Internet Provider und Funktionsumfang

Diskutiere Internet Provider und Funktionsumfang im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Internetanbieter, und wurde von einem Bekannten gewarnt dass man mittlerweile sehr aufpassen...
G

G-SezZ

Gast
Hallo,
Ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Internetanbieter, und wurde von einem Bekannten gewarnt dass man mittlerweile sehr aufpassen müsse, weil viele DSL Leitungen nur noch "beschnittene Surfzugänge" und kein "vollwertiges Internet" mehr seien. So soll es unter anderem nahezu unmöglich sein eine dynDNS zu vergeben und von außen auf das Heimnetz zuzugreifen. Da ich unbedingt vom Arbeitsplatz per FTP auf meinen Heim-NAS zugreifen muss, und auch gerne Videorekorder und Anrufbeantworter von unterwegs bedienen möchte, ist das eine essentielle Funktion. Worauf muss ich denn beim Anbieter achten, um einen "vollwertigen" Internetanschluss zu bekommen, wie es früher einmal üblich war? Mein Bekannter konnte mir das leider auch nicht so genau erklären.

Momentan bin ich bei Unitymedia, mit denen ich auch ein paar Jahre wirklich zufrieden war. Bis mein Anschluss nun, im Zuge eines Tarif-UPGRADES von 32 auf 100Mbit, der genannten Funktionen beraubt wurde. Ein Widerruf des Tarifwechsels wurde zwar anstandslos akzeptiert, die Bandbreite wurde herunter gesetzt, aber die vermissten Funktionen hat man nicht wieder frei geschaltet.
Da ich keine Lust habe mich mit Unitymedia zu streiten werde ich dort einfach kündigen, schon aus Prinzip.

Habt ihr Tipps für einen guten Tarif in Südhessen? - 32Mbit reichten mir absolut, nutze die Bandbreite hauptsächlich zum Video schauen.

Vielen Dank, Gruß G-SezZ
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.385
Standort
D-NRW
Um zu sagen, worauf man beim DSL-Anschluss achten muss, müsste man erst mal wissen, warum es jetzt nicht mehr funktioniert.

Meine Vermutung:
Beim ändern deines Tarifes hast du ja einen neuen Vertrag abgeschlossen und hast jetzt eine IPv6-Adresse bekommen.

Ob DynDNS mit IPv6 Probleme hat, ob man am Arbeitsplatz-Rechner etwas einstellen muss oder daheim, kann ich dir nicht sagen.
Aber vielleicht habe ich je wenigstens eine Spur gelegt (und hoffentlich keine falsche Fährte).
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.440
Standort
Dortmund
Hi G-SezZ,

es wird so sein wie Hups schon richtig vermutet hat.
Du hast nach d. Änderung deines Vertrags nun eine Ip 6 Adresse, welche keine der bisher bei IP4 üblichen NAT/Forwarding Funktionen mehr mitbringt.
Es gibt 2 Möglichkeiten wieder eine IP4 zu erhalten:
1. teurer Geschäftskundenvertrag, mit Wahlmöglichkeit zw. IP4 und IP6
2. mal ganz freundlich zur Hotline sein, ich habe schon gelesen, dass das geklappt hat.

Bei einem anderen Anbieter mit 32 Mbit wirst du vermutlich ähnliche Probleme haben.

Genau aus diesem Grunde versauer ich auch schon einige Zeit bei meinem bisherigem Anbieter, mit real 10Mbit, obwohl VDSL nur 5,- € mehr kosten würde, aber das würde dann auf IP6 laufen und das will ich nicht.

T@cky
 
Thema:

Internet Provider und Funktionsumfang

Internet Provider und Funktionsumfang - Ähnliche Themen

  • Amazon plant auf dem europäischen Markt als Internet-Provider einzusteigen

    Amazon plant auf dem europäischen Markt als Internet-Provider einzusteigen: Die Geschäftsfelder des Online-Versand-Riesen Amazon sind zum aktuellen Zeitpunkt schon recht vielfältig. Neben dem reinen Online-Versand sowie...
  • Internet-Provider - wer drosselt wann in der Übersicht

    Internet-Provider - wer drosselt wann in der Übersicht: Dass Deutschand bezüglich der Internetgeschwindigkeit im europäischen Vergleich selbst hinter Ländern wie Tschechien oder auch Rumänien liegt -...
  • Bundesnetzagentur: Vorerst keine verbindliche Festschreibung der Datengeschwindigkeit für Internet-Provider

    Bundesnetzagentur: Vorerst keine verbindliche Festschreibung der Datengeschwindigkeit für Internet-Provider: Bereits vor geraumer Zeit war im Gespräch, dass die Bundesnetzagentur für die Provider eine verbindliche Festschreibung der Datengeschwindigkeit...
  • Internet mit 2 Fritzboxen 2 Providern Geht das ?

    Internet mit 2 Fritzboxen 2 Providern Geht das ?: Mein Problem ist etwas komplex. Ich bin von 1und1 zu Kabel Deutschland gewechselt weil mir 1und1 die gewünschte Geschwindigkeit nicht liefern...
  • Internet - Provider sollen EU-weit Downloads überwachen

    Internet - Provider sollen EU-weit Downloads überwachen: Hallo. Internet-Provider könnten nach den Plänen der EU-Kommission dazu gezwungen werden, gegen illegale Downloads vorzugehen. Als Vorbild für...
  • Ähnliche Themen

    Oben