Internet wird immer lamer

Diskutiere Internet wird immer lamer im Internet Forum Forum im Bereich Internet Forum; Hallo zusammen, ich berufe mich auf meine ganzen Ergänzungen in...
#1
G

Gast003

Gast
Hallo zusammen,

ich berufe mich auf meine ganzen Ergänzungen in:

https://www.winboard.org/news/23361...mittels-google-chrome-enttarnen-so-gehts.html

(das muß ich ja jetzt nich alles nochmal "pinseln") Das liest ja keiner, weil Neueinträge das jeweilige Thema dort nicht nach oben rücken.

Nun ists hier so, das bei einer 16.000er Leitung ohne Leistungseinbrüche ect. Webseiten einschließlich Fritzbox nicht gefunden werden, auch begründet, neuerdings schmeißt G-Data die Drahtlosverbindung als "vertrauenswürdige Verbindung" raus und der Button dort mit leer also ohne Bezeichnung angezeit.
Es dauert ewig und drei Jahre, bis eine Webseite angezeigt wird. Allein nur der Suche nach den Öffnungszeiten vom Arzt da sitz ich nu seit heut früh um 8 Uhr drann, (wir habens jetzt halb 10 durch) Also irgendwas haut hier ganz und gar nicht hin.
Soweit, ich muß zum Arzt, ich hab keine Zeit mehr. Laufend son Spökenkram" und ich bin mir sicher, das alles hier, das ist nicht mehr "Fehler können passieren" ich hab ne Wanze auf dem System, die ich noch nicht gefunden habe. Irgend ein Hacker rächt sich hier jetzt, weil ich dem seine verfluchten BitCoinMiner gefunden hab, denn seit dem iss das Theater hier! Das sind Angriffe, die mich persönlich, als Person im Focus haben, kann man mir sagen was man will ...
 
#2
G

Gast003

Gast
So, nun etwas ausführlicher, wie ich überhaupt darauf komm, des Verdachts, das mein PC nicht von einem willkürlichen Hacker angegriffen zu werden scheint, sondern einem, der mir persönlich "an de Plünnen" will.

Die Anfänge sehe ich in sozialen bzw. ähnlichen Foren wie Steam. Ich habe nunmal oftmals eine recht eigenwillige Meinung, die nicht bösartigerNatur ist, bin jedoch auch recht sensibel. Um Mißverständnissen auszuweichen habe ich oft und viel (zu viel) persönliches preis gegeben, doch statt auf Verständnis zu stoßen habe ich damit jediglich erreicht, genau da hin zu zeigen: "Hier mußt hinschlagen, hier tuts mir ganz besonders weh" und das wurde fürstlich ausgenutzt wärend ich oftmals mit Nervenzusammenbruch vorm PC lag.

Es gipfelte in 2017 das sich jemand über meine e-mail-Adresse Zugang zu meinem Amazonkonto verschaffte, die e-mail-Adresse namensähnelnd sehr anzüglich änderte und wild erstmal mit abweichender Lieferanschrift eine potthäßliche Damenarmbanduhr in den Staaten bestellte, die ich dann hätt zahlen sollen. Mir sollte damit wirtschaftlich geschadet werden, mein Haushalt wäre dadran phänomenal zusammen gebrochen, dann hätt ich Mülltonnen nach Essen kramen dürfen.

Es erfolgte in sämtlichen Orten von Kommentarfunktionen (ich war recht eifig in Onlinezeitungen, meine Meinung zum Weltgeschehen zu schildern) das gerade zu passend "getriggert" wurde "dadrauf muss er anspringen". Nu will ich teilweise die Löschung der Accounts einschließlich Entzug der Schreibrechte, das diese Accounts tod sind, denn da stehn meine ganzen e-mail-Adressen und Persona drin, ... aber die Admins verweigern sich, die machen noch nen Possen draus, wärend ich Gräben in den Teppich laufe. Ob die vom Hacker ne falsche Info haben a la "das ist ein Troll, mach den mal fertig", weiß ich nicht. Ich kann doch nicht zig Webbetreiber anzeigen gehen, da zeigt mir die Rechtschutzversicherung samt Polizei nen Vogel! Anderer seits bin ich für meine Accounts verantwortlich, ein "ich geh da nicht mehr hin" reicht nicht, dann kapert ein anderer diese Accounts und schreibt in meinem Namen und mich buchten se später für ein, das geht doch nicht!

Und jetzt wieder bei Amaton, "wir haben festgestellt, Sie loggen sich von einem anderen PC ein" (stimmt nicht! Ich logge mich nur (!) und ausschließlich (!) von meinem heimischen PC ein, von nirgend wo anders und ich nutz auch keine e-mail-Toolbars und son Mist!) "Wir haben Ihnen einen Legitimationscode gesendet" Der kam jedes Mal erst 12 Stunden später bei mir an, so als wenn meine Mails erstmal wer anderes liest ... ja AOL halt, erst liest die NSA (man lacht, wenns nicht zum ausflippen wäre!)

