Kabeladapter-Verkabelung - Kann ich das so machen, oder ist das zu viel? Sehr wichtig

Diskutiere Kabeladapter-Verkabelung - Kann ich das so machen, oder ist das zu viel? Sehr wichtig im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen, ich habe mir ein neues Gehäuse gekauft um meinen Medion-PC umzubauen. Ich habe zusätzlich noch 2x 120mm Gehäuselüfter und eine...
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hallo zusammen,

ich habe mir ein neues Gehäuse gekauft um meinen Medion-PC umzubauen.

Ich habe zusätzlich noch 2x 120mm Gehäuselüfter und eine 750GB Sata II Festplatte von Seagate dazugekauft. Denn dies war der Grund für ein neues Case - Die Kühlung.

Mein 350W Netzteil (FSP Group, Forton Source) hat aber keine 4pin-Molex Stecker mehr frei, geschweige denn einen SATA-Stromstecker, jetzt will ich wie folgt vorgehen:

Ich stecke den 4pin Molex meines DVD-Brenners ab und stecke darauf 2x "4pin Molex Y-Adapter".

Jetzt habe ich wieder 2x 4pin's frei. An den einen kommt der "Zalman Adapter 4-Pin auf 4x 3-Pin" drauf. Der ist extra für Gehäuselüfter (2x 5v und 2x 12v).

Und an den kommt 1x ein 120mm Lüfter von Noiseblocker (12v) dran. An die andere 12v Schnittstelle kommt ein "12v zu 7v Adapter" ran, und an den kommt nochmal ein 120mm Lüfter drauf um ihn auf 7v laufen zu lassen.

An den anderen freien 4pin Molex kommt dann der Sata Stromstecker ran (4pin zu Sata Stromstecker Adapter).

Mein NT dürfte genug Watt haben. Aber das wird ja dann ein totaler "Adapter-Kabelsalat". Ich habe schon alles gekauft. Kann ich das so machen oder ist das zu viel des Guten?

Mein System:

P4 3.2 GHZ 540
Geforce 7900GS 256mb
200GB Seagate Sata
2gb SDRAM DDR (4x512mb)
+
die neue Hardware (750gb sata, 2x120mm lüfter)

danke euch :up
 
A

Al-Capuccino

Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
584
Standort
Gheddo in WK
also wenn du das so machst, dann hast du Glück wenn dat ding nach ner Woche noch läuft!!!

kauf dir lieber ein neues NT für 40,-€ z.B. dieses hier...

du wirst mit deiner Konfiguration sonst kein Glück haben...

irgendwas wird dir wegschmoren oder dein Pc läuft danach nicht mehr an!!!

mfG
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Ich würde in dem Fall auch für ein neues Netzteil plädieren. Und noch etwas...

Grundsätzlich sollte man so wenige Adapter und sonstige Steckverbindungen verwenden wie möglich, denn jede "Übergangsstelle" stellt einen elektrischen Widerstand dar, der letztlich (zumal in der Summe) zu einer geringeren Leistung führen kann! Stattdessen wird diese Minderleistung aber auch noch in Wärme umgewandelt. Und die kann man im Rechner nun nicht unbedingt gebrauchen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hi,

ich sag euch Leute, manche haben gesagt dass ich das ruhig machen könnte.
Ich meine, Watt hat das NT ja genug und einen hohen Wirkungsgrad auch.

Aber ehrlich gesagt habe ich auch ein komisches Gefühl dabei, vor allem wird es schon einen Grund haben, dass das NT so wenig 5.25 Zoll Anschlüsse hat.

Jetzt habe ich halt schon alles gekauft, zig Adapter. Wenn ich mir jetzt ein neues NT kaufe, war das alles umsonst. Das schmerzt schon. Vor allem weil ich so wenig Geld wie möglich in den alten PC reinstecken möchte.

Und jetzt geht das ewige Gesuche nach neuer Hardware wieder los. Naja aber darum komme ich wohl nicht herum.

Trotzdem, wenn jemand meint ich könnte das so handhaben, bitte schreiben, danke!

