Ist das eine sichere Methode ?

Diskutiere Ist das eine sichere Methode ? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi ich Spiegel meine wichtigen Daten immer, jetzt möchte ich mir diese oder eine ähnliche Festplatte kaufen ...
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
33
Hi ich Spiegel meine wichtigen Daten immer, jetzt möchte ich mir diese oder eine ähnliche Festplatte kaufen : http://www.alternate.de/LaCie/2big_Quadra_8_TB,_Festplatte/html/product/1060542/?

Es sind zwei Platten wie man sieht. Es ist für mich aber nicht ganz klar ob ich die wirklich richtig voneinander trennen kann. Damit wenn eine Seite Defekt ist die andere Sicherung noch intakt ist.

Ich möchte mir gerne so einen Block aus Platz und auch aus praktischen Gründen kaufen. Z.b. wegen der Anschlüsse, so spare ich mir noch einen neuen adapter für mehr USB 3.0 plätze Ich muss bei meinen Datenmenge die ich halt auch noch Spiegle, halt jetzt entlich mal eine lösung finden wo ich nicht immer noch eine andere Platte kaufe sondern ein System bei mir einführe was ich erweitern kann.

Inzwischen habe ich hier 4 verschiedene Platten. Zum kaufpunkt waren sie genau richtig für mich aber ich hätte mir das alles sparen können wenn ich gleich so einen Block gekauft hätte...

Also kann ich diese Platte so trennen das die eine Seite nichts vom Defekt der anderen merkt ?

mfg
Neo126
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Das Teil kann RAID 0 und RAID 1.
Bei RAID 1 werden die Daten gespiegelt. Wenn eine Platte ausfällt ist alles auf der zweiten Platte 1:1 vorhanden.

Aber Achtung!!!
Das ersetzt kein Backup. Es schütz nur vor einem Hardwaredefekt (defekte Festplatte).
Wenn du jedoch Daten auf der ersten Platte löschst, sind diese im gleichen Moment auch auf der zweiten Platte weg.... also kein Backup!
 
zauberer_

zauberer_

Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
312
Standort
Nordsee
nein
 
Thema:

Ist das eine sichere Methode ?

Oben