internetverbindung reisst oft ab

Diskutiere internetverbindung reisst oft ab im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich habe mir zu weihnachten einen neuen pc gegönnt und habe jetzt das problem, dass die internetverbindung öfters abreisst und ich nicht...
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
Hallo,
ich habe mir zu weihnachten einen neuen pc gegönnt und habe jetzt das problem, dass die internetverbindung öfters abreisst und ich nicht ins netz komme. ein scan von registry booster hat ergeben, dass ich 32 registry fehler habe. im ereignisprotokoll wird der fehler 1001 angezeigt.
lg
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
zwischen registryfehlern und internet abbrüchen besteht erst mal nicht so ohne weiteres ein zusammenhang.

wie bist du denn moit dem internet verbunden, über normales dsl oder über kabel-dsl, benutzt du einen router (wenn ja welchen) oder nur ein modem ?

um helfen zu können, müssten wir schon ziemlich präzise angaben haben ...
 
S

Seeadlermarko

Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
740
Mal schauen, ob es nen aktuelleren Treiber für deine Netzwerkkarte gibt.
Hatte das Prblem auch mal, wurde mit nem neuen Treiber behoben.
 
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
Erst mal danke für das schnelle feedback. Ich hab kabel-dsl( glaub ich zumindest, mein provider ist kabel deutschland) , einen rooter und zwar: d-link dir-615. aktuelle treiber konnte ich noch nicht installieren, da das internet nicht funktioniert:D. das komische ist außerdem, dass mir vom pc angezeigt wird, dass er 60% internetverbindung hat, also exzellent. hab echt keine ahnung was da los sein könnte
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
da dein gerät ein wlan-router ist, bestehen im prinzip zwei möglichkeiten:

1) dein router verliert die verbindung zu kabel deutschland

2) dein pc verliert die verbindung per wlan zu deinem rechner. dann allerdings könnten wirklich irgendwelche sachen auf deinem pc die ursache sein. es könnte aber auch sein, dass dein pc im moment so beschäftigt ist, dass er einfach keine zeit hat, die von dir gewünschten internetseiten aufzurufe,

als erstes würde ich mal auf deinem router im protokoll nachsehen (wo genau das ist, findest du im pdf-handndbuch für deinen router auf seite 50. auch auf den folgenden seiten sind hinweise auf informationsmöglichkeiten wie statistiken usw.

wenn dein pc die wlan-verbindung verliert, gibt es auch noch die möglichkeit, dass irgendeine störquelle in der nähe ist. dass kann zum beispiel der fall sein, wenn in deiner nachbarschaft ein wlan-router auf dem gleichen kanal sendet, da müsste man diesen umstellen (näheres auch im handbuch). gibt es andere pcs im haushalt, die keine probleme mit dem wlan haben ?

du siehst, dass alles gar nicht so einfach ist. aber wenn du den fehler methodisch einkreist, hast du gute chancen, ihn zu finden.

und schlimmstenfalls musst du eben den pc per netzwerkkabel am router anschliessen.

und notfalls verbindest du eben
 
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
andere pcs im haushalt haben eigl. keine probleme schnell im internet zu surfen. ich glaub auch nicht, dass der pc zu beschäftigt ist, um die seite aufzurufen, hat ziemlich viel leistung. soweit ich gesehen habe sendet auch kein router in der nachbarschaft auf dem gleichen kannal. im handbuch schau ich morgen nach. meinst du es könnte an nicht akttualisierten treibern liegen?
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.535
Standort
D-NRW
Die Treiber sollte man auf jeden Fall erst mal aktualisieren und dann nochmal testen.
 
J

JoJoBr62

SPONSOREN
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
600
Standort
Hessen
Hi und :welcome

Was ist denn das für ein neu gegönnter PC ?

War das Betriebssystem schon vorinstalliert ?
Denn dann könnten Voreinstellungen das vorhandene Netzwerk/Internet
stören/blockieren ?

