ISO-Images

Diskutiere ISO-Images im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Forum, da "Palladium" bald kommt möchte ich ASAP auf Linux umsteigen. Nächste Woche beginnend mit einem 40-Stündigen Seminar "Linux für...
J

jcm

Threadstarter
Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge
110
Alter
45
Hallo Forum,

da "Palladium" bald kommt möchte ich ASAP auf Linux umsteigen. Nächste Woche beginnend mit einem 40-Stündigen Seminar "Linux für Einsteiger". Ziel ist es irgendwann mal für den Clawhammer "mein" Linux from Scratch laufen zu lassen :-)
Zum Anfangen und üben mit meinem Athlon XP 1600 wollte ich mir jetzt sowohl SUSE 8.1 als auch Mandrake 9.0 als ISO aus dem Netz ziehen. Kennt jemand eine gute Downloadquelle???
MfG

jcm
 
J

jcm

Threadstarter
Mitglied seit
10.03.2002
Beiträge
110
Alter
45
Thankxs a lot!

Da wird sich DSL echt lohnen!

:-)
 
M

morpheus2051

Mitglied seit
13.02.2002
Beiträge
376
Diese Version lässt sich nur von CD Booten. Du kannst sie also nicht richtig installieren.
 
W

windowshasser

Mitglied seit
26.03.2003
Beiträge
22
Wenn du unbedingt SuSE möchtest kannst du es dir auch über FTP installieren, da ist es auch gratis.
Im übrigen finde ich Mandrake eh besser weil schlanker.
 
Sykar

Sykar

Mitglied seit
26.08.2003
Beiträge
194
Alter
38
Hi Leute

Windowshasser der Witz ist so gut den hat sich sogar mein chef gemerkt

Auch ich möchte auf Linux (zumindestens zum arbeiten ,zocken wird wohl schwierig werden) umsteigen
Ich hatte bisher vor mir Suse oder RedHat zu kaufen, aber ich habe a diesen Artikel gelesen (auf die hier vorgestellte weise kann man geld sparen) und habe b
von Debian Linux gehört, welches sowieso frei ist.
Sollte ich als Linux Neuling mit Debian anfangen? oder wird das zu schwierig?

MfG
Pascal aka Sykar
 
M

Mech

Mitglied seit
07.10.2003
Beiträge
206
Alter
41
Hi!

Hier eine kleine Zusammenstellung welches Linux für wen geeignet ist: Der Anwender
Den Anwender interessiert es eigentlich wenig wie nun die Daten wirklich auf die Festplatte kommen etc. Er braucht den PC vor allem für Briefe und verschiedene Tabellen für seinen Sportverein. Er möchte ab und zu mal eine CD hören und sich vielleicht mal ein kleines Spiel gönnen.
Distributionen: Suse, EasyLinux, CorelLinux

Der Poweruser
Der Poweruser nützt seinen PC schon recht ausführlich aus. Er scannt und bearbeitet seine Fotos die er von der Digitalkamera heruntergeladen hat. Er sieht sich DVD‘s an und betreibt ein kleines Netz Zuhause.
Distributionen: Suse, Redhat Mandrake

Der Entwickler
Programmierer brauchen viele Entwicklertools und brauchen auch einen guten Einblick in das System. Weiter braucht er sämtliche Libraries die irgend einer auf dieser Welt auch nur auf ein Klosettpapier gekritzelt hat.
Distributionen: Redhat, Suse, Debian

Der Systemadministarator
Systemadministratoren nutzen das Linuxsystem geschäftlich und das gibt schon ganz ein anderes Anforderungsprofil. DNS, DHCP, Samba etc alles muss möglich sein. Er konfiguriert sein System lieber über Configfiles als sich mit Wizzards herumzuschlagen.
Distributionen: Redhat, Debian

Der Freak
Für den Freak geht nichts über ein Configfile in dem er seine Programme, die er selber compiliert hat, konfigurieren kann. Er hat sich auch seine Distribution in stundenlanger Arbeit selber zusammengestellt.
Distributionen: Slackware, Debian, oder eben die eigene

Mehr zu Linux Distributionen hier

Mfg
Mech
 
L

Linux_n00b

Gast
hi,

ich wollte auch mal linux testen. wie siehts da mit gaming aus (ut2k4, cod, usw.)?
 
