.ISO's entpacken verändern, packen?

Diskutiere .ISO's entpacken verändern, packen? im Burning Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo. Ich habe da so ein Problem bemerkt, als ich mir eine recovery-CD von BartPE-Boot erstellen wollte, in welche ich das Plugin PasswdRenew.exe...

me-$-on

Threadstarter
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
74
Hallo.
Ich habe da so ein Problem bemerkt, als ich mir eine recovery-CD von BartPE-Boot erstellen wollte, in welche ich das Plugin PasswdRenew.exe
einfügen wollte.
Ich entpacke diese iso, kopiere die Datei in den Ordner bin und mache mit nero express da wieder ne iso draus, die ich dann brenne.
Mein Problem:
Diese neue iso ist keine, wie sie vorher war, ( klar ein Prog mehr) aber die bootet nicht.
Dafür habe ich einfach alle Dateien, die nach dem Entpacken im Gleichnahmigen Ordner gelandet sind, genommen und mit nero zur iso gemacht.
Aber davon wird nicht, wie vorher, gebootet.
Was muss ich da tun?
Danke!
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Das liegt daran, dass es sich jetzt nicht mehr um eine Boot-CD handelt. Du müsstest die Daten noch einmal als Boot-CD-Image erstellen und ein Boot-Image angeben, mit dem gebootet werden soll.

Ich glaube am unkompliziertesten machst du das indem du BartPE das ISO-Image nochmal neu erstellen lässt und dieses brennst.
 

me-$-on

Threadstarter
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
74
Joah. Kennst ja sicher nero.
Booten heisst bei denen caldera als bootloader.
Braucht keiner.
Meinste,Bart kann das?
 

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
62
Ort
Roth / Nbg
Bei Bart PE kannst du einen Ordner angeben, der mit ins ISO aufgenommen werden soll.
So kannst du dein File mit einbinden (oder du schreibst ein neues Plugin, ich hab das mal für meine Netzwerkkarte gemacht). :blush

Ich selbst packe mir meine ISO selbst, das sieht dann z.B. so aus:

E:\Tmp\PE\mkisofs.exe -iso-level 4 -volid "MultiBoot" -A PEBUILDER/MKISOFS -sysid "Win32" -b bootsect.bin -no-emul-boot -boot-load-size 4 -hide bootsect.bin -hide boot.catalog -o "E:\Tmp\PE\ISO_Image\MultiBoot.iso" "E:\Tmp\PE\Temp"

Die bootsect.bin ist auf der bootfähigen CD versteckt, kann aber z.B. mit BBIE ausgelesen werden.
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Joah. Kennst ja sicher nero.
Booten heisst bei denen caldera als bootloader.
Braucht keiner.
Meinste,Bart kann das?

BartPE nimmt den Bootloader des Windows-Setups. Wenn du das Bootimage im Nero manuell einfügst, musst du den Nero-Bootloader natürlich deaktivieren. Außerdem musst du 4 Sektoren laden lassen.

Es ist aber trotzdem besser du schreibst schnell ein kleines BartPE-Plugin, sonst musst du das jedesmal machen, wenn du an dem BartPE-System was änderst und es neu erzeugst.
 

cobi

Dabei seit
07.05.2007
Beiträge
62
Mach es anders -> sagt dir isobuster etwas ? ....saugs dir ( müsste die shareware-version reichen)....mit dem kannst du die *.iso samt Bootsektor entpacken danach bearbeitest du sie mit z.B. UltraIso oder ähnlichen Programmen. -> Brennen. So müsste es eigentlich funktionieren!
Auf diesem Wege bleibt der Bootsektor jedenfalls erhalten.

Mfg

Cobi
 

me-$-on

Threadstarter
Dabei seit
10.02.2007
Beiträge
74
Danke

das sind ja n Haufen genialer infos.
Ich werde mir das mal genauer ansehen....
 
Thema:

.ISO's entpacken verändern, packen?

.ISO's entpacken verändern, packen? - Ähnliche Themen

Ständiger Computer Absturz: Guten Tag! Ich habe mir kürzlich das Spiel "Resident Evil 2 / Biohazard RE: 2" auf Steam gekauft. Als ich versucht habe, das Spiel zu testen, ist...
Unbeaufsichtige Installation von Windows 7 Prof 64bit: Momentan erstelle ich einen neuen Windows 7 Installationsstick mit neuen Updates und aktueller Software. Ich hänge ich an der Installation. Ich...
No Install Button Windows 10 Store: https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-windows_store-winpc/no-install-button-windows-10-store/4fae8ebb-48c3-4cd8-b450-db4238e...
Wie komme ich zu einer Windows 8/8.1 DVD? Startpost beachten!: Diese Frage stellen sich wohl viele und können sie für sich einfach nicht beantworten. Update: Inzwischen hat Microsoft hier...
GELÖST Windows 7 "All-in-One" USB-Stick: Hallo alle zusammen !! Es gibt ja genug Anleitungen einen USB-Stick mit allen Versionen von Windows 7 mit x86 und x64 Versionen zu erstellen...

Sucheingaben

iso neu packen

Oben