Gruss Jojo :up
 
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
den pc hab ich mir selbst zusammengebaut, also auch das betriebssystem selbst installiert. mir ist gerade eingefallen, dass in den ersten paar tagen das internet gut funktioniert hat, dann habe ich den pc auf die andere seite des schreibtischs gestellt, weil ich dachte, dass das mit der kabelmaus besser funktioniert. ab da ging das internet nur noch schlecht. den pc hab ich inzwischen zurückgestellt, aber es funktioniert immer noch nicht. noch mal zum verständnis: der pc zeigt 3 balken an, manchmal komm ich rein, manchmal nicht
 
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
hab jetzt den treiber runtergeladen, der ist aber eine sys datei, die mein pc nicht öffnen kann
:confused
 
XP Pro User

XP Pro User

Mitglied seit
05.12.2004
Beiträge
82
Alter
36
sys wie System vielleicht :cool


Was hast du denn für was, wo und wie runter geladen?

Treiber sind eigentlich meist ausführbare Programme die mit einer Installationsroutine die benötigten Dateien (auch .sys :D) an die richtigen Stellen in deinem System kopieren.


Kannst natürlich auch mal im "Geräte-Manager" das entsprechende Gerät auswählen, "Treiber", "Treiber aktuallisieren", "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" und dich zum entspechenden Ordner durchhangeln.

Vielleicht reicht ja die sys aus.
 
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
hab den treiber installiert, aber das internet hat immer noch ausfälle, wenn auch nicht mehr so häufig. hier noch mal die fehlerbeschreibung:

Dem Computer wurde (vom DHCP-Server) keine Adresse aus dem Netzwerk für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 0xB6487AFA5E68 zugewiesen. Fehler: 0x79. Der Computer versucht, weiterhin selbständig eine Adresse vom Netzwerkadressserver (DHCP-Server) abzurufen.
 
B

Bonow

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
230
Ich denke mal, da du immer von "Balken" sprichst, dass du eine WLan Karte/Stick hast. Wahrscheinlich solltest du die Antenne anders ausrichten und dann sollte es gehen (Sie sollte nicht hinter Metall oder Heizköpern/Wasser plaziert werden).
Besser wäre es natürlich mit Powerlan Adaptern dann sparst du dir den Ärger mit den Verbindungsabbrüchen.

Kleiner Tipp für WLAN:
http://www.chip.de/artikel/WLAN-Tuning-Antennen-Reflektor-im-Eigenbau_35623028.html
 
J

jansei

Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2012
Beiträge
7
Hallo,
treiber sind installiert, es hat sich ein bisschen gebessert, aber nicht viel. Könnte es sein, dass beim umstellen irgendetwas schiefgelaufen ist? :confused
lg
 
Thema:

internetverbindung reisst oft ab

internetverbindung reisst oft ab - Ähnliche Themen

  • Sandbox keine Internetverbindung

    Sandbox keine Internetverbindung: Die Sandbox kann gestartet werden hat aber keine Internetverbindung. Netzwerkverbindungsdetails: Eigenschaft...
  • Windows 10P (aktuell) Internetverbindung geht sporadisch Verloren.

    Windows 10P (aktuell) Internetverbindung geht sporadisch Verloren.: Guten Tag Community. Ich habe ein Problem mit meiner Netzwerkverbindung. Meine Netzwerkverbindung geht ab und zu Automatisch weg. Das einzige...
  • Internet wird nicht erkannt, obwohl eine Internetverbindung besteht

    Internet wird nicht erkannt, obwohl eine Internetverbindung besteht: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem WLAN. Das Symbol rechts unten in der Leiste zeigt mir an, dass ich keine Verbindung zum WLAN habe, auch...
  • Keine Internetverbindung mit LTE

    Keine Internetverbindung mit LTE: Seit kurzem bekomme ich mit der eingebauten SIM-Karte meine Surface 4 keine Internetverbindung mehr. Die Verbindung mit dem Telekom-Netz wird...
  • Windows S Mode verlassen ohne Internetverbindung

    Windows S Mode verlassen ohne Internetverbindung: Sehr geehrte Community, ich habe das Problem bei meinem Laptop, dass ich gerne den Windows S Mode verlassen würde, jedoch hat dieser Laptop...
  • Ähnliche Themen

    Oben