Ich hab mich schon nach einem neuen NT bei alternate umgeschaut, ein "No-Name" Produkt sollte es nicht sein, sorry.

Bis jetzt ist mir das positiv aufgefallen:

http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_600_Watt/Chieftec/GPS-500AB/160197/?tn=HARDWARE&l1=Energie&l2=Netzteile&l3=bis+600+Watt

danke für weitere hilfe ; )
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Ich sage mal so, einen guten Netzteil kann man immer gut gebrauchen, von daher warum nicht gleich einen richtigen?
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hi,

ich sag euch Leute, manche haben gesagt dass ich das ruhig machen könnte.
Ich meine, Watt hat das NT ja genug und einen hohen Wirkungsgrad auch.

Aber ehrlich gesagt habe ich auch ein komisches Gefühl dabei, vor allem wird es schon einen Grund haben, dass das NT so wenig 5.25 Zoll Anschlüsse hat.

Jetzt habe ich halt schon alles gekauft, zig Adapter. Wenn ich mir jetzt ein neues NT kaufe, war das alles umsonst. Das schmerzt schon. Vor allem weil ich so wenig Geld wie möglich in den alten PC reinstecken möchte.

Und jetzt geht das ewige Gesuche nach neuer Hardware wieder los. Naja aber darum komme ich wohl nicht herum.

Trotzdem, wenn jemand meint ich könnte das so handhaben, bitte schreiben, danke!

Ich hab mich schon nach einem neuen NT bei alternate umgeschaut, ein "No-Name" Produkt sollte es nicht sein, sorry.

Bis jetzt ist mir das positiv aufgefallen:

http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_600_Watt/Chieftec/GPS-500AB/160197/?tn=HARDWARE&l1=Energie&l2=Netzteile&l3=bis+600+Watt

danke für weitere hilfe ; )

:confused Möchtest Du jetzt eine Beratung oder nicht ?

Du hast jetzt mehrere Aussagen von uns die Dir sagen "Neues Netzteil !" ( mich inclusive ) ... würdest aber, wenn Dir 1 sagt "ist in Ordnung so mit altem Netzteil" dieser einen Stimme folgen ? :blink

Sorry ... versuchen Geld zu sparen ist die eine Sache ... damit leben müssen, dass dies evtl. nicht klappt die andere.

Wie Ronny es Dir schon erklärt hat, sind die Leitungen eines Netzteils nicht dafür ausgelegt "unnendlich" Geräte mit Strom zu versorgen. Je nach Alter des Netzteils kann auch die Leistungsfähigkeit nachgelassen haben und die Vielzahl an Stromabnehmern bringt dieses NT dann in den Grenzbereich bzw. darüber hinaus.

;) Und dies ist jetzt nicht böse gemeint ... vielleicht einfach mal vorher fragen :sing
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hi,

ich hab, bevor ich alles gekauft habe, schon gefragt. Wie schon geschrieben mir wurde gesagt dass es so in Ordnung wäre.

Aber egal, ich konzentriere mich jetzt auf das neue NT dass ich endlich mit dem Umbau anfangen kann ; ).

Am besten ich nehme eins von beQuiet, die stellen die besten Netzteile her. 450W - 70€. Zig Schutzmechanismen, hoher Wirkungsgrad, leise:

be quiet! Straight Power BQT E6-450W

Mein Mainboard hat jedoch einen ATX 1-Anschluss, aber das muss trotzdem passen,
mit einem 20pin und 4pin 12v Stecker. Mein MB unterstützt aber normal auch 24pin.

Wenn ich jetzt das Mb mit 24pin anschließe, muss ich den 4pin 12v nicht mehr einstecken, oder?

Folgendes sagt das Handbuch meines MB's

The mainboard supports ATX power supply for the power system. Before
inserting the power supply connector, always make sure that all components are
installed properly to ensure that no damage will be caused

ATX 24-Pin Power Connector: ATX1

This connector allows you to connect an ATX 24-pin power supply. To
connect the ATX 24-pin power supply, make sure the plug of the
power supply is inserted in the proper orientation and the pins are
aligned. Then push down the power supply firmly into the connector.
You may use the 20-pin ATX power supply power supply
as you like. If you’d like to use the 20-pin ATX power supply, please
plug your power supply along with pin 1 & pin 13 (refer to the image
at the right hand). There is also a foolproof design on pin 11, 12, 23
& 24 to avoid wrong installation.

