ipcheck und dyndns.org

Diskutiere ipcheck und dyndns.org im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Salü Ich hab nun checkip auf meinem Red Hat Rechner "installiert". Ich kann meine IP auf dyndns.org auch updaten, aber das passiert nicht...
N

Never_Born

Gast
Salü

Ich hab nun checkip auf meinem Red Hat Rechner "installiert". Ich kann meine IP auf dyndns.org auch updaten, aber das passiert nicht automatisch. Weiss jemand, wie ich das anstelle? Oder gibt's etwas besseres?

Danke
Never_Born
 
N

Never_Born

Gast
Muss ich diese auf einem seperatem Rechner installieren???
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
wenn das manuelle anmelden an dyndns.org auch per skript funktioniert, platziere dieses einfach in /etc/ppp/ip-up.local.

Du kannst auch einen automatischen wiederaufbau der verbindung initiieren, indem Du die zum verbindungsaufbau nötigen befehle in /etc/ppp/ip-down.local hineinschreibst.
 
N

Never_Born

Gast
Ähm....

Was meinst du mit einem Script?
Ich hab nichts in diesem Verzeichnis, das so heisst. Ist ip-up.local ein Verzeichnis oder eine Datei? Kann ich das einfach erstellen?
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
1) ein script ist (vereinfacht gesagt) eine textdatei, die nacheinander abzuarbeitende befehle enthält.

2) ip-up.local ist eine datei, die Du "einfach" erstellen kannst.

wenn bei Dir der befehl zum starten der internet-verbindung adsl-start lautet, kannst Du im verzeichnis /etc/ppp z.b. mit:

"echo adsl-start >>ip-up.local"

den befehl adsl-start an die text-datei ip-up.local anhängen.

einfacher geht's natülich noch mit einem text-editor (hier empfehle ich Dir kate).
 
N

Never_Born

Gast
Ok, werd ich mal versuchen.
Was ist, wenn die Internetverbindung schon nach dem Start läuft? Muss ich dann dieses adsl-start trotzdem einfügen? Oder versteh ich was falsch?
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
sorry - hab mich vertan:

der befehl zum verbindungs-aufbau gehört in die datei ip-down.local.


in ip-up.local gehören die befehle für dynip.
 
N

Never_Born

Gast
Scheint ja gar nicht so schwer :blush Hoffentlich funktioniert's dann auch.
 
N

Never_Born

Gast
Ich hab nun die Datei "ip-up.local" im Verzeichnis "etc/ppp/" erstellt und da die Zeile rein geschrieben, die den IP-Update durchführt. Dann hab ich mal neu gestartet, aber er macht es nicht.
Wenn ich dieselbe Zeile in der Konsole eingebe, funktioniert es. Auch wenn ich die Datei in der Konsole ausführe gehts.
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
Du musst noch die rechte für ip-up.local setzen.

wechsel mal in der console in das verzeichnis /etc/ppp und gib ein:

chmod 755 ip-up.local

danach sollte es gehen.
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
sorry - hatte noch etwas vergessen: die datei muss als root angelegt werden
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
steht in Deiner ip-up denn die zeile:

Code:
[ -x /etc/ppp/ip-up.local ] && /etc/ppp/ip-up.local "$@"
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
dann überprüfen wir mal, ob die ip-up.local denn überhaupt ausgeführt wird:

schreib mal in die erste zeile der datei den befehl

logger verbindungstest

starte danach Deine dsl-verbindung neu und überprüfe dann, ob in der datei /var/log/messages der eintrag "verbindungstest" steht.
 
stpe

stpe

Mitglied seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
ach ja:

schreib in die erste zeile

#!/bin/bash

und teste das ganze noch einmal.
 
Thema:

ipcheck und dyndns.org

ipcheck und dyndns.org - Ähnliche Themen

  • Problem mit DynDns

    Problem mit DynDns: Hallo, ich habe das Windows Update 1809 bekommen und Probleme dahingehend bekommen, dass mein Office - PC hängen blieb. Er arbeitete immer 5 - 7...
  • GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS

    GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS: Hallo, Ich habe zuhause einen NAS-Server den ich über eine DNS Domain im Internet erreiche. Funktioniert problemlos. Jetzt habe ich vor kurzem...
  • DynDns einrichten

    DynDns einrichten: Hallo zusammen, ich möchte mir eine eigene Owncloud auf einem Odroid U3 aufsetzten was soweit auch funktioniert. Nun habe ich das Problem, das...
  • dynDNS Adresse anonymisieren

    dynDNS Adresse anonymisieren: Ich habe hier einen Thinclient mit Windows 7. Darauf läuft ein Programm was über einen Port mittels einer dynDNS Adresse zu einer HandyApp Daten...
  • DynDNS wird kostenpflichtig

    DynDNS wird kostenpflichtig: Wichtiger Hinweis für alle, die den DynDNS-Dienst verwenden. Dieser wird demnächst kostenpflichtig! --> Artikel bei heise
  • Ähnliche Themen

    • Problem mit DynDns

      Problem mit DynDns: Hallo, ich habe das Windows Update 1809 bekommen und Probleme dahingehend bekommen, dass mein Office - PC hängen blieb. Er arbeitete immer 5 - 7...
    • GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS

      GELÖST 2 x NAS Server auf zwei verschiedene DynDNS: Hallo, Ich habe zuhause einen NAS-Server den ich über eine DNS Domain im Internet erreiche. Funktioniert problemlos. Jetzt habe ich vor kurzem...
    • DynDns einrichten

      DynDns einrichten: Hallo zusammen, ich möchte mir eine eigene Owncloud auf einem Odroid U3 aufsetzten was soweit auch funktioniert. Nun habe ich das Problem, das...
    • dynDNS Adresse anonymisieren

      dynDNS Adresse anonymisieren: Ich habe hier einen Thinclient mit Windows 7. Darauf läuft ein Programm was über einen Port mittels einer dynDNS Adresse zu einer HandyApp Daten...
    • DynDNS wird kostenpflichtig

      DynDNS wird kostenpflichtig: Wichtiger Hinweis für alle, die den DynDNS-Dienst verwenden. Dieser wird demnächst kostenpflichtig! --> Artikel bei heise
    Oben