Internet funktioniert nicht, wenn zweiter Rechner an ist.

Diskutiere Internet funktioniert nicht, wenn zweiter Rechner an ist. im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hi all, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich besitze seit neuestem zwei versch. Rechner. Einmal einen mit Win7 und der andere hat nun Windows XP...
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
Hi all, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich besitze seit neuestem zwei versch. Rechner. Einmal einen mit Win7 und der andere hat nun Windows XP.
Mein Win7 Rechner stellt die Verbindung mit dem Internet über WLan (und den "Netgear"Kästchen) her, da der Router ein paar Stockwerke weiter unten steht. Es funktioniert also alles noch einwandfrei.

Sobald ich jedoch meinen zweiten (Win XP) Rechner ans Stromnetz anschließe und ihn anschalte, funktioniert mein Internet an meinem Win7 PC so gut wie gar nicht mehr und Google braucht geschätze 3 Minuten, um sich aufzubauen.

Dass sich die beiden beim Verbinden mit dem selben Netzwerk daran gegenseitig hindern, kann auch nicht der Auslöser sein, da mein WinXP PC noch gar nicht mit dem Internet konfiguriert wurde.

Also was kann da los sein?! :confused
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Du musst auch garnix konfigurieren, wenn Du einen Router hast.
Der XP Rechner geht auch mit WLAN online oder mit LAN?
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
@ Barhocker: du meinst, ob er eine internetverbindung hat? Wie gesagt, das Ganze hab ich noch nicht konfiguriert. Ich hab noch nicht versucht, über den Win XP das Internet zu konfigurieren...
hoffe ich hab richtig verstanden, was du meinst.
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Hast Du teilweise.
LAN oder WLAN?

Bei LAN musst Du garnichts konfigurieren, denn das sollte von DHCP erledigt werden, wenn es denn nicht deaktiviert wurde durch dich.
Also ist somit dein PC online auch ohne Konfiguration außer im Router sind nur bestimmte MAC Adressen freigegeben.
Ziehe das Kabel dann testweise ab, schau nach dem 7 PC ob das Problem weiter besteht und stecke es dann wieder ein.

Wie das bei WLAN genau ist kann ich Dir leider nicht sagen, denn ich benutze seit Jahr und Tag Netzwerkkabel. Ich halte nichts von WLAN.
Deaktiviere auch hier testweise WLAN, schau was der 7 PC macht und aktiviere das WLAN wieder.

Was ist wenn Du umgekehrt startest...also zuerst den XP Rechner anmachst und dann den mit 7 ?
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
Ok, also es ist LAN.
Der WinXP PC ist via Lankabel mit dem anderen verbunden. Aber eine Internetconnectivität hat er trotzdem nicht :( Der Win7 zwar schon, aber leider wie gesagt nur seeeehr langsam, sobald der XP an ist.

Bei den XP-Einstellungen wird mir zwar angezeigt, dass eine Lan Verbindung vorhanden ist, jedoch kann keine Verbindung hergestellt werden und mit der Reparaturmethode gehts auch nicht :/

Erst den XP und dann den 7er einschalten funktioniert auch nicht.. gleiches Ergebnis wie zuvor.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaller

Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
555
Hiya!

Ich denke, auf dem Win 7-Rechner ist die Internetfreigabe noch nicht konfiguriert und die sogenannte Brücke (Bridge zwischen den Netzen) nicht eingerichtet.

Schau mal hier:
Netzwerk und Freigabecenter:
=> Adaptereinstellungen
=> Rechtsklick auf den Adapter mit dem Internet (bei Dir wohl der mit WLAN)
=> Eigenschaften
=> Freigabe
=> Aktivieren und zweiten Adapter (in diesem Fall der für die LAN-Verbindung zum XP-Rechner) einstellen, der auch Zugriff zum Internet bekommen soll.

Viel Erfolg.

Bis dahin...
kaller
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Weshalb richtet Du das Internet nicht ein beim XP-PC?
Bzw. anders gefragt, wenn Du es nicht einrichtest weshalb steckt dann das Netzwerkkabel drin?
Mein Vorredner hat recht mit dem 7er PC...versuche das auch.
So lange da nichts eingerichtet ist sucht sich der 7er tot und findet nichts...

Eingeschränkte Konnektivität heißt nicht, dass Du kein Netz hast, sondern das TCP/IPV6 nicht funktioniert-in den meisten Fällen.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Der WinXP PC ist via Lankabel mit dem anderen verbunden.
Heisst das der WINXP PC mit dem WIN 7 PC verbunden ist, also nicht direkt mit dem Router ?