ATX 12V Power Connector: JPW1
This 12V power connector is used to provide power to the CPU.

MSI Reminds You...
1. These two connectors connect to the ATX power supply and have to
work together to ensure stable operation of the mainboard.
2. Power supply of 350 watts (and above) is highly recommended for
system stability.
3. ATX 12V power connection should be greater than 18A.
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.557
Hi,
Am besten ich nehme eins von beQuiet, die stellen die besten Netzteile her. 450W - 70€. Zig Schutzmechanismen, hoher Wirkungsgrad, leise:
be quiet! Straight Power BQT E6-450W
Das sollte auf jeden Fall reichen für dein Vorhaben.

Wenn ich jetzt das Mb mit 24pin anschließe, muss ich den 4pin 12v nicht mehr einstecken, oder?
Doch die 2x12V Zusatz brauchst du auch jeden fall, egal ob 20 oder 24PIN Strom.
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
hi,

ok danke. Das NT ist mit meinem Mb kompatibel, oder?
Muss ich dann den 24pin Stecker und den 4pin 12v Stecker anschließen, oder den 20pin und den 4pin 12V Stecker? Wenns überhaupt passt...
 
A

Al-Capuccino

Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
584
Standort
Gheddo in WK
DarK Reign schrieb:
Ich meine, Watt hat das NT ja genug und einen hohen Wirkungsgrad auch.
Was hat Spannung mit Leistung zu tun???

was nützen dir 1o.ooo Ps bei nur einem Nm Zugkraft???

DarK Reign schrieb:
Muss ich dann den 24pin Stecker und den 4pin 12v Stecker anschließen, oder den 20pin und den 4pin 12V Stecker? Wenns überhaupt passt...
also: der vierpolige muss rauf, wenn das Board nen Anschluss dafür neben der Cpu hat!!! modstream24pin4pinww9.jpg so sehen die Stecker aus...

ist für die zusätzliche Stromversorgung der Cpu gedacht!!!

der 20/24 polige ist meisetns getrennt, kann zusammengeführt werden!!!

kannst ja mal ein Bild von deinem Board einstelle oder uns die Bezeichnung geben!!!

mal als Beispiel: 1.jpg
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
Hallo,

hier ist ein Bild meines Mainboards:



Es ist das "MSI MS-7046 (Medion OEM)".

Der folgende Abschnitt zum Thema Netzteil-Anschluss ist aus dem Handbuch:

The mainboard supports ATX power supply for the power system. Before
inserting the power supply connector, always make sure that all components are
installed properly to ensure that no damage will be caused

ATX 24-Pin Power Connector: ATX1

This connector allows you to connect an ATX 24-pin power supply. To
connect the ATX 24-pin power supply, make sure the plug of the
power supply is inserted in the proper orientation and the pins are
aligned. Then push down the power supply firmly into the connector.
You may use the 20-pin ATX power supply power supply
as you like. If you’d like to use the 20-pin ATX power supply, please
plug your power supply along with pin 1 & pin 13 (refer to the image
at the right hand). There is also a foolproof design on pin 11, 12, 23
& 24 to avoid wrong installation.

ATX 12V Power Connector: JPW1

This 12V power connector is used to provide power to the CPU.

MSI Reminds You...
1. These two connectors connect to the ATX power supply and have to
work together to ensure stable operation of the mainboard.
2. Power supply of 350 watts (and above) is highly recommended for
system stability.
3. ATX 12V power connection should be greater than 18A.
Das beQuiet Netzteil hat folgende Anschlüsse:

http://www.alternate.de/html/product/Netzteile_bis_600_Watt/be_quiet!/Straight_Power_BQT_E6-450W/295140/?showTecData=true&cmd=showTecData

Also der 4polige ist auf jeden Fall in der Nähe meines CPU's, steht auch im Handbuch.

