Internetauslastung bei 100% mit deaktivierten Auto-Updates

Diskutiere Internetauslastung bei 100% mit deaktivierten Auto-Updates im Win 10 -Installation Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hi, normal nutze ich Linux, dennoch habe ich auf allen Rechnern ein Windows 10 installiert für den Fall der Fälle. Die hab ich jetzt mal mit den...
S

sgn

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
32
Hi,

normal nutze ich Linux, dennoch habe ich auf allen Rechnern ein Windows 10 installiert für den Fall der Fälle. Die hab ich jetzt mal mit den nötigsten an Software versorgt. Vor allem hab ich die Autoupdates ausgeschaltet, da es mich nervt wenn ich "mal schnell etwas unter Windows machen will" und erst einmal wegen der Updates ausgeknockt werde. Dennoch ist die Internetverbindung laut Fritzbox bei 100% oder kommt dem nahe. Kein anders Gerät läuft und wenn ich Windows 10 herunterfahre geht die Auslastung auf 0. Was wird hier noch geladen? Es ist kein hochladen über P2P-Updates, das würde ja sehen.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.866
Standort
Niederbayern
Vor allem hab ich die Autoupdates ausgeschaltet
Das geht offiziell bei Win10 gar nicht mehr. Vermutlich interessiert Win10 das was du da genau gemacht hast überhaupt nicht. Viele Methoden, z.B. Windows-Update-Dienst deaktivieren usw. die bis Win8.1 funktioniert hatten werden von Win10 nach kurzer Zeit automatisch "repariert".
 
S

sgn

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
32
Was heisst geht offiziell nicht mehr? Geht es "inoffiziell" ?

Wofür ist das tool? Um das Problem zu beheben oder um zu prüfen welcher Rechner die downloads macht?
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.914
Standort
D-NRW
Das Tool ist dafür gedacht, zu schauen, das da über das Netzwerk läuft.
 
S

sgn

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
32
Aber was bringt das? Ich weiss ja, dass es vom Windows kommt. Die Frage ist was mach ich am Windows dagegen?

Hab den Titel geändert die Auslastung ist bei 100 nicht 10 Prozent.
 
karmu

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
1.097
Stell Dir vor, Windows ist groß, da kann vieles den Traffic verursachen.

Ich bevorzuge übrigens GlassWire, das sieht man genau, wer/was gerade Daten über das Netzwerk schiebt.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.696
Also, Wireshark ist m.E. hier fehl am Platz. Das ist mit Kanonen auf Spatzen schießen und eher was für Netzwerkprofis.

Wenn ich das richtig sehe, dann ist der TE jemand, der gerne und viel am Rechner spielt.
Hast Du Steam, GOG Galaxy, und/oder ähnliche Spieleplattformen installiert? Die haben alle eigene Hintergrunddienste laufen, die ständig nach Aktualisierungen suchen (und evtl. sogar im Hintergrund runterladen).
Das ist ja ohnehin mittlerweile so eine Unsitte, dass alle möglichen Programme eigene Hintergrunddienste installieren, um andauernd "nach Hause" zu telefonieren.
Außerdem ist bei W10 der Microsoft Store aktiv, und die "Kachel-Apps" wie z.B. Wetter und Nachrichten werden aktualisiert. Und wenn Windows Update einen großen Systemrelease vorbereitet (1903 ist glaubeich gerade in der Mache), dann sind da auch einige Gigabyte fällig. ( Vorbereitung erkennbar am Verzeichnis namens $WINDOWS.~BT )
Wenn Du dann noch ein Outlook-Konto, DropBox, Facebook udgl verwendest, gibt es da natürlich auch jede Menge Datenverkehr....

Mit Bordmitteln kannst Du den Netzwerkverkehr am einfachsten mit dem Perfmon Resmon überwachen:
(lässt sich am einfachsten aus dem TaskManager starten)

resmon.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sgn

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
32
Normal nutze ich ja Linux. Bin zwar von win7 umgestiegen spätestens mit Windows 10 hätte ich das vermutlich gemacht. Das Problem war wohl Firefox. Der scheint auch ohne Rücksprache updates zu installieren. Jetzt mit der 69.0.1 passiert bei Windows 10 nicht mehr viel. Ich hoffe ich brauch das Windows nicht mehr oft.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.914
Standort
D-NRW
So ein Firefox-Update liegt ja eher bei ~20-30 MB, das sollte eigentlich schnell vorbei sein, sofern man keine echt langsame Internetverbindung hat.
Du solltest dir aber vielleicht angewöhnen, das Windows nach dem Patchday mal zu starten, wenn gerade etwas Zeit übrig ist.
Dann hast du die Updates eingespielt und solltest beim nächsten Start etwas ruhe haben.
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.589
Fast jedes Programm welches installiert ist sucht nach Updates, überträgt Statistiken zum Hersteller sobald eine Internetverbindung hergestellt wurde.

