Internet ohne IPv4?

Diskutiere Internet ohne IPv4? im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Servus, Ich habe einen recht alten Vertrag bei Unity Media, den ich gerne mal erneuern würde, weil ich mittlerweile wesentlich mehr Bandbreite zum...
G

G-SezZ

Gast
Servus,
Ich habe einen recht alten Vertrag bei Unity Media, den ich gerne mal erneuern würde, weil ich mittlerweile wesentlich mehr Bandbreite zum gleichen Preis bekommen würde. Wir haben vor ein paar Jahren schon mal versucht auf einen neueren Tarif umzustellen, aber damals hatten wir enorme Probleme mit der neuen Technik, so dass ich den Versuch abbrechen musste bevor die Widerrufsfrist auslief.
Damals bekamen wir keine eindeutige IPv4 Adresse mehr, bzw mussten sie uns mit anderen Kunden teilen, oder wie auch immer. Ohne IPv4 kam ich von außen nicht auf den NAS, und selbst die Fritzbox mit DECT Telefonen, Anrufbeantworter, usw wollte hinter dem von UM gestellten Router nicht arbeiten.

Wie ist das denn heute, wo einerseits kaum noch IPv4 Adressen vergeben werden können, und man andererseits selbst auf Heizungsthermostate und Kühlschränke aus dem Internet zugreifen kann? Ist das über IPv6 mittlerweile auch problemlos möglich? Müssen die einzelnen Geräte das unterstützen, oder genügt ein neuer Router? (Ich würde dann sowieso ne Fritzbox 6490 Cable anschaffen.)

Gruß gsezz
 
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
993
Moin,

tja, das ist auch jetzt noch alles nicht so einfach.

Das, was Du da bekommen hattest, nennt sich DS-Lite (DualStack Lite)
Damit kommst Du natürlich nicht direkt in Dein Heimnetz.
Und mit DS-Lite (das ist, soweit ich das verstanden habe, kein vollwertiger IPv6-Anschluß) klappt das auch heute nur über Umwege
(es gibt im Netz Anbieter, die routen das für Dich und verpassen Dir irgendwie einen von außen erreichbaren Zugang, natürlich gegen Bares ;) )

Ich weiss jetzt nicht, wie UM das handhabt, aber hier (KDG bzw. jetzt Vodafone) lief das bei mir so ab:
Letzten Okt. hatte ich auch den Vertrag geändert und bekam natürlich auch den DS-Lite.
Dann ein Anruf bei der Technik-Hotline, und schwupps, hat er mir einen IPv4 + IPv6 geschaltet und ich komme wieder an meinen Server.
 
G

G-SezZ

Gast
Das klingt ja nicht so gut.
Eine IPv4 Adresse ist bei Unity Media wohl nur noch bei Business Verträgen, oder mit dem Horizon Paket zu bekommen. Wobei auch letzteres wohl in absehbarer Zeit umgestellt werden soll.

Und mit DS-Lite (das ist, soweit ich das verstanden habe, kein vollwertiger IPv6-Anschluß) klappt das auch heute nur über Umwege
Was bedeutet denn kein vollwertiger IPv6 Anschluss? Der Anschluss braucht doch irgend eine eindeutige Adresse. Wenn von Innen angefragte Pakete aus dem Internet wissen wo sie hin müssen, dann muss man dort hin doch auch von außen kommen.

Ich hätte ja gedacht dass das vor ein paar Jahren ein Problem der Umstellung wäre, weil die alte Hardware noch nicht mit IPv6 umgehen kann. Dass das bis heute so ein Problem zu sein scheint ist mir unbegreiflich. Von einem neueren System würde ich ja erwarten dass es zumindest mal genau so viel kann wie das alte. In Zeiten in denen selbst in manchen Kühlschränken Kühlschrank ein kleiner Webserver integriert ist muss man doch von außen sein Heimnetz erreichen können.

