Ist diese CPU Temperatur normal?

Diskutiere Ist diese CPU Temperatur normal? im Prozessoren Forum Forum im Bereich Prozessoren Forum; Hallo! Ich habe mir heute mal das Programm Speed Fan heruntergeladen. Nun bin ich ganz erschrocken, denn meine CPU hat im normalen Zustand (keine...
#1
9

91KEY8

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
91
Hallo!

Ich habe mir heute mal das Programm Speed Fan heruntergeladen. Nun bin ich ganz erschrocken, denn meine CPU hat im normalen Zustand (keine Belastung bis 10% Belastung) 48°C. Wenn ich die CPU stark belaste (bei Spielen 50%) steigt die Temperatur auf 60°C. Die Lüftergeschwindigkeit beträgt 1358 RPM bei vollem Lüfter Speed. Ich finde, dass die Temperatur hoch ist, da es ja ein eher neuerer Prozessor ist.

Hier noch einige Daten zur CPU:
Intel Core 2 Duo E6400,Conroe,2,13 Ghz.
Festplattentemperatur: 33°C.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

mfG 91KEY8
 
#2
.::[GodFlash]::.

.::[GodFlash]::.

Dabei seit
02.03.2005
Beiträge
96
Alter
32
hi

ist O.K

Meiner hatte mal 80 und ist am leben geblieben!!
 
#3
9

91KEY8

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
91
hi

ist O.K

Meiner hatte mal 80 und ist am leben geblieben!!
Danke für deine Information. Ich möchte noch hinzufügen, dass die Raumtemperatur ca. 18°C beträgt. Ist eigentlich die Lüftergeschwindigkeit von 1358 RPM zu langsam. Mir kommt vor, dass der Lüfter nicht mehr so schnell bläst, wie er einst geblasen hat. Es könnte der Staub sein, der dem Teil zusetzt.
 
#4
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Ort
Oldenburg
also 80 ist definitiv zu hoch!
und 60°C bei Auslastung ist in Ordnung, wäre mir aber viel zu viel...
Ich würde deine kühlung Überdenken....
Voralle 48°C im IDLE....oO
 
#5
O

Oldfellow

Dabei seit
19.01.2007
Beiträge
158
Alter
63
Ort
Wien
Hi
zur CPU: Temperatur ist normal
zum Lüfter: bei neueren PC's sind Sie meist Temperaturgesteuert; Einstellungen dazu im BIOS!
Aber: Reinigung des Lüfter kann sicher nicht schaden!

mfg
 
#6
S

Stöckchen

Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
106
Ort
Hamburg
Dann würde ich an deiner Stelle einfach mal den ganzen PC von innen reinigen. Also mal den ganzen Staub entfernen und so weiter.

Des weiteren wäre es interessant wie die Belüftung in deinem Gehäuse aussieht. Ist nach hinten zur Wand auch etwas Platz für die Abluft? Wieviele Gehäuselüfter sind vorhanden?
Und benutzt du den normalen CPU Lüfter der beim Kauf dabei war oder hast du einen besonderen montiert?
 
#7
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
hi

ist O.K

Meiner hatte mal 80 und ist am leben geblieben!!
Toll! Es soll auch Menschen geben die einen Sturz aus 100 Metern überlebt haben und trotzdem war das nicht gesund....

@TO
Schau mal ob der Kühlkörper / Lüfter sauber ist und ob nicht deine Kabel im Gehäuse die Luftzirkulation behindern. Ebenso könntest du kontrollieren ob du ausreichend Kühlpaste verwendet hast.
 
#8
H

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Ort
JWD
also 80 ist definitiv zu hoch!
und 60°C bei Auslastung ist in Ordnung, wäre mir aber viel zu viel...
Ich würde deine kühlung Überdenken....
Voralle 48°C im IDLE....oO
dem kann ich mir nur anschließen!!! ich habe einen e6700 mit zalman lüftung auf 26C im idle.
 
#9
9

91KEY8

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
91
Bis jetzt habe ich noch nie das Gehäuse geöffnet, wegen der Garantie. Da der PC aber schon 1 ⅜ Jahre alt ist, werde ich es jetzt auch tun.

Danke nochmal für die zahlreichen Antworten.
 
#10
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
9.703
Ort
GB
Laut Intel sollten es nicht mehr als 61,4°C sein

Guckst du Hier & Hier

Erli :cool
 
#11
H

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Ort
JWD
Bis jetzt habe ich noch nie das Gehäuse geöffnet, wegen der Garantie. Da der PC aber schon 1 ⅜ Jahre alt ist, werde ich es jetzt auch tun.

Danke nochmal für die zahlreichen Antworten.
du darfst bei einem neu-pc das gehäuse öffnen!!! die garantie geht dadurch nicht verloren, denn man soll den rechner ja auch mal vom staub befreien und außerdem must du ja die möglichkeit der nachrüstung haben.
 