Deswegen das ganze, mich will hier jemand fertig machen und das derart professionell, das ich dabei noch als der bekloppte da stehe! Und ich komm dem nicht auf die Schliche, na wie auch, wenn da schon siehe BitCoinMiner mit solchen Dingern gearbeitet wird wie "zeig den Prozess nicht an!" (NoActiveDesktopChanges) ... das ist "abgewichst hoch drei!" Und diesen Dreistling, den will ich haben! Ist doch logisch, ich will auf meinem (!) PC, den ich von meinem (!) Geld bezahlt hab, den ich mit meinem (!) Strom befeuere, das Heft wieder in der Hand haben! Ich bin echt soweit, ich klemm mir sonst den ganzen PC unterm Arm und stell den bei der Polizeiwache auf´m Tisch mit Anzeige, das ich psychisch terrorisiert werde, die solln den Täter finden und am Rathaus am Fahnenm,ast hoch ziehen, ich helf auch bei!

Man wird irre! Ich hab nu wirklich keinem was getan, war nie im Leben strafrechtlich auffällig ... was zur Hölle will man von mir?! Weil ich die Kanzlerin Merkel toll finde oder die freiheitliche Lebensart nach US-Vorbild? Das ist doch auf jeden Fall besser als den rechten Arm zu heben und stumpfsinnig zu brüllen "Ausländer raus!" Werd ich dafür geteert und gefedert??? Oder nur, weil ich den Hacker seine BitCoinMasche hier im Forum öffentlich gemacht habe, nu alle in diesen Orten nachschauen und sein "Trick" nicht mehr funktioniert. Ich bin nich Edward Snowden, was soll denn der Mist?! Wem hab ich was getan?! ...
 
#3
lajoe

lajoe

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
1.055
Alter
52
Ort
LL
Bei deinen geschilderten Problemen würde ich als erstes auf einen Keylogger tippen...
Ich würde mir mal eine neue SSD besorgen und da Win 10 installieren, dein original Windows 7 legst du erstmal beiseite (könntest du für Beweiszwecke noch brauchen).
Das Win 10 aktivierst du entweder mit dem Schlüssel von 7 oder du überspringst die Key-Eingabe, dann kannst du es 30 Tage lang ohne Aktivierung benutzen.
Maximal die Treiber installieren und anschließend mal alle Passwörter ändern (Amazon, E-Mail,etc...).
Wenn du ein Android Handy hast, dieses nicht benutzen um auf Passwort-geschützte Seiten zu gehen, auch hier könntest du Schadsoftware haben (Abhilfe: auf Werkseinstellung zurück setzen)
Dann würde ich mal abwarten, ob versuchte Zugriffe auf deine Konten etc. erfolgen (bekommst ja die Mail Warnung)

edit: was mir gerade einfällt, bei den Warnungen steht normalerweise ja auch die IP-Adresse dabei, oder?
 
Thema:

Internet wird immer lamer

Internet wird immer lamer - Ähnliche Themen

  • Nach Aufwecken aus Ruhezustand mit Opera Browser immer für 30 Sekunden kein Internet o_O Superfetch-

    Nach Aufwecken aus Ruhezustand mit Opera Browser immer für 30 Sekunden kein Internet o_O Superfetch-: Hallo. Ich habe mit folgenden Browsern Probleme nach dem Ruhezustand von Windows 10 sofort ins Internet zu kommen: Opera, Vivaldi, Google...
  • Mobiles Internet wird immer verbunden - auch bei bestehender LAN Verbindung

    Mobiles Internet wird immer verbunden - auch bei bestehender LAN Verbindung: Hallo Community, gestern bekam ich das Upgrade auf Version 1709 und seither habe ich das Problem, dass sich mein mobiles Internet ständig...
  • Word 2016 stürzt immer ab beim öffnen des Internets

    Word 2016 stürzt immer ab beim öffnen des Internets: habe Windows 8 und word 2016 , wenn ich word öffne und das Internet kommt Reparaturmeldung und 2 min später absturz auch Reparatur ging mehrmals...
  • Kein Internet mehr nach update(brauche immer noch hilfe)

    Kein Internet mehr nach update(brauche immer noch hilfe): Hi, Ich habe das Windows 10 Aniverse update gemacht alerding konnte ich danach nicht mehr ins internet und die lautsprecher funktionieren auch...
  • Excel Hyperlink öffnet .jpg immer im Internet Explorer statt Fotoanzeige

    Excel Hyperlink öffnet .jpg immer im Internet Explorer statt Fotoanzeige: Hallo Leute, ich weiß leider nicht, ob dieses Problem bereits schonmal gelöst wurde oder nicht. Ich habe noch keine Lösung dafür gefunden. Mein...
  • Ähnliche Themen

    Oben