Internet per Kabel oder 802.11n?

Diskutiere Internet per Kabel oder 802.11n? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Moinsen! kurz und knapp. DSL per WLAN 802.11n beziehen? Oder kommt auch die neue Funkart von 300Mbit/s nicht ans Kabel ran? Ich bevorzuge...
R

Raven-X

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2004
Beiträge
425
Alter
32
Standort
Felsberg
Moinsen!

kurz und knapp.

DSL per WLAN 802.11n beziehen? Oder kommt auch die neue Funkart von 300Mbit/s nicht ans Kabel ran?

Ich bevorzuge schnelle Ping Zeiten. (Online Games)
 
G

GaxOely

Gast
Ping = kabel!
 
T

Taubenkiller

Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
765
Alter
51
Standort
Bayern
Hallo

Das kommt halt immer darauf an wo der W-Lan Router ist, wenn er im gleichen Raum ist, hat man guten Empfang, wenn Wände da zwischen sind kann das schon wieder anders aus schauen,kommt halt auch immer darauf an wie schnell das Internet ist, aber bei 6 MBit dürfte es da kein Probleme geben, kannst aber auf Nummer sicher gehen und einen W-Lan Router besorgen der auch Lan Anschluss hat.
 
Luk

Luk

Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
506
Kabel ist und wird von der Leistung immer besser sein, vor allem hat man mit Kabel immer die gleiche Leistung.
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Ja, würde ich auch sagen.

Ich habe mit meinen begrenzten Möglichkeiten getestet. Von zwei verschiedenen Rechnern aus auf die Seite www.speedtest.net

Meine DSL Leitung synchronisiert laut Router mit 6656 kbit wobei das ja brutto ist und einer 6000er Leitung entspricht.
PC per Gigabit zum Router verbunden (mein Router hat ein Gigabit Switch) ergibt denselben Ping als wenn ich den Netzwerkadapter per Gerätemanager auf 100 Mbit einstelle. Im Schnitt liegt der Ping bei 39. Wobei es keinen Unterschied macht ob der PC nun mit 100 Mbit oder Gigabit zum Router verbunden ist.
Notebook unter besten Bedingungen mit 300 Mbit per Wlan verbunden. Ping bei zwei Tests jeweils 43. Was bei abnehmender Verbindungsqualität des Wlan passiert habe ich nicht ausprobiert.

Am Besten probierst du es bei Dir selbst mal aus. Wenn der Ping für Spiele entscheidend ist dann gibt es einen kleinen Vorteil für das Kabel.
 
Thema:

Internet per Kabel oder 802.11n?

Internet per Kabel oder 802.11n? - Ähnliche Themen

  • Sky Q Mini Receiver einrichten mit dem Internet per WLAN oder Netzwerkkabel verbinden

    Sky Q Mini Receiver einrichten mit dem Internet per WLAN oder Netzwerkkabel verbinden: Der Sky Q Mini Receiver ist eine ideale Ergänzung für alle die schon ein Sky Q Abo mit dem Sky Q Receiver haben und das Ganze auch in andere...
  • Internet Adressen per Symbolleisten direkt in der Windows 10 Taskleiste eingeben - So geht es!

    Internet Adressen per Symbolleisten direkt in der Windows 10 Taskleiste eingeben - So geht es!: Innerhalb von Windows 10 gibt es für viele verschiedene Aufgaben auch viele verschiedene Wege um diese zu erledigen, und so muss man zum Beispiel...
  • Apple iOS 12.1.2 Workaround für Verbindungsprobleme bei der Nutzung von Internet per LTE

    Apple iOS 12.1.2 Workaround für Verbindungsprobleme bei der Nutzung von Internet per LTE: Aus Mangel an aktuellen Windows 10 Smartphones ist so mancher Windows Nutzer sicher bei einem Apple iPhone gelandet, und hier gibt es seit iOS 12...
  • Windows 10 Desktop PC mit Internet per Kabel als WLAN Hotspot fürs Tablet?

    Windows 10 Desktop PC mit Internet per Kabel als WLAN Hotspot fürs Tablet?: Hallo ich habe einen WIndows 10 Desktop Rechner und ein Tablet, das eigentlich nur per WLAN online gehen kann. Allerdings habe ich zuhause, ob...
  • DSL-Internet per Kabel verteilen?

    DSL-Internet per Kabel verteilen?: Ich bräuchte mal einen kurzen Denkanstoss: Wir haben bei uns in der Wohnung in allen Zimmern eine Fernmeldedose (TAE) und Antennendose (Kabel)...
  • Ähnliche Themen

    Oben