#12
B

BitKiller

Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
ich steh auf die dicken fetten lüfter mit 80er lüfter. sind schön leise, und kühlen gut. wenn du nicht selber weißt, wie man den einbaut, macht es dein pc-dealer um die ecke, wenn du den lüfter bei ihm kaufst
 
#13
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
du darfst bei einem neu-pc das gehäuse öffnen!!! die garantie geht dadurch nicht verloren, denn man soll den rechner ja auch mal vom staub befreien und außerdem must du ja die möglichkeit der nachrüstung haben.
Stimmt, der Siegel hinten brauchst du nur falls du den PC zurückbringen bzw. umtauschen willst. :blush Damit weiß der Shop, dass PC im "Originalzustand" ist ;)


1 Jahr ohne Reinigug :blink.. da wartet schon genug Staub auf dich :D
 
#14
9

91KEY8

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
91
1 Jahr ohne Reinigug :blink.. da wartet schon genug Staub auf dich :D
Ich hab den Rechner gereinigt und war erstaunt, was sich da Staub festgesetzt hat. Der CPU Lüfter war völlig verstaubt. Nun ist die Temperatur im Idle auf 39°C gesunken.:sing
 
#15
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Ort
Oldenburg
80er.... lieber nen ordentlichen 120er rein, CPU Undervolten, dann klappts auch mit den Temps!
:up
 
#16
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Da sein PC ein "Fertig-PC" ist wirds nichts mit Undervolten ;)

Ob er 120er Plätze im Gehäuse hat ist auch noch eine Frage :)
 
#17
H

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Ort
JWD
Ich hab den Rechner gereinigt und war erstaunt, was sich da Staub festgesetzt hat. Der CPU Lüfter war völlig verstaubt. Nun ist die Temperatur im Idle auf 39°C gesunken.:sing
tja, manchmal sieht man das problem vor lauter staub nicht mehr:jowohl


öfter mal das gehäuse entstauben!!!!
 
#18
9

91KEY8

Threadstarter
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
91
Hallo!

Ich habe wieder einmal meinen PC gereinigt. Im Anhang findet Ihr ein Bild von Speedfan, da ich eine Frage an die Experten habe. Sind die VCore Werte normal oder zu hoch? Besonders hoch ist die GPU Temperatur, welche sich trotz Reinigung nicht verbessert hat. Laut GPU-Z läuft der Lüfter nur auf halber Leistung. Wie kann man ihn auf vollen Power bringen, habe im BIOS nichts gefunden. Von wo aus wird der Temp Wert gemessen, welcher die selbe Temperatur wie die GraKa aufweist. Weiters summt der PC seit der Reinigung irgendwie eigenartig, jedoch mache ich mir angesichts der Werte keine Sorgen und ich konnte nach nochmaligem öffnen nichts sehen, außer dass alle Lüfter ihren Dienst verrichten. Eventuell bin ich auch das neue Geräusch nicht mehr gewohnt, da der PC ziemlich verdreckt war. Außerdem konnte ich bei der Reinigung des CPU Lüfters keine Wäreleitpaste entdecken. Sollte ich da nachbessern?

Ich danke euch schonmal vorweg für eure Hilfe. :up



 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ist diese CPU Temperatur normal?

Ist diese CPU Temperatur normal? - Ähnliche Themen

  • Windows Defender bei vollständiger Prüfung CPU Auslastung 100% kein arbeiten mehr möglich!

    Windows Defender bei vollständiger Prüfung CPU Auslastung 100% kein arbeiten mehr möglich!: Hallo ist das bei euch auch so, das der Windows Defender in der Funktion "vollständige Überprüfung" das komplette System lahm legt???? Da steht...
  • Windows 10 Updates verhindern CPU-Overclocking (Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard, BIOS v1902)

    Windows 10 Updates verhindern CPU-Overclocking (Asus Rog Strix X99 Gaming Mainboard, BIOS v1902): Hallo zusammen, leider wurde der alte Thread HIER leider geschlossen. Nun ist aber mit dem neuen Update Windows 10 1903 leider wieder das...
  • Windows 10 mit hoher CPU Auslastung durch nvdisplay.container.exe und Nvidia Geforce 430.39

    Windows 10 mit hoher CPU Auslastung durch nvdisplay.container.exe und Nvidia Geforce 430.39: Aktuell hat so mancher Windows 10 Nutzer mit Nvidia Grafikkarte noch Probleme durch einen nicht mehr ganz so aktuellen Treiber, die sich aber zum...
  • Hohe CPU-Auslastung durch den Prozess "Windows Graphisolierung für Audiogeräte"

    Hohe CPU-Auslastung durch den Prozess "Windows Graphisolierung für Audiogeräte": Liebe Community, (Falls du das gleiche Problem hast, unten das anklicken, damit wir so schnell wie möglich eine Lösung finden) Ich habe...
  • Windows Graphisolierung für Audiogeräte audiodg.exe zieht an CPU

    Windows Graphisolierung für Audiogeräte audiodg.exe zieht an CPU: Hallo, wenn man bei mir in den TaskManager guckt, sieht man selbst wenn keine anderen Fenster geöffnet sind, bei Sortierung nach CPU immer...
  • Ähnliche Themen

    Oben