Kabel Deutschland No Name Router oder doch die Fritzbox

Diskutiere Kabel Deutschland No Name Router oder doch die Fritzbox im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Abend Laute zur zeit habe ich den ganz normalen einfachen Router von Kabel DE . Jetzt die frage reicht der aus oder ist die Fritzbox doch...
Top40

Top40

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
316
Alter
30
Standort
Sondershausen
Guten Abend Laute zur zeit habe ich den ganz normalen einfachen Router von Kabel DE .
Jetzt die frage reicht der aus oder ist die Fritzbox doch besser für ein Heim Netzwerk ? Folgendes mache ich also in der Wohnung sind zwei Laptops zwei iPhone 5 ein ipad 2 und ein PC .... PC per LAN und der Rest per WLAN als nächstes soll meine Netzwerk HDD mit dran und vllt wenn das Funktioniert der Telefunken Fernsehen auch mit ans netz .die Fritzbox hat doch aber nur zwei LAN Buchsen oder?
 
HighwayPatrol

HighwayPatrol

Mitglied seit
17.07.2002
Beiträge
613
Hi,
Die lösung ist vielleicht ein " switch "
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Ich mache das alles mit Repeatern , aber da habe ich auch Fritzboxen dafür.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Die meisten FritzBoxen haben 4 LAN-Ports. Je nachdem wie viel Geld du investieren willst, reicht zum einfachen Erweitern aber auch ein kleiner Switch.
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Ich würde zukunftsweisend 15€ in einen 5 Port Gigabit-Switch von TP-Link investieren. Bist du auf der sicheren Seite und günstiger als ne Fritzbox ist es in jedem Fall.

TL-SG1005D bekommst du für 15€
TL-SG105 wenns ein bisschen robuster sein soll.

der SG105 kann auch QoS, was bei VoIP ganz interessant ist.


LG Cyron
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Bei einer guten Fritzbox hast aber noch zusätzlich die Möglichkeit dort auch noch eine HDD ins Netzwerk zu bringen, bzw. mehrere HDDs.
 
Ohmsl

Ohmsl

Mitglied seit
14.09.2005
Beiträge
623
Extra eine Fritzbox mit einem integriertem Modem, dass du eh' nicht nutzen kannst anzuschaffen, macht keinen Sinn.
Bei einem Kabelanschluss reicht ein WLAN-Router ohne Modem oder ggf. auch ein Switch, wenn eine Routerlösung vorhanden ist.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Klar muß man sich das überlegen obs einem das wert ist. Aber ich habe halt so auch ein Backup sollte mit der Basis mal was sein, dann sind schnell die Settings eingespielt und ich kann in Ruhe wieder Surfen und sonstiges bis ein Austausch vorhanden ist.
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Hardware doppelt zu kaufen macht m.E. wenig Sinn. Ein Switch sollte reichen.


LG Cyron
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Also ich bin mir ziemlich sicher das ich beim Nachfolger der 7390er zuschlagen werde, das wird meine neue Basis und die beiden 7390er die ich habe werden die Repeater.
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Also ich bin mir ziemlich sicher das ich beim Nachfolger der 7390er zuschlagen werde, das wird meine neue Basis und die beiden 7390er die ich habe werden die Repeater.
Lieber Andreas, solche Beiträge sind im Offtopic-Bereich viel besser aufgehoben.


LG Cyron
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Warum Ot, das ist meine Meinung und auch vielleicht eine Lösung für den Threadersteller.
 
Thema:

Kabel Deutschland No Name Router oder doch die Fritzbox

Kabel Deutschland No Name Router oder doch die Fritzbox - Ähnliche Themen

  • Kabel Deutschland: 200 Mbit/s für 54 neue Städte und Gemeinden

    Kabel Deutschland: 200 Mbit/s für 54 neue Städte und Gemeinden: Mit der Einführung des DSL-Netzes in Deutschland nahm das Hochgeschwindigkeits-Internet Fahrt auf, anfangs waren aber Datenraten bis zu 100 Mbit/s...
  • Kabel Deutschland: Umgestaltung des Produktportfolio durch Vodafone

    Kabel Deutschland: Umgestaltung des Produktportfolio durch Vodafone: Das der Name Kabel Deutschland noch in diesem Jahr komplett wegfallen wird, ist bereits seit Ende Januar bekannt. Die ersten Schritte zur...
  • Kabel Deutschland: Marke wird von Vodafone endgültig eingestampft

    Kabel Deutschland: Marke wird von Vodafone endgültig eingestampft: Die Marke "Kabel Deutschland" beliefert bundesweit fast 9 Millionen Haushalte mit Fernsehen, Telefon und schnellem Breitband-Internet. Obwohl...
  • GELÖST Kabelmail über Thunderbird nur noch unverschlüsselt abrufbar?

    GELÖST Kabelmail über Thunderbird nur noch unverschlüsselt abrufbar?: Moin, Ich nutze hier Thunderbird 31.3, unter win7(64bit). Mein Mailprovider ist Kabel Deutschland. Bis vor etwa 10 Tagen konnte ich die Mails per...
  • Kabel Deutschland erweitert Angebot um weitere neue HD-Sender

    Kabel Deutschland erweitert Angebot um weitere neue HD-Sender: Kabel Deutschland wertet seine kostenpflichtigen aber auch kostenfreien Pekete um insgesamt 10 weitere HD-Sender auf. Neben MTV-HD befinden sich...
  • Ähnliche Themen

    Oben