Danke
 
A

Al-Capuccino

Mitglied seit
27.01.2008
Beiträge
584
Standort
Gheddo in WK
Unbenannt.JPG

wenn er nicht eingesteckt ist, benötigst du ihn auch vom neuen Nt nicht...

bleibt also ausgesteckt...

mfG
 
D

DarK Reign

Threadstarter
Mitglied seit
12.04.2006
Beiträge
103
hi,

ok danke, aber er ist bei mir eingesteckt. Alles klar dann stecke ich den 20pol. ein und den 4pol. wie's bei meinem jetzigen NT ist. Oder würde das mehr Power bringen wenn ich doch den 24pol. reinstecken würde... Das beQuiet NT hat ja beides.
 
Thema:

Kabeladapter-Verkabelung - Kann ich das so machen, oder ist das zu viel? Sehr wichtig

Kabeladapter-Verkabelung - Kann ich das so machen, oder ist das zu viel? Sehr wichtig - Ähnliche Themen

  • Surroundsound ohne Verkabelung

    Surroundsound ohne Verkabelung: Hallo, möchte mir eine Anlage mit Blue Ray Player zulegen. Entweder 5.1 oder kleiner. Allerdings stört mich die Verkabelung und habe gelesen, daß...
  • 192.168.0.x und DHCP --> eine Verkabelung?

    192.168.0.x und DHCP --> eine Verkabelung?: Hallo! Folgende Situation habe ich hier bei mir: Zwei getrennte Netze: 1. Win2000 Server mit festen IP 192.168.0.1 alle PCs (mit WinXP prov)...
  • Festplatten-Distkettenlaufwerksverkabelung

    Festplatten-Distkettenlaufwerksverkabelung: Habe folgendes Problem: Leider schaffe ich es nicht das richtige Kabel an die Festplatte und an das richtige CD-Laufwerk anzuschliessen. Habe ein...
  • LAN-Verkabelung aber wie?

    LAN-Verkabelung aber wie?: Hallo, ich möchte demnächst ne LAN-Party machen:joystick . Ich habe einen Router mit 4 LAN Ports der den DHCP machen soll und zwei Switch´s mit...
  • GELÖST [erledigt]Splitter + Verkabelung

    GELÖST [erledigt]Splitter + Verkabelung: Hi, also da ich im 2.ten Stock wohne und im moment nur Wlan habe mit mittelmässiger verbindung (24-36mbit/s bei niedriger verbindung) wollte ich...
  • Ähnliche Themen

    • Surroundsound ohne Verkabelung

      Surroundsound ohne Verkabelung: Hallo, möchte mir eine Anlage mit Blue Ray Player zulegen. Entweder 5.1 oder kleiner. Allerdings stört mich die Verkabelung und habe gelesen, daß...
    • 192.168.0.x und DHCP --> eine Verkabelung?

      192.168.0.x und DHCP --> eine Verkabelung?: Hallo! Folgende Situation habe ich hier bei mir: Zwei getrennte Netze: 1. Win2000 Server mit festen IP 192.168.0.1 alle PCs (mit WinXP prov)...
    • Festplatten-Distkettenlaufwerksverkabelung

      Festplatten-Distkettenlaufwerksverkabelung: Habe folgendes Problem: Leider schaffe ich es nicht das richtige Kabel an die Festplatte und an das richtige CD-Laufwerk anzuschliessen. Habe ein...
    • LAN-Verkabelung aber wie?

      LAN-Verkabelung aber wie?: Hallo, ich möchte demnächst ne LAN-Party machen:joystick . Ich habe einen Router mit 4 LAN Ports der den DHCP machen soll und zwei Switch´s mit...
    • GELÖST [erledigt]Splitter + Verkabelung

      GELÖST [erledigt]Splitter + Verkabelung: Hi, also da ich im 2.ten Stock wohne und im moment nur Wlan habe mit mittelmässiger verbindung (24-36mbit/s bei niedriger verbindung) wollte ich...
    Oben