Ist meine Hardware viel zu heiß?

Diskutiere Ist meine Hardware viel zu heiß? im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo liebe Comunity, habe heute mal bei Speedfan nachgeschaut wie sich so meine Hardware temperaturmäßig macht und Speedfan zeigte mir...
A

Aceee

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
50
Hallo liebe Comunity,

habe heute mal bei Speedfan nachgeschaut wie sich so meine Hardware temperaturmäßig macht und Speedfan zeigte mir folgendes:

Meine Graka ist eine MSI 9800 GTX+.

Eure Meinung und Vorschläge bitte dazu.
€: der PC dürfte nun gute 1 1/2 Jahre auf dem buckel haben, ist aber kein Fertig-Rechner von der Stange.

Mfg Aceee
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.014
Ort
Niederbayern
Nach dem Bild würde ich behaupten daß Speedfan mit deinem Mainboard nicht zurecht kommt und unsinnige Werte liefert. Insbesondere weil unten in der Mitte die Spannungswerte überhaupt nicht passen. Denn falls die Angaben stimmen solltest du bei 154 Grad am Mainboard besser den Feuerlöscher bereithalten ;)

Welches Mainboard hast du genau im Einsatz? Und du könntest mal mit Everest (Links zur kostenlosen Version müsstest du hier über die Boardsuche reichlich finden) gegentesten.
 
A

Aceee

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
50
z.Z. habe ich ein ASUS P5Q SE2 drin.
Inwiefern soll ich es "gegentesten"?
 
Y

yvoric

Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
161
Hast mal die Temperatur von Mainboard und CPU im Bios überprüft??
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.014
Ort
Niederbayern
Nachdem Everest ja sichtbar auch Schwierigkeiten hat ist tatsächlich wie von yvoric schon empfohlen der Blick ins BIOS die erste Wahl um überhaupt mal zu schauen welche Werte da vorliegen. Denn das Board selber sollte es doch wissen wie seine eigenen Werte zu interpretieren sind.

Mache das aber nicht gleich beim Einschalten wenn der Rechner noch kalt ist sondern nach etwas Betrieb startest du neu, gehst dann ins BIOS und schaust was dort an Temperaturen und Spannungen angezeigt wird. Screenshot geht dort ja nicht aber ggf. kannst du die Anzeige mit einer Digicam oder einem Fotohandy abfotografieren und hier mal anhängen.
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
in everest sieht man sämtliche werte, indem man auf Computer und dann auf sensoren klickt (wie hier bereits schon geschrieben wurde).

wenn dort nichts oder irrsinnige werte stehen, dann würde ich einfach mal im gerätemanager schauen, ob dort auch alle treiber sauber installiert sind. manchmal kannes nämlich sein, dass nur die windows-treiber drin sind und dann so etwas dabei raus kommt.

die treiber zieht man sich wenigstens beim mainboardhersteller und installiert diese.

everest kommt aus meiner sicht mit fast allen boards klar und liest diese sauber aus, WENN die treiber alle ok sind.

die werte auf seinem screen sind ansich total müll, bis auf die CPU (58grad kommt schon hin, wenn die CPU werkelt)..
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.240
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
....
Aber eigentlich müssten die Spannungswerte doch hier zu finden sein oder?:

Die Everest Home Edition ist steinalt und für neuere Rechner völlig ungeeignet. Ich weiß nicht, warum dieses Teil immer noch zum DL angeboten wird.
Probier mal SIW oder Speccy und lese die Daten aus.
Nimm eins der Beiden, die dir @cmarkus71 hier empfohlen hat. Alternativ kannst du auch PC Wizard verwenden.
Hast mal die Temperatur von Mainboard und CPU im Bios überprüft??
... und/oder du machst es so, wie von @yvoric empfohlen.
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.240
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich

Anhänge

  • Bilder hochladen.jpg
    Bilder hochladen.jpg
    173,5 KB · Aufrufe: 123
A

Aceee

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
50
So, was haltet ihr nun hiervon? Ich habe mal meine Hardware veruscht ans Maximum zu bringen. Das sind die Werte:
 

Anhänge

  • sensoren.png
    sensoren.png
    36,4 KB · Aufrufe: 122
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
soweit sehen die temperaturen gut aus. sie könnten aber etwas geringer sein.. am besten mal den tower öffnen und innen sauber machen. der staub, welchen die lüfter anziehen, setzt sich gern überall fest und dann ist mit der zeit keine gute kühlung zu erwarten...

aber prinzipiell musst dir keine großen sorgen machen..
 
A

Aceee

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2011
Beiträge
50
soweit sehen die temperaturen gut aus. sie könnten aber etwas geringer sein.. am besten mal den tower öffnen und innen sauber machen. der staub, welchen die lüfter anziehen, setzt sich gern überall fest und dann ist mit der zeit keine gute kühlung zu erwarten...

aber prinzipiell musst dir keine großen sorgen machen..

Also ich mach das immer mit ner leichten und kalten Prise vom Föhn. So sollte das klappen oder?
 
Thema:

Ist meine Hardware viel zu heiß?

Ist meine Hardware viel zu heiß? - Ähnliche Themen

PC friert ein bei Nutzung von zwei Monitoren: Hallo liebe Community, ich hoffe ich bin hier richtig... bin recht ratlos und wende mich daher an euch. Zunächst mein Setup: MSI MEG x570 UNIFY...
Kurzzeitige Freezes im Betrieb und keine Lösung in Sicht: [Nicht sicher ob dies der richtige Bereich für diese Frage ist, falls nein bitte einfach verschieben] Servus Menschen, ich habe mir vor etwa...
GraKa abgelegen - Jetzt nur noch Probleme!: Hallo liebe Leute Bevor ihr weiterlest hier gleich mal mein System: Win 8.1 Mainboard: Asus P8P67 Arbeitsspeicher: 2x 4GB DDR-3 RAM 1333MHz von...
Beratung PC Komponenten: Heyho. Ich bräuchte Beratung beim Zusammenstellen von nem neuen Rechner. Mein alter Gaul hat jetzt bestimmt 10 Jahre aufm Buckel und hat so...
Microsoft Support: Hello MS Community, kann sein, dass ich etwas falsch machte, aber der Support von Microsoft ist einfach Schrott. Seit dem letzten Update von...
Oben