo auf der einen seite ein n codierter stecker und auf der anderen seite ein rj11 ist. die anschlüsse an der fritzbox sind weder n noch f codiert. hier passt in jeden fonport sowohl als auch.

so, ich hab ne (teil)lösung gefunden:

habe ein analoges telefon angeschlossen und genauso konfiguriert wie den drucker. ergebnis: raus telefonieren geht, telefon klingelt bei eingehenden anrufen nicht.

eine andere MSN (die soll eigentlich nicht mehr benutzt werden) eingetragen und auf das telefon konfiguriert. ergebnis: raus und rein telefonieren möglich.

dieselbe MSN auf den drucker/fax konfiguriert. ergebnis: faxe senden und empfangen möglich.

also beim serviceprovider geschaut ob die eigentlich fürs fax vorgegebene MSN nicht mehr existiert oder gesperrt ist. ergebnis. weder gesperrt noch sonstwas. sie ist verfügbar und aktiv.

nun könnt ihr euch sicherlich vorstellen, dass ich jetzt noch etwas verwirrter bin als eingangs.

hat jemand eine idee dazu? tippfehler der MSN kann ich ausschließen. konfigurationsfehler wohl auch. wo oder was könnte die MSN blockieren?

lg
hundesohn
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
hmm .... gute frage .... nächste frage .

sowas sollte .... insofern die angaben des ISP richtig sind , nicht passieren .
 
Thema:

kann keine faxe empfangen

kann keine faxe empfangen - Ähnliche Themen

GELÖST Fritzbox externes FAX einrichten: Hey zusammen, folgendes Problem: Ich versuche ein externes FAX- Gerät über die Fritzbox einzurichten und bin der Anleitung gefolgt ( siehe Link)...

Sucheingaben

epson wf 2760 faxt nicht

,

epson kein faxempfang

,

epson wf 2630 fax empfangen

,
epson wf 2630 Fax kommt nicht an
Oben