Kabelsplitter

Diskutiere Kabelsplitter im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hi ich habe mal eine Frage und zwar mal theoretisch (wollte ein Kumpel von mir wissen) und zwar, ist es möglich, das Kabelsignal zu splitten? <div...
G

Gast23511

Gast
Hi ich habe mal eine Frage und zwar mal theoretisch (wollte ein Kumpel von mir wissen) und zwar, ist es möglich, das Kabelsignal zu splitten?
<div align="center">
Hier mal schematisches Beispielbild:

[attachmentid=10589]</div>


Daten: PC01 und PC02 haben jeweils eine TV-Karte, beide sind an der Kabelbuchse angeschlossen

Ziel: Er möchte eine TV-Sendung sagen wir auf Sender A sehen und eine andere gleichzeitig auf Sender B aufnehmen.

Lösung?: Der von mir eingezeichnete "Kabelsplitter"



Frage: Gibt es so einen Kabelsplitter überhaupt? Wenn ja wie nennt man diese Geräte was kosten die, wer stellt sie her und wo kann man sie bekommen? Wenn nein, welche Möglichkeit gäbe es dann theoretisch das Signal zu "splitten"?


:danke
 
Zuletzt bearbeitet:
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hi,
ich würde wegen der Einfachheit eher der Verteiler präferieren.
[attachmentid=10591]
Den steckt man in die Dose und an den selben die beiden TV-Kabel.
Bei dem Splitter auf der Seite muß man zusätzlich noch mit den F-Steckern bauen.

Falls die PCs etwas weiter auseinander stehen könnte man die Anlage mit einer TV-Durchgangsdose erweitern.

Bei beiden Varianten ist zu beachten ob das TV-Signal für zwei Geräte stark genug ist, weil man sonst noch einen Verstärker benötigt.
 

Anhänge

F

Freak-X

Gast
Schadet das denn nicht der Qualität, wenn das Signal gesplitted wird?
 
Loney

Loney

Mitglied seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
Wenn das Eingangssignal stark genug ist reicht es für mehrere Dosen.
In der Wohnung in der ich vor Jahren mal wohnte hab ich die Dose im Wohnzimmer
noch in 2 weitere Zimmer durchgeschleift und nirgends gab es Qualitätseinbußen.
Und das alles ohne zusätzlichen Verstärker.
Ist natürlich keine Garantie das es immer klappt,aber wenn ich es als ahnungsloser hinbekam wirds wohl gehen.
Ich denke mal das eine weitere Dose immer drin ist.
Schlieslich ist jede Dose von sich aus auch schon auf TV und Radio gesplittet.
Also die vorhandene Dose durchschleifen,2te Dose setzen und gut.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT Schadet das denn nicht der Qualität, wenn das Signal gesplitted wird?[/b]
Ich denke mal schon,hab in der Richtung auch schon herumexperimentiert.Ohne Verstärker kann man das meist eh vergessen.
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
48
Standort
Horgau
Der Signal/Rauschabstand verringert sich um 6dB. Das ist alles.
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
ZITAT(Freak-X.Heaven @ 24.03.2006, 02:21) Quoted post
Schadet das denn nicht der Qualität, wenn das Signal gesplitted wird?
[/b]
nö. selbst in mehrfamilienhäusern sitzt nur ein verstärker im keller. für die leute im erdgeschoss ist der dann zu hoch, für die leute unterm dach zu niedrig eingestellt. und wer in der mitte wohnt, der hat perfektes bild. bin ja elektriker und weiss das daher ganz genau .

wegen dem splitter: einer für 5,90 € muss es ja nicht gleich sein. da wird das signal bestimmt übelst gedämpft. ich würde mal kucken, was es da so gibt, und wie jeweils die dämpfung ist (db). den mit der kleinsten db zahl, den ich mir leisten kann/will, den würde ich dann nehmen. ach ja, noch was: pro db wird das signal halbiert!!! db ist ne logarythmische einheit. der unterschied von 2 und 3 db ist also ne welt.
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
ZITAT(StonedUser @ 24.03.2006, 05:59) Quoted post
ZITAT(Freak-X.Heaven @ 24.03.2006, 02:21) Quoted post
Schadet das denn nicht der Qualität, wenn das Signal gesplitted wird?
[/b]
nö. selbst in mehrfamilienhäusern sitzt nur ein verstärker im keller. für die leute im erdgeschoss ist der dann zu hoch, für die leute unterm dach zu niedrig eingestellt. und wer in der mitte wohnt, der hat perfektes bild. bin ja elektriker und weiss das daher ganz genau .

wegen dem splitter: einer für 5,90 € muss es ja nicht gleich sein. da wird das signal bestimmt übelst gedämpft. ich würde mal kucken, was es da so gibt, und wie jeweils die dämpfung ist (db). den mit der kleinsten db zahl, den ich mir leisten kann/will, den würde ich dann nehmen. ach ja, noch was: pro db wird das signal halbiert!!! db ist ne logarythmische einheit. der unterschied von 2 und 3 db ist also ne welt.
[/b]

Also ich kann vom sehen keine Einbußen feststellen !

