IZarc bremst das Netzwerk aus

Diskutiere IZarc bremst das Netzwerk aus im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Moin, habe den Packer ausprobiert. Ist ganz nett. Zumindest kostenlos und kompatibel zu WinZip. Leider hat das Programm ein riesengroßen...

Ragman

Threadstarter
Dabei seit
20.07.2006
Beiträge
8
Moin,
habe den Packer ausprobiert. Ist ganz nett. Zumindest kostenlos und kompatibel zu WinZip.

Leider hat das Programm ein riesengroßen Nachteil. Nach der Installation sind Aufrufe des rechten Maus-Menü's auf Netzlaufwerken ist grottenlangsam. Da kann man erstmal Kaffeepause machen.

Der Hersteller konnte mir dazu leider keine gescheite Antwort geben, da er kein Netzwerk hat zum testen. Was für eine Armut.

Ich habe schon viele Packprogramme durchgetestet, aber bei keinem anderen Programm dieses Phänomen festgestellt und die tragen sich auch in Shell-Menü ein.
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Ragman,

wie du weißt, ist IZArc Freeware. Daher würde ich mit dem Urteil nicht ganz so hart sein wollen wie du, ich finde, von Armut kann man bei einem recht gut gelungenen Packer sprechen. Mit dem von dir festgestellten Problem habe ich noch keine Erfahrung gemacht.

Welche Version hast du denn ausprobiert? Die aktuellste ist die Version 3.8, die ganz neu ist. Vielleicht tritt das Problem mit dieser Version schon nicht mehr auf: http://download.winboard.org/details.php?file=1041
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Ansonsten könntest Du auch die Windows Explorer integration entfernen (geht über die Optionen) - damit müsstest Du eigentlich wieder flüssiger arbeiten können...
 

Ragman

Threadstarter
Dabei seit
20.07.2006
Beiträge
8
Moin Michel,
habe die Versionen 3.7 und auch die neueste 3.8 getestet. Mein Urteil hört sich vielleicht hart an auch wenn das Programm sonst recht gut ist. Keine Frage.
Das Problem ist auch nicht sofort aufgefallen. Aber wenn sich mein Kunde beschwert, nachdem ich das Programm getestet hatte um es dort einzusetzen, habe ich doch nicht alle Möglichkeiten getestet. Als Alternative zu Winzip ist es zwar gut, da kostenlos. Aber wenn der Kunde nicht in gewohnter Weise sein Arbeit verrichten kann aufgrund solcher Probleme, muß das Programm vielleicht wieder ganz (auf allen PCs) deInstalliert werden.
Schade eigentlich.
 

Ragman

Threadstarter
Dabei seit
20.07.2006
Beiträge
8
Moin,
zum einen habe ich es auch probiert die Einträge aus dem Shell-Menü zu verbannen. Nützt leider auch nichts.

Und danke für den Vorschlag von 7zip. Auch dieses Programm habe ich schon getestet. Es erfüllt leider nicht den Zweck. Ist nicht kompatibel genug zu Winzip, wenn man gesplittete Dateien zugeschickt bekommt.
 
Thema:

IZarc bremst das Netzwerk aus

Oben