Walter

:confused
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
Hiya! :D

Ok, ein kleiner Erfolg! Bin die Schritte im Freigabecenter durchgegangen und nun habe ich auf meinem XP per Lan Internet; also schonmal danke dafür an euch alle.
Leider bersteht immer noch ein kleines Problem: das internet spielt sich nach wie vor (auf beiden Rechner) in Slowmo ab...

@ barhocker: Das mit dem Einrichten hab ich versucht.. wahrscheinlich wars auch n Fehler meinerseits, da ich beim Einrichten auf dem XP schon immer Probleme hatte. Aber wie gesagt besteht jetzt immerhin schon mal Internet.

@ Walter Buergin: genau. Nur der Windows 7 Rechner connected sich zum Netgear-Kästchen, das sich wiederum zum Router connected. Der Win XP Rechner allerdings ist nun via Lan mit dem Win 7 verbunden.
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Mir ist das auch nicht klar, denn Du hast ja geschrieben Du hättest beide Varianten durchgetestet.
Also 7 zuerst dann XP und umgekehrt.
Wie aber soll der XP PC ein Signal von einem abgschalteten PC bekommen in welchem er drin steckt?

So wie ich das verstehe stehen die beiden PC unmittelbar nebeneinander..?
Hol Dir doch schlicht auch eine WLAN Karte für deinen XP PC und gut. ;-)
15 €
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
Ähm ich glaube wir reden n bissl aneinander vorbei :/
Abgeschaltet war er ja nicht. Ich habe nur zu erst den Win7er eingeschaltet und daraufhin den XPler, worauf mein Internet extrem langsam war.
Und anschließend hab ichs mal andersrum versucht, also erst den XPler und dann den Win7er eingeschaltet und das Problem war immer noch vorhanden. Das, was du jetzt meinst, also zu versuchen, auf dem XP ohne den Win7er Internet zu bekommen, hab ich natürlich nicht versucht ;) So meinte ich das nicht.

Klar könnte ich mir so eine Karte holen, aber ob das Ding dann zu 100% funktioniert, ist doch auch nicht sicher, oder doch? Ich meine, es muss doch eine andere Möglichkeit geben :/

Wenn ichs nich anders in den Griff bekomme, dann muss ich mir allerdings wohl so'n Teil kaufen.
 
D

der_dud

Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
339
Standort
CH
hi dekunuss

wie ich das verstanden habe hast Du ein ADSL-Modem das zugleich ein Router ist.
Daran ist der XP-PC via LAN ?
ebenfalls ist das "Netgear-Kästchen"(vermute WLAN-Router)via LAN am ADSL-Modem
angeschlossen.

bitte bestätige oder sag mir wie die Geräte verbunden sind!

dann kann ich Dir sagen,wie Du vorgehen musst.

Der Dud
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
Hi dud!
Nicht ganz. Der XP-PC ist via Lan ganz normal mit meinem Win7-PC verbunden.
Dieser Win7er ist nun mit folgendem Netgear-Gerät verbunden (das rechte auf dem Bild): http://www.productwiki.com/netgear-wgxb102/

Dieses WGXB102 verbindet sich nun mit dem Router, der weiter weg steht.

Hoffe, ich habs verständlich ausgedrückt.
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Jetzt hab ich deine Konfiguration verstanden.
Das kann garnicht funktionieren.
Pro Powerline Adapter ein PC ist Okay, ein Zweiter sollte nicht über diesselbe Leitung gehen, da sonst beide schlecht oder einer garnicht funktioniert, denn am Router landen beide PC`s in einem Port.
Also entweder Du holst Dir einen weiteren Satz Powerline Adapter und steckst den XP PC da ein und verbindest das andere Ende mit deinem Router im nächsten Port, oder aber Du nimmst die günstigere WLAN PCI Karte für ab 15 €...das aber nur, wenn dein Router WLAN kann...was anzunehmen ist.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.751
Standort
GB
Der win 7 PC ist per W-Lan mit dem Netgear W-Lan Powerline Adapter verbunden was auch klappt.
Wenn Du den XP PC an den Win 7 Pc anschliessen willst brauchst Du ein Crossover Kabel sonst wird das zu 99% nicht klappen!
Weiters müssten beim Win 7 PC die Lan und W-Lan Karte eine Netzwerkbrücke bilden, Glaube ich zumindest (habe das noch nie selbst gemacht)
Am einfachsten wäre es wenn der XP PC eine W-Lan Karte hätte (egal ob USB-Stick oder pci Karte)
Dann könnte sich der XP Rechner auch mit dem Netgear dingens verbinden.

