Internet für bestimmte Benutzer sperren

Diskutiere Internet für bestimmte Benutzer sperren im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hallo, ich möchte aus Sicherheitsgründen das Internet für z.B. die Admin-Benutzergruppen sperren. Nicht unbedingt um einigen benutzern das...
#1
C

CreatorX

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
360
Hallo, ich möchte aus Sicherheitsgründen das Internet für z.B. die Admin-Benutzergruppen sperren. Nicht unbedingt um einigen benutzern das Internet zu verbieten sondern um Angriffe aus dem Netz unmöglich zu machen, also hilft es auch nichnt viel den Benutzern so eine art Internetsperre vorzugaukeln oder so. Wie stelle ich das an? Danke.
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
#3
C

CreatorX

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
360
Wie willst du das machen?
Wenn ich wüßte wie ich das machen will, dann bräuchte ich doch nicht fragen oder? ;)

Ich meinte damit nicht grundsätzlich alle "Admin-Benutzer" sondern wie ich es geschrieben habe für einige spezielle Benutzer. Der Link den du gepostet hast zeigt nur wofür ich das brauche, nämlich für mehr Sicherheit, das habe ich ja auch schon geschrieben. Was er nicht beschreibt ist das was ich wissen wollte, nämlich wie ich für EINIGE Benutzer das Internet sperren/abschotten kann.
 
#5
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Um noch ein paar Punkte/Ansätze zu DOS-Hexers Frage hinzuzufügen:

Nutzt Du:

* Router
* Modemeinwahl
* Proxy
* Hardware-Firewall

???
 
#6
C

CreatorX

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
360
Oh ja sorry, ganz vergessen: Also ich habe XP Pro mit Servicepack 2, Norton AntiVirus und Zonealarm Basic. Mein DSL-Router ist eine "Fritzbox SL WLAN", damit bin ich automatisch im Internet verbunden gleich nach dem Start, ohne irgend etwas einzustellen zu müssen/können. Ich bin per Lan-Kabel mit dem Router verbunden. Der Router dient auch gleichzeitig als Netzwerksswitch wodurch alle anderen PC´s im Netzwerk angeschlossen sind und dadurch ins auch Internet gehen. So etwas wie Proxy nutze ich nicht.
 
#7
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Mit einer aktuelleren FritzBox könntest Du die Kindersicherung nutzen - aber für Deine ist das leider nicht verfügbar.

Wenn Du den anderen Rechner überhaupt keine Internet geben wolltest, würde es genügen, die IP-Adresse von Hand zu vergeben (statisch) und einfach das Gateway wegzulassen, aber das funktioniert nicht auf Benutzer/Gruppenebene.

Such am Besten mal nach einer Software - bestimmt helfen Dir hier so Schlagworte wie Kindersicherung oder "Internetzugang sperren" im Google weiter...
 
#8
C

CreatorX

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
360
Danke schonmal für die Antworten. Aber irgendwie will ich nicht glauben, das das TOLLE WINDOWSXPPROWASALLESKANN so etwas nicht Systemintern können soll!? Ich habe hier im Forum schonmal was gelesen das man so etwas mit Gruppenrichtlinien machen könnte. Nur wie?
 
#9
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
du könntest den Internetexplorer für die Personen "falsch" konfigurieren, sodass der IE den Weg ins Internet nicht mehr findet, aber dann könnte man trotzdem noch mit anderer Software ins Internet
 
#10
C

CreatorX

Threadstarter
Dabei seit
09.09.2006
Beiträge
360
Das ist doch das was ich nicht wollte, so was vorzugaukeln. Mal abgesehen davon das ich kein internetexpleuka benutze, ich will das das Internet komplett weg ist, nicht weil Niemand mehr surfen soll sondern weil dann die Gefahr von Angriffen aus dem Netzt nicht mehr besteht, aber das hab ich ja schon ganz oben geschrieben.
 
#11
B

bagira

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
298
Ort
in Deutschland.
Häng doch einfach einen Proxy Server dazwischen und lege dann einzelene Benutzer. Wer einen Benutzer für den Proxy hat, der darf ins Internet. Auf dem Proxy kann man dann auch einzelene Seiten erlauben bzw. verbieten.
 
#12
L

LauxAimoEwa

Dabei seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Naja, dann müssten aber alle PCs an diese Rechner ageschlossen werden, ansonsten kann man den ja locker umgehen.

Für diese Lösung bräuchte man dann einen zusätzlichen Rechner und noch nen Switch
 
Thema:

Internet für bestimmte Benutzer sperren

Sucheingaben

win10 internet für 1 benutzer sperren

,

windows internet für bestimmte user sperren

Internet für bestimmte Benutzer sperren - Ähnliche Themen

  • Kontextmenü in Windows 10 für Verknüpfungen zu Internet-Links mit Öffnen mit… Eintrag nutzen

    Kontextmenü in Windows 10 für Verknüpfungen zu Internet-Links mit Öffnen mit… Eintrag nutzen: Jeder mag sein Windows 10 anders. Die einen nutzen Links normal im Browser, andere heften sich Links zu Webseiten als Kachel in ihr Start Menü und...
  • Wie für kinder internet sperren oder bestimmte seiten

    Wie für kinder internet sperren oder bestimmte seiten: Hi habe eine frage.ist eigentlich für eine gute freundin. Es geht um folgendes Sie möchte ihren sohn gerne einen laptop kaufen morgen. Benötigt...
  • Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren

    Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren: Wer Kinder hat, kennt sicherlich das Problem, dass manche Inhalte im Internet nicht für diese bestimmt sind. Windows 8 bietet die Möglichkeit...
  • WIKI - Windows 8.1 Sperrung des Internets für bestimmte Nutzer

    WIKI - Windows 8.1 Sperrung des Internets für bestimmte Nutzer: Daniel Erler: Die Seite wurde neu angelegt '''Jeder der Kinder hat, steht sicherlich vor dem Problem, dass manche Inhalte im Internet nicht für...
  • Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren

    Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren: Weiterlesen: Windows 8 Internet für bestimmte Nutzer sperren
  • Ähnliche Themen

    Oben