iPhone-Verkaufsmodell: Vodafone erwirkt Einstweilige Verfügung

Diskutiere iPhone-Verkaufsmodell: Vodafone erwirkt Einstweilige Verfügung im IT-News Forum im Bereich IT-News; Der Mobilfunkanbieter Vodafone D2 hat eine Einstweilige Verfügung gegen den exklusiven Vertrieb des Apple-Handys iPhone durch den Rivalen T-Mobile...
#1
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau


Der Mobilfunkanbieter Vodafone D2 hat eine Einstweilige Verfügung gegen den exklusiven Vertrieb des Apple-Handys iPhone durch den Rivalen T-Mobile erwirkt. Das sagte Vodafone-Deutschlandchef Friedrich Joussen.

Anhang anzeigen 22582

Ein Telekom-Sprecher bestätigte den Eingang der Einstweiligen Verfügung. Wegen einer elektronischen Sperre funktioniert das iPhone in Deutschland nur im Netz der Deutschen Telekom. Einen Verkaufsstopp verlange Vodafone nicht, sagte Joussen. "Wir wollen, dass das iPhone für alle ohne Vertragsbindung erhältlich ist."

"Wenn ich den Vertrieb unterbinden will, dann hätte ich das schon tun können", betonte der Vodafone-D2-Chef allerdings. Er kritisierte, dass das Apple-Handy nur in Verbindung mit einem Zweijahresvertrag von T-Mobile verkauft wird. "Ich will mit der Einstweiligen Verfügung geklärt haben, ob diese Koppelgeschäfte erlaubt sind."
Laut Vodafone wurde die Einstweilige Verfügung vor dem Landgericht Hamburg erwirkt. Die Telekom kann nun Widerspruch einlegen. In einem Einstweiligen Verfahren sei dann voraussichtlich innerhalb von zwei Wochen mit einer Entscheidung zu rechnen, sagte Joussen.
Der Vodafone-Manager befürchtet, dass andere Handy-Hersteller wie Nokia oder Motorola dem Beispiel von Apple folgen und ebenfalls Mobiltelefone nur noch mit einem Netzbetreiber anbieten könnten. Dies würde den Markt massiv verändern, weswegen er über den gerichtlichen Weg Klarheit erhalten wolle. "Das iPhone ist der Südenfall."
Durch ein exklusive Bindung an einen Netzbetreiber erwartet Joussen Nachteile für die Kunden, da sie die Mehrkosten tragen müssten. Er sprach sich daher für einen freien Verkauf des Apple-
Mobiltelefons aus.
Vodafone D2 hatte ebenfalls mit Apple über die exklusiven Vertriebsrecht verhandelt, die Gespräche aber beendet, da der US-Konzern ein Umsatzbeteiligung verlangt hat. Dem Vernehmen nach reicht
die Telekom rund ein Drittel der mit dem iPhone erwirtschafteten Umsätze an Apple weiter. Telekom-Chef René Obermann betrachtet die Vereinbarung mit dem amerikanischen Technologieunternehmen dennoch als wirtschaftlichen Erfolg, da die iPhone-Nutzer höhere Datenumsätze beisteuern würden. Nach eigenen Angaben setzte T-Mobile am ersten Verkaufstag vor eineinhalb Wochen rund 15 000 Apple-Telefone ab.


Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
C

Cherepaha

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
40
gut so, in Frankreich darf per gesetzt ein Handy glaub nach 6monaten entsperrt werden, kann ich nur beführworten:up:up
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Vodafone D2 hatte ebenfalls mit Apple über die exklusiven Vertriebsrecht verhandelt, die Gespräche aber beendet, da der US-Konzern ein Umsatzbeteiligung verlangt hat. Dem Vernehmen nach reicht
die Telekom rund ein Drittel der mit dem iPhone erwirtschafteten Umsätze an Apple weiter.
Wahnsinn was die daran verdienen.
Wie denn Vodafone,erst so und jetzt Bambule machen,das ist ja mal was neues.
Ok ist ihr gutes Recht.
Die haben gemerkt wie gut die Telekom dran verdient.
 
#6
T

Think different

Gast
Danke für den Hinweis, gefixed. ;)
Bitte für den Hinweis, danke fürs fixen. ;)


Ich finde es sehr verständlich und richtig gut, dass Vodafone dagegen vorgeht! Ich mag prinzipiell keine Anbindung von Verträgen an ein Handy (es sei denn, ich mache ein Schnäppchen mit allen Kosten, was ja beim iPhone auf keinen Fall der Fall ist!).
 
Thema:

iPhone-Verkaufsmodell: Vodafone erwirkt Einstweilige Verfügung

iPhone-Verkaufsmodell: Vodafone erwirkt Einstweilige Verfügung - Ähnliche Themen

  • Outlook App unter Iphone - Synchronisieren neuer IMAP Ordner nicht möglich

    Outlook App unter Iphone - Synchronisieren neuer IMAP Ordner nicht möglich: Hallo, ich nutze an allen Rechnern die Windows 10 Mail App und an meinem Windows Phone funktionierte das auch alles problemlos. Nur am IPhone...
  • Windows 7 / iPhone X: Dateien importieren funktioniert nicht mehr

    Windows 7 / iPhone X: Dateien importieren funktioniert nicht mehr: Ich habe seit Monaten totale Probleme, meine Dateien (Fotos und Videos) von meinem iPhone X auf meinen Laptop zu ziehen. Ich stecke das iPhone...
  • Synchronisation Kalendereinträge von outlook zu iphone 7

    Synchronisation Kalendereinträge von outlook zu iphone 7: Hallo , ich habe mehrfach versucht über iTunes die Kalendereinträge von Outlook auf mein iPhone 7 zu synchronisieren. Kontakte und mails laufen...
  • Outlook App für iPhone X - Kalender wird nicht erkannt

    Outlook App für iPhone X - Kalender wird nicht erkannt: Hallo, ich nutze ein Surface book 2 mit Office365 und iPhoneX. Die Outlook App für das iPhone finde ich super allerdings wird bei mir der Outlook...
  • Outlook fürs IPhone versendet nur chinesische Schriftzeichen

    Outlook fürs IPhone versendet nur chinesische Schriftzeichen: Hallo Zusammen, Seit geraumer Zeit verschickt mein Gmailaccount den ich mit Outlook(fürs Iphone) verknüpft habe nur noch Mails mit wirren...
  • Ähnliche Themen

    Oben