Wir haben im Wohnzimmer ne Dose und ich oben im Dachgeschoss...von da hat mein Vater mit so nem splitter nen Kabel zu sich runtergezogen in die Mitte.
Also zumindest vom hören und sehen kein Prob !
 
T

Terrabyte

Mitglied seit
04.10.2005
Beiträge
907
Alter
42
Wenns doch verluste gibt schau mal was die Dose für einen Dämpfungfaktor hat.

Als Enddose sollte sie 1db haben, die Dosen direkt nach dem Antennenverstärker -26db

Das wird in vielen Häusern falsch gemacht, wie oben beschrieben haben dann nur die in der Mitte en gutes Bild weil die Anlage nicht vernünftig abgestimmt ist.

Für digitale Geräte ( D-Box) ist das tödlich.

LG
 
G

Gast23511

Gast
@ StonedUser

Was kosten denn solche Splitter die eine niedrigere Dämpfung haben? Welche Werte sind gut? 1dB, 1,5 dB....


@All

Gibt es auch Verstärker mit denen man das Signal etwas verstärken kann um das wieder auszugleichen?
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
48
Standort
Horgau
Gibt es schon, nur rauschen solche Verstärker natürlich auch.
Dies verringert den Signal/Rauschabstand.
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Hier noch ein Link: Der Verteiler hat nur 3,5 db Dämpfung und kostet nur 2,90 €. Bei meinen Verteiler mit 4 db Dämpfung gibt es keine sichtbaren Einbussen.
http://www.evita.de/1344de057306.html
ModellbahnerTT
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hi,
solche Verstärker bekommst du in Elektromarktketten (media...,saturn usw.), in Kaufhäusern , in Baumärkten und in Fernsehfachgeschäften.
Preis um die 20€. Wobei es nach oben noch viel Spielraum gibt.

Ein Bsp.: Conrad
[attachmentid=10598]
Schau mal auf der Seite nach der Artikel-Nr. oder arbeite dich durch das Suchregister welches am oberen Bildrand steht.

Bevor du allerdings einen Verstärker kaufst probiere doch das erst im Mal ohne aus.
Vielleicht ist der Signalpegel an der Dose ja ausreichend für einen 2. Anschluss.
 

Anhänge

Y

Yanou

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
567
Alter
35
Standort
Berlin
ach las das mal mit dem verstärker ... du kannst wirklich davon ausgehen, das du keinen unterschied feststellen wirst ...wir ham das schon 4-6 verteilern aufeinmal gemacht und keinen unterschied feststellen können ... am besten beginnst du mit einem stink normalen verteiler für 5 euro ... wenn was zu sehen dann vielleicht nen verstärker ... andersum wärs meines erachtens rausgeschmissenes geld ... also du kannst die lektriker hier ruhig ernst nehmen :deal ... di ham nämlich auch gesagt ... nix einbußen usw :deal

Gruß Yanou
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ein Verstärker kann ne ganze Menge ausmachen,wenn man natürlich auf die Billig-Teile ausweicht,darf man sich dann auch nicht wundern,wenn man da keinen Unterschied feststellt.

Fireblade :deal
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
hi!
den verstärker würde ich auch nur kaufen, wenns nachher nen kack bild gibt. weil zu viel verstarkung ist auch nicht gut. ab wie viel db sone brücke gut ist, weiss ich nicht, aber ich würde einfach eine mit wenig db suchen, unter den ergebnissen das optimale preis/leistungsverhältnis bestimmen und sowas kaufen.

wegen dem bild: ich erwarte nicht, dass du dadurch nen schlechtes bild kriegst, es sei denn, du nimmst ne kack weiche. der post vorher war eher als info gedacht, damit man beim kaufen weiss, worauf man achtet. weiter oben hat doch wer ne weiche mit erfreulich wenig db gepostet. da würde ich wohl mal nett danke sagen und die holen. und wenn es dann wider erwarten probs geben sollte, dann kannste dich hier wieder melden :D
 
G

Gast23511

Gast
Hi also ich machs so ich kauf mir jetzt erstmal so ein Teil das "nur" 3,5 dB Dämpfung hat.

Dann werde ich mal sehen wie das Bild ist, wenn es schlecht ist, werde ich das Signal verstärken und frage dann nochmal genau nach welche Verstäker (dann such ich einige raus und frag euch).

Danke für eure Hilfe!


Ich werd posten was raus gekommen ist!
 
Thema:

Kabelsplitter

Oben