internet via usb

Diskutiere internet via usb im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo zusammen, wollte fragen ob ihr mir bei meinem problem behilflich sein könnt?! möchte bei meiner freundin wieder internet einrichten - sie...

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
hallo zusammen,
wollte fragen ob ihr mir bei meinem problem behilflich sein könnt?!

möchte bei meiner freundin wieder internet einrichten - sie hat sich nen neuen rechner geholt - bei der alten kiste lief das über usb!

sie hat nen isdn-grundanschluss und ne dsl-flat von aol

nun zur frage: wo finde ich in den netzwerkverbindungen die usb-leitung?
die wird, trotz installierter treiber, nicht erkannt und kann sie unter internetoptionen auch nicht auswählen - geschweige denn bearbeiten?!

danke schon im voraus für eure hilfe
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Was für nen Router, bzw DSL-Modem hat sie denn? Schon die Treiber dazu installiert?

USB ist kein Netzwerkgerät! Das macht z.B. Bei der FritzBox erst der entsprechnde Treiber....
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
das is ne uralte nebenstelle glaube es ist ne t-com tx42 oder so ä.
ich bin überfragt habe sämtliche treiber von der cd installiert,firewall deaktiviert...HILFE
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
ja nach der installation - allerdings nur im gerätemanager
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Und ist es auch nicht mehr mit nem Ausrufezeichen gekennzeichnet (Treiber korrekt installiert)?

Hast Du schon neugestartet?

Welche Anschlüsse hast Du denn in den Netzwerkverbindungen momentan drin stehen?
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
ja wird korrekt angezeigt
hab mal mitm verbindungsassi rumgespielt kam aber nur ne unbrauchbare lan-verbindung zu stande
die usb leitung wurde nicht erkannt (bei der auswahl der verbindung/port)
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Es gibt also weder eine eingebaute Netzwerkkarte, noch WLAN, noch IEEE 1394 (Firewire)...
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Wollte nur sichergehen, dass die entsprechenden Dienste laufen.

Wieviele LAN-Verbindungen werden denn angezeigt? Mehr als eine? Sind das mehr als die Anzahl der eingebauten 'richtigen' Netzwerkkarten? Dann wäre die mit der höchsten Nummer die richtige Verbindung (z.B. Lan-Verbindung 2)...

Wie ist denn die Bezeichnung der Anlage und von welchem Hersteller ist die?
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
Wollte nur sichergehen, dass die entsprechenden Dienste laufen.

Wieviele LAN-Verbindungen werden denn angezeigt? Mehr als eine? Sind das mehr als die Anzahl der eingebauten 'richtigen' Netzwerkkarten? Dann wäre die mit der höchsten Nummer die richtige Verbindung (z.B. Lan-Verbindung 2)...

Wie ist denn die Bezeichnung der Anlage und von welchem Hersteller ist die?

t-com tx42 ne alte nebenstelle die anschlüsse sind verdeckt auf der unterseite
wird nur eine lan angezeigt,die hab ich bisher erfolglos versucht zu bearbeiten
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
t-com tx42 ne alte nebenstelle die anschlüsse sind verdeckt auf der unterseite
wird nur eine lan angezeigt,die hab ich bisher erfolglos versucht zu bearbeiten

Was ist auf der Unterseite?

Die LAN-Verbindung ist von der Netzwerkkarte. Bringt also nix, da dran rumzuschrauben...

Bist Du sicher, dass der USB-Port nicht nur für die Konfiguration der Anlage dient?
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
die telefonleitung vom splitter und die usb-leitung an den rechner die andere leitung am splitter sitzt ja am telefonanschluss-->kabel falsch gelegt scheidet also aus
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Ich kann weder per Google, noch bei T-Com was zu einer tx42 finden... Bist Du sicher, dass das die Bezeichnung ist? nicht irgendwas mit Eumex oder Octopus oder T-Sinus?
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
nein wirklich beginnt mit tx42 der rest is durch kratzer unlesbar - die is uralt
die installation hat mitm alten rechner ja auch funktioniert - wurde nichts verändert...problem liegt also beim rechner
 

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Moment mal.... Und wo rennt die DSL-Leitung hin?

Sprich die Datenleitung ab dem Splitter - wo geht die hin?

Auch auf die Anlage?
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
ich hab der ähnlichkeit wegen splitter gesagt is wohl nur nen verteiler auf die anderen räume im haus...
 

fuma

Threadstarter
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
11
ich weiß des hört sich mystisch an - verstehs ja selbst net wirklich - schau mir das ganze naher mal an und wir spekulieren morgen nochmal okay
danke für die hilfestellung
 
Thema:

internet via usb

internet via usb - Ähnliche Themen

Windows 8 WLAN: Ich habe ein ziemliches Problem. Ich habe mir vor einiger Zeit einen neuen Computer gekauft. Bis vor kurzem lief dieser über ein Lan-Kabel. Nun...
Win7 häufige Bluescreens, Einfrieren, Automatisches neustarten: Hallo zusammen! Ich hätte mal nach langer Zeit wieder ein Problemchen. Habe mir vor nem Jahr (etwas mehr) einen Alienware Aurora Desktop mit...
GELÖST LAN-Verbindung aktiv, trotzdem kein Internet: Hallo, nachdem 14 Tage unter Win7 alles in Ordnung war, komme ich jetzt nur noch auf Umwegen ins Internet. Das Symptom: Nach dem Rechnerstart...
O2 Loop Surf Stick: guten tag die herren ich benutze nun schon längere zeit xp prof 64 bit mit kleineren problemen nun habe ich mir diesen surf stick von o2 gekauft...
Windows Fehler-Code Liste ...: hallo WB gemeinde ... bin eben über eine auf meinem alten USB stick gespeicherte fehlercode liste für windows gestolpert :aah . da hier oft...
Oben