Internet Explorer: gefährliches Exploid bedroht offene Schwachstelle im Browser, Micr

Diskutiere Internet Explorer: gefährliches Exploid bedroht offene Schwachstelle im Browser, Micr im Software News Forum im Bereich Software News; Eine bisher nicht behobene Sicherheitslücke im Internet Explorer könnte für Windows 7 Anwender zum Problem werden, denn die Sicherheitslücke lässt...
#1
P

POINTman

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
40
Ort
Mittelfranken
Eine bisher nicht behobene Sicherheitslücke im Internet Explorer könnte für Windows 7 Anwender zum Problem werden, denn die Sicherheitslücke lässt sich mit angepasster Schadsoftware leicht für Angreifer ausnutzten Eine schon vor knapp zwei Wochen ausgemachte Schwachstelle im Internet Explorer, die bisher aber noch nicht über einen entsprechenden Patch von Microsoft geschlossen wurde, könnte jetzt zum...

Zum Artikel: Internet Explorer: gefährliches Exploid bedroht offene Schwachstelle im Browser, Microsoft reagiert mit Notfall-Fixit
 
#2
S

Schnick-Schnack

Gast
Ob Microsoft es jemals schaffen wird (als Weltmarktführer) , etwas zu entwickeln , was a.) einwandfrei funktioniert , und b.) nicht irgendwelche Patch´e übers Online-Update oder wie in dem Fall mit einem "Notfall-Fixit" benötigt .

Wäre doch echt mal eine verwunderliche Abwechselung , wenn mal was beim ersten mal richtig funktioniert .

Erfahrung sollten die bei MS doch genug haben .

Diese Lücke ist nach meiner Vermutung auch nicht erst seit 2 Wochen bekannt .

:nixweis Was solls .... :aerger

Zumindest wird doch seitens MS , oder MS nahen oder freundliche gesinnten Institutionen immer propagiert wie kompetent MS sei .

Anderseits ist es lobenswert , das Lücken überhaupt geschlossen werden .

Gruß

Schnick-Schnack
 
#3
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
Welches OS hat denn keine Schwachstellen?Was eigentlich gar nicht geht ist die Art und Weise mit diesem Notflicken:welcher Standard-User bekommt denn davon etwas mit.....:knall
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
mic5

mic5

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
407
Alter
31
@Schnick-Schnack: Sehe es doch einfach mal so: MS hat von allen OS herstellern am meisten erfahrungen was Patching und Security angeht, das kannst du vom FallObst so nicht behaupten. Da ich in der Bude auch der hauptverantwortliche für die Apple-Server bin, weiss ich zumindest Teilweise von was ich rede. Und ich würde die Server liebend gerne gegen MS-Server tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.764
Ort
D-NRW
Was eigentlich gar nicht geht ist die Ar und Weise mit diesem Notflicken:welcher Standard-User bekommt denn davon etwas mit.....:knall
Da fände ich es auch besser, die würden diese Fixes per Update überspielen - aber nicht erst am Patchday, sondern sobald sie fertig sind.
 
#6
Z

Zycho

Gast
Da fände ich es auch besser, die würden diese Fixes per Update überspielen - aber nicht erst am Patchday, sondern sobald sie fertig sind.
Und genau das macht den Internet Explorer auch zum unsichersten aller Browser. ;)
Funktionstechnisch hat zwar der Internet Explorer ganz schön aufgeholt, aber sicherheitstechnisch wird er immer auf der Strecke bleiben.
 
#7
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Naja, ich denke Microsoft ist da noch recht gut.
Wenn ich mir anschaue, wie oft es in letzter Zeit der Fall war, dass die Mozilla Fundation z.B. Die Firefox Version 21.0 und einen Tag später dann die 21.0.1 veröffentlicht hat.

Von dem Desaster bei iOS 7 mal ganz zu schweigen. Da sind wir innerhalb von wenigen Tagen auf 7.0.3 geklettert.

