IT-Sicherheit: Microsoft sorgt für Preisverfall

Diskutiere IT-Sicherheit: Microsoft sorgt für Preisverfall im IT-News Forum im Bereich IT-News; Forcierter Markteintritt setzt etablierte Anbieter unter Druck Microsoft hat sich den Ausbau seines Lösungsportfolios im Security-Bereich auf...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Forcierter Markteintritt setzt etablierte Anbieter unter Druck

Microsoft hat sich den Ausbau seines Lösungsportfolios im Security-Bereich auf die Fahnen geschrieben. Was den etablierten Anbietern Sorgenfalten auf die Stirn treibt, könnte Unternehmen und Privatanwendern zumindest in punkto Preisgestaltung in Zukunft Vorteile bringen. "Im Bereich Virenschutz dürften die Preise für Consumer-Lösungen in Zukunft etwas sinken", prognostiziert Wolfram Funk, Senior Advisor der Experton Group. Im Unternehmenssegment werde sich der Wettbewerb durch den Eintritt Microsofts vor allem im "Mainstream"-Bereich verschärfen, so die Marktbeobachter der Experton Group.

Derzeit konzentrieren sich die Anbieter von Virenschutz-Lösungen genau auf dieses Segment, müssen in den kommenden zwei Jahren nun aber mit einem spürbaren Verfall der Margen rechnen. "Auch im Markt für Privatanwender ist mit einem Preisverfall der angebotenen Virenschutz-Projekte zu rechnen - nicht nur wegen Microsofts Security-Initiativen, sondern auch wegen kostenloser oder zumindest preisgünstiger Alternativen, die aus Sicht mancher Privatanwender den persönlichen Sicherheitsanforderungen ausreichend Rechnung tragen", erklärt Funk.

Die etablierten Antiviren-Hersteller beobachten das Engagement des Softwaregiganten naturgemäß mit einigem Argwohn. Symantec etwa warnt Microsoft bereits davor, sein neues Betriebssystem Vista mit einer eigenen Antiviren-Software zu koppeln. "Wenn sie es tun, werden sie damit eine große Debatte darüber auslösen, ob dies eine Verletzung der Monopolsituation darstellt", so Symantec-Chef John W. Thompson gegenüber der Financial Times Deutschland.

Im Bereich komplexer Lösungen für sehr hohe Sicherheitsanforderungen können die spezialisierten Anbieter gegenüber Microsoft aber auf ihren technologischen Vorsprung bauen. Darüber hinaus knabbert der Softwareriese im Bereich IT-Sicherheit noch an seinem angekratzten Image und muss seine Leistungsfähigkeit erst noch unter Beweis stellen. "Vor allem die Virenschutzanbieter müssen nun dafür sorgen, dass sie Microsoft technologisch einen Schritt voraus sind bzw. mit wettbewerbsfähigen Produktpaketen auf den Angriff Microsofts reagieren", sagt Funk. Insbesondere die Gestaltung der Produkte, Dienste und Preise durch die Anbieter werde künftig ein wichtiges Differenzierungsmerkmal sein.

"Microsoft wird langfristig einen Teil des Privatkundenmarkts besetzen, auch wenn das vor 2008 noch nicht stark zu spüren sein wird", meint Funk gegenüber pressetext. Weil die Bedrohungsszenarien komplex bleiben und sich weiter entwickeln, sieht der Experte aber im Privatkundensegment neben Freeware- und Microsoft-Lösungen auch weiterhin Bedarf an den Produkten dezidierter Security-Anbieter.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

IT-Sicherheit: Microsoft sorgt für Preisverfall

IT-Sicherheit: Microsoft sorgt für Preisverfall - Ähnliche Themen

  • Windows 10 1903 18298 hat Microsoft nun in den Einstellungen unter Update und Sicherheit -> Sicherung Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) herausg

    Windows 10 1903 18298 hat Microsoft nun in den Einstellungen unter Update und Sicherheit -> Sicherung Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) herausg: Backup- und Recovery für einen Windows Computer nur noch mit Software von Drittanbietern? Kopfschüttel. Windows 10 1903 Microsoft wirft Sichern...
  • Windows 10 1903 18298 hat Microsoft nun in den Einstellungen unter Update und Sicherheit -> Sicherung Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) herausg

    Windows 10 1903 18298 hat Microsoft nun in den Einstellungen unter Update und Sicherheit -> Sicherung Sichern und Wiederherstellen (Windows 7) herausg: Backup- und Recovery für einen Windows Computer nur noch mit Software von Drittanbietern? Kopfschüttel. Windows 10 1903 Microsoft wirft Sichern...
  • Microsoft Surface 3 erhält Updates für Stabilität der Batterie sowie Bluetooth- und WLAN-Sicherheit

    Microsoft Surface 3 erhält Updates für Stabilität der Batterie sowie Bluetooth- und WLAN-Sicherheit: Manchmal werden Geräte gefühlt schon kurz nach dem Erscheinen nicht mehr mit Aktualisierungen bedacht, aber andere Modelle bekommen immer wieder...
  • Microsoft sicherheit alarm

    Microsoft sicherheit alarm: Dear Sirs, ich habe vor kurzem eine Microsoft Sicherheit alarm. Mein PC soll mit einen Trojaner infiziert werden. Ich habe angerufen, der...
  • Microsoft Surface Pro 4 Tablet sicher löschen und für Verkauf vorbereiten

    Microsoft Surface Pro 4 Tablet sicher löschen und für Verkauf vorbereiten: Hallo an die Community, einen schönen guten Morgen. Ich besitze seit Juli 2017 ein Surface Tablet Pro 4, mit dem ich aber seit dem ersten Tage...
  • Ähnliche Themen

    Oben