Erli :cool
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Wenn Du den XP PC an den Win 7 Pc anschliessen willst brauchst Du ein Crossover Kabel sonst wird das zu 99% nicht klappen!
Weiters müssten beim Win 7 PC die Lan und W-Lan Karte eine Netzwerkbrücke bilden, Glaube ich zumindest (habe das noch nie selbst gemacht)
Ganz genau, das sind die Voraussetzungen. Alternativ zum Crossover-Kabel könnte man auch einen kleinen Switch zwischen beide PCs hängen, dann funktionieren auch normale Patch-Kabel.

Die Überbrückung der LAN- und WLAN-Verbindung ist auch zwingend erforderlich. Einfach beide Verbindungen markieren, auf eine der beiden rechtsklicken und "Verbindungen überbrücken" wählen (siehe Screenshot).

Zwischenablage01.jpg
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
@ all: ok, also habe jetzt erstmal die Methode mit nem WLan Stick versucht. habe meinen alten Belkin Stick (Wireless G USB Network Adapter F5D7050) auf dem XP installiert und mich ins Netzwerk eingeklingt. Internet hab ich zwar, aber es ist nach wie vor schleppend langsam..

Der nächste Versuch wäre jetzt also diese WLan PCI Karte, die barhocker vorgeschlagen hat.
Wie genau funktioniert denn sowas? Ist die Chance denn damit größer? Oder kann es passieren, dass das dann auch nicht hinhaut? Ich weiß, dass es nie ne 100%ige Sicherheit gibt, aber ich bin noch Schüler und naja... ich bin jung und brauche das Geld :P
 
D

dekunuss

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2010
Beiträge
8
Alter
28
Noch jemand da, der mir helfen könnte...?
 
O

OPEL

Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
228
Alter
41
Standort
Wien
1.: Was hast du für ein ADSL Modem?
2.: Hat es ein WLAN?
3.: Wie viele Stockwerke sind zu überbrücken?
4.: Wie alt und groß ist dein Haus / Wohnung?
5.: Was hast du als Budget zu verfügung für neue = Bessere Hardware?
 
Thema:

Internet funktioniert nicht, wenn zweiter Rechner an ist.

Sucheingaben

2ter.pc bekommt kwin.internet

,

wlan geht nicht wenn pc an ist

,

wlan funktioniert nicht wenn pc an ist

,
internet geht nicht wenn anderer pc genutzt wird

Internet funktioniert nicht, wenn zweiter Rechner an ist. - Ähnliche Themen

  • Kein Internet - Router funktioniert, Laptop kann nicht verbinden

    Kein Internet - Router funktioniert, Laptop kann nicht verbinden: Hallo zusammen! Seit heute kann ich meinen relativ neuen (1 Monat) Windows 10 Laptop nicht mehr mit dem Internet verbinden. Ich nutze WLan, und...
  • Freigabe Internet Explorer für Kind funktioniert nicht

    Freigabe Internet Explorer für Kind funktioniert nicht: Hallo, Problem: In den Familieneinstellungen habe ich beim Konto meines Sohnes zunächst das Internet gesperrt. Dann habe ich "angemessene"...
  • Internet Explorer funktioniert nicht

    Internet Explorer funktioniert nicht: Ich kann auf einmal nicht auf Ebay Seite gehen, da mir sofort angezeigt wird Internet Explorer funktioniert nicht , dann sucht es eine Lösung um...
  • Win 10 pro 1803 17134.590 Rufzeichen bei Netzwerksymbol verhindert Word Kontoanmeldung. Internet funktioniert aber!

    Win 10 pro 1803 17134.590 Rufzeichen bei Netzwerksymbol verhindert Word Kontoanmeldung. Internet funktioniert aber!: Hallo! Mein Win 10 pro Rechner, neu aufgesetzt, startet immer mit einem Rufzeichen beim Netzwerksymbol. Das Internet funktioniert aber und ist...
  • Laptop kann sich nicht ins Internet verbinden. Pingen im Lan funktioniert.

    Laptop kann sich nicht ins Internet verbinden. Pingen im Lan funktioniert.: Hi Community! Habe einen Win10 Home 64-bit Laptop. Der Laptop hat keine Verbindung zum Internet. Pingen im Internen Netz ist mit erfolg möglich...
  • Ähnliche Themen

    Oben