Da ist Windows keine Ausnahme, es sucht genauso nach Updates / Bugfixes nach dem Start und das ist auch so gewollt.
Desweiteren könnte es weitere Software geben, Acrobat Reader, Chrome, Firefox, Notepad++, VLC, Virenschutz .......

Etwas hier umzubiegen weil es nicht gefällt halte ich für unangebracht und ggf. riskant für den Betrieb des Systems.

Wenn das System in regelmäßigen Abständen auch mal gestartet wird halten sich die Updates eigentlich im kleinen Rahmen.
Mittlerweile ist eigentlich jeder Benutzer dazu verpflichtet sein System aktuell zu halten um Schaden abzuhalten!
 
S

sgn

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2008
Beiträge
32
Das Verhalten hier ist definitiv neu gegenüber Winodws 7 (Windows 8 kenne ich nicht) und auch gegenüber Linux. Da wird - mit Ausnahme Firefox - nichts im Hintergrund aktualisiert, wenn ich es nicht manuell anstoße. In sofern ist Windows 10 für mich schon eine recht starke Veränderung, deutlich zum Negativen.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
22.682
Standort
Thüringen
Windows sollte nach Updates wie am Patchday neu gestartet werden weil es sich sonst bisweilen komisch benimmt....
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
686
Standort
Lahr
Möchte man sowas wirklich unterbinden, könnte man die Internetadressen die zur Aktualisierung verwendet werden, über die hosts datei auf 127.0.0.1 umleiten. Die Arbeit die Adressen rauszusuchen/rauszufinden ist aber keine kleine.
 
Thema:

Internetauslastung bei 100% mit deaktivierten Auto-Updates

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Internetauslastung bei 100% mit deaktivierten Auto-Updates - Ähnliche Themen

  • Surface Book 2 Austausch nach Geräusch bei (100%) Akku Ladung

    Surface Book 2 Austausch nach Geräusch bei (100%) Akku Ladung: Hallo, ich habe mich vor einigen Tagen an den Surface Support gewendet. Mein Problem Kurz zusammengefasst: Bei 100% Akkuladung und...
  • 100% Bug

    100% Bug: Dear Microsoft Coumminty, I have a problem with my windows 10 enterprise edition. Sometimes when i start my pc i takes unusally long, that...
  • CPU hat oft 100%

    CPU hat oft 100%: Ich habe das gleiche Problem, die CPU Auslastung geht oft, aus unerklärlichen Gründen Richtung 100% um das wieder zu fallen. Anbei eine Analyse...
  • svchost.exe extrem oft offen,100%ige dauerhafte CPU Auslastung

    svchost.exe extrem oft offen,100%ige dauerhafte CPU Auslastung: Guten Tag, habe mir vor ein paar Tagen quasi ein neues System angeschafft. Mainboard: MSI MPG z390 Gaming Pro Carbon CPU: i7 9700k Ram...
  • Windows 10 - Internetauslastung durch lokale Dienste

    Windows 10 - Internetauslastung durch lokale Dienste: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Laptop mit Windows 10 Home - allerdings eine relativ langsame Internetverbindung (da wohnhaft in einem...
  • Ähnliche Themen

    • Surface Book 2 Austausch nach Geräusch bei (100%) Akku Ladung

      Surface Book 2 Austausch nach Geräusch bei (100%) Akku Ladung: Hallo, ich habe mich vor einigen Tagen an den Surface Support gewendet. Mein Problem Kurz zusammengefasst: Bei 100% Akkuladung und...
    • 100% Bug

      100% Bug: Dear Microsoft Coumminty, I have a problem with my windows 10 enterprise edition. Sometimes when i start my pc i takes unusally long, that...
    • CPU hat oft 100%

      CPU hat oft 100%: Ich habe das gleiche Problem, die CPU Auslastung geht oft, aus unerklärlichen Gründen Richtung 100% um das wieder zu fallen. Anbei eine Analyse...
    • svchost.exe extrem oft offen,100%ige dauerhafte CPU Auslastung

      svchost.exe extrem oft offen,100%ige dauerhafte CPU Auslastung: Guten Tag, habe mir vor ein paar Tagen quasi ein neues System angeschafft. Mainboard: MSI MPG z390 Gaming Pro Carbon CPU: i7 9700k Ram...
    • Windows 10 - Internetauslastung durch lokale Dienste

      Windows 10 - Internetauslastung durch lokale Dienste: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Laptop mit Windows 10 Home - allerdings eine relativ langsame Internetverbindung (da wohnhaft in einem...
    Oben