Aber ich denke bei einem über Jahre gewachsenen System ist es gar nicht möglich, eine Fehlerfreies System zu entwickeln (egal ob MS, Mac OS, Linux, iOS oder Android). In der Theorie vielleicht, in der Praxis aber nicht. Wer etwas anderes behautet hat keine Ahnung, was da technisch dahinter steckt.
 
#8
Z

Zycho

Gast
Du hast Google vergessen, Andy. :D
Chrome hat die beste Up-To-Date-Politik finde ich, denn von Updates bekommt man nicht wirklich viel mit und deren Update-Dienst arbeitet ja ziemlich unauffällig. Jetzt wird man sicherlich mit dem Argument des Datenschutzes kommen, aber das ist mittlerweile mehr als nur negiert worden, Google will nichts böses. *Alle mal streichel, die anderer Meinung sind*
 
#9
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Stimmt, der Chrome Browser macht das nicht schlecht.
Bei es das im IE10 jetzt ja optional auch gibt.
 
#10
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Naja, ich denke Microsoft ist da noch recht gut.
Wenn ich mir anschaue, wie oft es in letzter Zeit der Fall war, dass die Mozilla Fundation z.B. Die Firefox Version 21.0 und einen Tag später dann die 21.0.1 veröffentlicht hat.

Von dem Desaster bei iOS 7 mal ganz zu schweigen. Da sind wir innerhalb von wenigen Tagen auf 7.0.3 geklettert.

Aber ich denke bei einem über Jahre gewachsenen System ist es gar nicht möglich, eine Fehlerfreies System zu entwickeln (egal ob MS, Mac OS, Linux, iOS oder Android). In der Theorie vielleicht, in der Praxis aber nicht. Wer etwas anderes behautet hat keine Ahnung, was da technisch dahinter steckt.
Wo hast Du den das iOS 7.0.3 gefunden ? :D
 
#11
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
na die arbeiten bereits an iOS 7.0.3 :D

aktuell ist 7.0.2, aber ich hab mein IPhone verkauft. das 7er iOS hat mich doch zu sehr aufgeregt :D
 
Thema:

Internet Explorer: gefährliches Exploid bedroht offene Schwachstelle im Browser, Micr

Internet Explorer: gefährliches Exploid bedroht offene Schwachstelle im Browser, Micr - Ähnliche Themen

  • Nach dem Update auf Windows 10 pro 1809 (64-bit) wird von Internet Explorer der Windows Installer gestartet und hängt dann

    Nach dem Update auf Windows 10 pro 1809 (64-bit) wird von Internet Explorer der Windows Installer gestartet und hängt dann: Nach dem Update mehrerer Rechner auf Windows 10 1809 gibt es auf zwei Rechnern Probleme. Hier: Nach dem Update auf Windows 10 pro 1809 (64-bit)...
  • windows 7 - Internet explorer 11

    windows 7 - Internet explorer 11: zeit einigen Monaten kann ich diese Seite nicht öffnen, es kommt solche Mitteilung was soll ich machen, Diese TLs sind aktiviert, habe keine...
  • wie erhalte ich den internet Explorer auf der Tasleiste

    wie erhalte ich den internet Explorer auf der Tasleiste: wie erhalte ich den internet Explorer auf der Taskleiste oder auf dem Deskop?
  • Internet Explorer mit zwei gefährlichen Sicherheitslecks

    Internet Explorer mit zwei gefährlichen Sicherheitslecks: Beide Sicherheitslücken erlauben Ausführung von Programmcode In Microsofts Internet Explorer stecken zwei weitere gefährliche Sicherheitslöcher...
  • Gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer gefunden

    Gefährliche Sicherheitslücke im Internet Explorer gefunden: Angreifer können beliebigen Programmcode ausführen Kurz nach Microsofts monatlichem Patch-Day wurde nun ein schweres Sicherheitsloch im Internet...
  • Ähnliche Themen

    Oben