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
3.478
Alter
48
Standort
Basel
Originally posted by Linux_n00b@08.04.2004, 11:49
hi,

ich wollte auch mal linux testen. wie siehts da mit gaming aus (ut2k4, cod, usw.)?
Hi

Ist zwar ein alter Tread! Egal :D

Aber zoggn unter Linux geht immer besser UT sollten alle laufen! (Auf der letzten CD von UT2003 hat es einen Linux installer, UT2004 hab ich noch nicht getestet) Games die auf der Quake-Engine von ID laufen sind mittels Linux Installer Patch zu installieren.
Andere Games laufen eventuell unter Wine Transgaming oder mit dem CorssOverOffice Codeweavers! :D
 
L

Linux_n00b

Gast
das is ja schonmal gut. dann muss nurnoch alles mit den treibern hinhauen (graka treiber hab ich schon). aber dei probleme bringt wohl meine tv karte von hauppauge :sneaky
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Zu UT2004: Da ist der Linux-Installer bereits auf der DVD, kann also ohne zusätzliche Downloads,... gespielt werden.
 
GJAN

GJAN

Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
26
Alter
64
Als Linux-Newbie würde ich niemals mit Debian anfangen, kein Grafisches Konfigurations-Tool, es sei den Du kennst die genaue Bezeichnung deiner Hardware und die Parameter deiner I-Net Verbindung.
Ich habe SuSE 9.0, Fedora Core 1, Mandrake 9.2 und 10 Community getestet und bin aus voller Überzeugung bei Mandrake hängen geblieben. MDK hat für mich die beste Hardwareerkennung und die wenigsten Probleme mit Lizenzen wie Java oder MP3 usw...
Aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung und Erfahrung die ich in der kurzen Zeit mit Linux machen konnte.
:cool
 
Megawurst

Megawurst

Mitglied seit
21.02.2004
Beiträge
210
Alter
30
das gibs doch bestimmt irgednwo zu saugen oder (also legal). wenns geht am besten auf deutsch weil ich der englischen sprache nich so mächtig bin.
 
hutzelmann

hutzelmann

Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
474
Was soll es wo legal zum saugen geben?

Linux-Distributionen?

*LINK*

Und für die neueste Communtiy Edition einfach mal diverse Uni-FTP Server abgrasen...wobei mittlerweile müssten sich alle deutschen Mirrors auch abgeglichen haben.
 
Megawurst

Megawurst

Mitglied seit
21.02.2004
Beiträge
210
Alter
30
Originally posted by hutzelmann@10.04.2004, 20:09
Was soll es wo legal zum saugen geben?

Linux-Distributionen?
ne, mandrake. auf der offizielen seite muss man so einem klub beitreten. und das kostet natürlich geld. jetzt wollte ich wissen ob es das auch irgendwo kostenlos gibt. aber ich habs mir schon gezogen und werde es gleich testen.
 
Megawurst

Megawurst

Mitglied seit
21.02.2004
Beiträge
210
Alter
30
eeehm, das klingt etwas doof, aber da war ich schon. das is die seite mit dem klub.
 
Thema:

ISO-Images

ISO-Images - Ähnliche Themen

  • Bereitgestelltes ISO-Image nicht mehr bereitstellen

    Bereitgestelltes ISO-Image nicht mehr bereitstellen: Hallo, ich habe über MS Imagine ein ISO-Image zur Installation eines Programms (Visio 2016) heruntergeladen. Nachdem ich auf Bereitstellen...
  • Windows 10 Consumer Preview dürfte am 21. Januar auch als ISO-Image verfügbar sein

    Windows 10 Consumer Preview dürfte am 21. Januar auch als ISO-Image verfügbar sein: Derzeit lässt sich Mirosofts künftiges Betriebssystem Windows 10 bereits als Technical Preview ausprobieren, welches bereits ab Windows 7 über die...
  • WinVista image erstellen und installieren

    WinVista image erstellen und installieren: Hallo allerseits! Ich habe schon einige Male WinVista neu aufgesetzt, was ich nun wieder tun möchte, finde allerdings meine WinVista DVD nicht...
  • ISO-Images direkt mounten beim Rechnerstart

    ISO-Images direkt mounten beim Rechnerstart: Hallo zusammen, kennt jemand einen Weg um direkt beim Rechnerstart eine ISO-Image einzubinden? Ich möchte mir die Aktion sparen die Image jedes...
  • Unterschiede der Image Dateien (ISO, BIN, IMG)

    Unterschiede der Image Dateien (ISO, BIN, IMG): Hallo. Ich wollte mir eine Sicherheitskopie von meinen CDs machen und ein Image erstellen. Bloß man hat eine große Auswahl, welche Imagedatei man...
  • Ähnliche Themen

    Oben