Ist bei Windows 8.1 ein Virenscanner nötig?

Diskutiere Ist bei Windows 8.1 ein Virenscanner nötig? im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hab da mal ne Frage, ich benutze Windows 8.1, wie ist das denn nun mit einer Antivieren Software? Benötigt man eine oder reicht der Defender auch...
S

svekadre

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
76
Hab da mal ne Frage,
ich benutze Windows 8.1,
wie ist das denn nun mit einer Antivieren Software?
Benötigt man eine oder reicht der Defender auch aus?
Wenn ich solche Sachen wie mit dem Bluescreen lese, dann könnt ich wohl eher darauf verzichten.
Sagt mal eure Meinungen, habe bei den vorhergehenden Windows Versionen immer Antivira benutzt. Ist ja auch kostenlos.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Man kommt durchaus mit dem Defender aus. Er ist letztlich der Zusammenschluss des Defenders aus Windows 7 und den MSE und kann ohne Bedenken als alleiniger Virenwächter genutzt werden.
 
V

vdh1975

Mitglied seit
02.11.2012
Beiträge
145
Alter
44
Sehe ich genauso, lass dich nicht von diversen Aussagen im Netz verunsichern, der Defender sei mangelhaft. Er bietet verlässlichen Virenschutz im Alltag, ist nahtlos und ressourcenschonend in das System integriert und bleibt stets unauffällig im Hintergrund.

Hier eine vernünftige Zusammenfassung zum Defender:
Ist der Windows Defender unter Windows 8 ausreichend?
 
T

Tha.Piranha

Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
628
Sehe ich nicht so.
Bei einigen meiner Tests hat da MS immer schlecht ausgesehen.
 
I

imported_kerberos

Gast
Gleiches kann ich nur bestätigen, da die Erkennungsrate(n) von Defender & MSE nicht die Besten sind :(
Ebenso habe ich persönlich und auch im Bekanntenkreis die Erfahrung gemacht, dass AVAST und auch
AntiVir nicht die besten Programme sind, um Schadsoftware oder Viren abzufangen.
Von daher vertraue ich eher auf eine (wenn auch kostenpflichtige AntiVirenprogramme) Software, die Viren und Trojaner oder andere Schadprogramme vom System fern hält.

Dies gilt für Windows 7 & 8.1 ;)
 
V

vdh1975

Mitglied seit
02.11.2012
Beiträge
145
Alter
44
Microsoft hält dagegen, dass die "Testviren", welche der Defender nicht erkannt hat, äußerst selten sind und gerade mal 0,00003 Prozent aller Windows-Rechner betreffen. Nur sechs Prozent der während des Tests nicht identifizierten Schadprogramme kämen überhaupt im alltäglichen Gebrauch vor. Die restlichen 94 Prozent würden die Windows-User nicht tangieren.

Das beruhigt mich und erspart mir die Kosten eines externen Zusatzprogramms. Außerdem liest man hier im Forum regelmäßig daß irgendwelche Virenscanner von Drittanbietern wie McAfee oder Avira für ein schadhaftes System verantwortlich sind. Ich habe seit der Installation von Windows 8 überhaupt kein systemrelevantes Problem gehabt und mein Rechner ist bisher auch völlig sauber geblieben. Der Defender ist schon in Ordnung.
 
T

Tha.Piranha

Mitglied seit
19.11.2012
Beiträge
628
Natürlich hält hier MS dagegen, wäre Recht unklug sein eigenes Produkt schlecht zu machen.
Habe es oft erlebt das Computer welche sich nur auf den Defender verlassen haben, mit Malwarebytes und/oder Combofix gescannt habe und da kam (leider) oft viel Schadcode zu Tage.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
MS reicht, wenn man sich klug verhält völlig aus.
Ich hatte in meinem Leben einmal einen Virus, und der kam über eine 3,5" Diskette meines Schwagers.....
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
@ Tha.Piranha

jetzt konnte ich mir ein kleines Schmunzeln nicht verkneiffen :o
 
Thema:

Ist bei Windows 8.1 ein Virenscanner nötig?

Ist bei Windows 8.1 ein Virenscanner nötig? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 fährt nicht mehr hoch // Automatische Reparatur // SrtTrail.txt ??? //

    Windows 10 fährt nicht mehr hoch // Automatische Reparatur // SrtTrail.txt ??? //: Hallo zusammen, ich hoffe man kann mir hier besser helfen als bei der Microsoft Hotline. Die einzige Lösung des dortigen deutsch-indisch...
  • Letztes Update für Windows 10 funktioniert nicht

    Letztes Update für Windows 10 funktioniert nicht: Hallo, das aktuelle Update - Funktionsupdate für Windows 10, Version 1909 – Fehler 0x800f0922 funktioniert nicht. Windows 10 Pro Version 1903...
  • Windows 10 fährt nicht mehr normal hoch. Statt dessen Cyberlink Powerrecover

    Windows 10 fährt nicht mehr normal hoch. Statt dessen Cyberlink Powerrecover: Am 14.11.2019 wurde das Kumulative Update November 12, 2019—KB4524570 (OS Builds 18362.476 and 18363.476) auf meinem Medion Desktop, Windows...
  • Windows UPDATE - 26.10.2019

    Windows UPDATE - 26.10.2019: Hallo alle zusammen! Ich habe ein riesen Problem: bei jeden Neustart des PC´s sind alle vorherigen Einstellungen inkl. Apps, Taskleiste...
  • Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903

    Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903: Hallo, das Funktionsupdate W10 Version 1903 läuft nach ca 88% auf Abbruch mit den lapidaren Komments "System Update W10 abgebrochen" Die...
  • Ähnliche Themen

    Oben