Wie ist das denn grundsätzlich mit IPv6 gegenüber IPv4? Kann man genau wie bei IPv4 WAN Ports an lokale Geräte weiterleiten? Müssen die lokalen Geräte dann auch lokal eine IPv6 Adresse haben? Und sie müssten alle für sich damit kompatibel sein, oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
993
So richtig dran lang blicke ich da auch noch nicht,
ist halt ein komplexes Thema ;)

Aber mit einem vollwertigem IPv6 Anschluß funktioniert das auch wieder über Portweiterleitungen am Router.
Meine FritzBox hat das auch schon implementiert.
Aber bis das mit den Anschlüssen klappt, wird wohl noch einiges an Zeit vergehen.

Das Problem hierbei liegt wohl daran, das viele Geräte noch nicht IPv6 tauglich sind.
Das verhindert den vollständigen Umstieg, weil diese Geräte dann nicht mehr ohne Frickelei ins Inet kommen.

(Alles ohne Gewähr, aber so habe ich das durch meine bisherige Recherche verstanden)
 
G

G-SezZ

Gast
Wenn ich das richtig verstehe scheint das eigentliche Problem wohl weniger bei meinem eigenen Anschluss zu liegen, sondern vielmehr bei dem von dem aus ich dann von außen verbinden will. Wenn bspw das Hotel von dem aus ich auf meinen heimischen NAS möchte nur eine IPv4 Verbindung hat, dann habe ich einfach keine Möglichkeit mit meinem Router zu kommunizieren.
 
K

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
993
Ja, das denke ich auch.
DS-Lite kann halt nur IPv4 in eine Richtung, und zwar raus.
Hier noch mal etwas zum Lesen.

Das Problem wird auch dadurch verschärft, das die Handynetze meist noch mit IPv4 only arbeiten,
somit kommst Du auch per Smartphone nicht in Dein Netz, auch nicht mit einem VPN-Tunnel (der sich nicht aufbauen lässt).
 
G

G-SezZ

Gast
Danke, der Link ist sehr aufschlussreich.
Ich muss mir mal anschauen wie viel Aufwand so ein IPv4 Tunnel tatsächlich ist, und welche Bandbreite kostenlos verfügbar ist. Mein mobile Provider verwendet nämlich tatsächlich noch ausschließlich IPv4, und hin und wieder bin ich schon auf den Handy Hotspot angewiesen.

Eine IPv6 Adresse habe ich ja bereits. Im Grunde könnte ich ja einfach mal einen Feldtest machen wie gut ich damit im Alltag klar komme. Ich muss nur mal rausfinden wie ich meiner Fritzbox beibringe welche Adresse sie dem dynDNS Provider übermittelt.
 
Thema:

Internet ohne IPv4?

Sucheingaben

internet ohne ipv4

Internet ohne IPv4? - Ähnliche Themen

  • Mit Windows 10 in Internet

    Mit Windows 10 in Internet: Internet schaltet sich aus unerwartet und ohne Grund.. Alle andere Geräte bleiben in Internet nur Windows 10 nicht. Es hängt irgend wie mit...
  • wie kann ich die Internet Adresse und die Telefon Nummer ändern

    wie kann ich die Internet Adresse und die Telefon Nummer ändern: wie kann ich die Internet Adresse und die Telefon Nummer ändern ?
  • Internet sehr langsam

    Internet sehr langsam: Seit ca. zwei Wochen schwankt die Leistung meiner Internetverbindung zwischen 0 und 30 % (Tarif 120 MBit). Lt. Speedtest tritt der...
  • Verbindung mit Netzwerk aber kein Internet Hilfe

    Verbindung mit Netzwerk aber kein Internet Hilfe: Hallo zusammen Ich habe seit gestern das Problem das ich mit meinem Home-PC nicht mehr ins Internet komme. Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen bin...
  • GELÖST IPv4-Konnektivität springt hin und her zwischen Internet und kein Internetzugriff

    GELÖST IPv4-Konnektivität springt hin und her zwischen Internet und kein Internetzugriff: Hallo, seit heute komme ich mit meinem Samsung Laptop nicht mehr ins Internet, bzw. es erscheint kein Internetzugriff, sobald ich Firefox aufrufe...
  • Ähnliche Themen

    Oben