Internet arsch langsamm

Diskutiere Internet arsch langsamm im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; 1.Haben Wlan zu hause, was eine 128 Bit verschlüsselung besitzt.Wir haben 3 Notebooks mit PCMCIA Karten und eine Workstation mit einer PCI Wlan...
EgoStar

EgoStar

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2002
Beiträge
156
Alter
45
1.Haben Wlan zu hause, was eine 128 Bit verschlüsselung besitzt.Wir haben 3 Notebooks mit PCMCIA Karten und eine Workstation mit einer PCI Wlan Karte. Mein Problem ist das ich wenn ich im internet surfe es total langsamm ist!Es kommt mir vor als wie ISDN von der geschwindigkeit , besitzen aber DSL zugang! Wenn ich was aus dem netzt runterladen geht das auch ganz fix wie immer.Nur die web seiten sind langsam und mache lassen sich gar nicht erst aufrufen da die fehler meldung „seite kann nicht angezeigt werden“.

2.Wenn ich im internet bin und surfe kann meine mutter zu gleichen zeit auch rein und manchmal nicht. Das ist alles sehr kommisch! Und anders genau so.
Es handelt sich hier bei um Netgear Geräte.Sowie Windows 2000 und Xp.Alles ist komplett installiert und richtig laut router konfiguriert.Wir haben auch eine Funkverbindung von ca.
66% und 93%. Je nach nutzung der personen.

Kennt jemand das Problem bzw. kann mir helfen????
 
SethGeko

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.585
Alter
51
Ort
Basel
Hi

Versuch mal testweise die Verschlüsselung auszuschalten oder runterzu setzen! Wie verhaltet es sich dann??
Alternativ mal die neuste Firmware auf die Wireless-Komponenten aufspielen.
 
EgoStar

EgoStar

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2002
Beiträge
156
Alter
45
Meinst du von den Karten oder von dem Router???

Es is egal ob mit Verschlüsselung oder ohne.... :nono
 
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
36
Ort
Gundelfingen (Donau)
Schalt die Verschlüsselung ab und konfiguriere denn Router neu...
Schalt die Firewall an...

Nun sollte er flotter laufen, denn bei einer höheren Verschlüsselung oder schon bei Verschlüsselung fällt die Datenrate enorm...

Gruss Freak
 
EgoStar

EgoStar

Threadstarter
Dabei seit
04.12.2002
Beiträge
156
Alter
45
Ich habe von einem Kollegen gehört,das es mit der DNS "Namenauflösung" zu tun hat! Kann mir jemand mehr dazu sagen.....Mein Router läuft über DHCP!
 
redfranko

redfranko

Dabei seit
14.01.2003
Beiträge
87
Alter
56
Ich habe von einem Kollegen gehört,das es mit der DNS "Namenauflösung" zu tun hat!
Das ist für mich nur schwer vorstellbar, denn eigentlich sollte Dein Provider die DNS-Auflösung machen. Aber das kannst Du überprüfen:

DOS-Box aufmachen und "ipconfig /all" eingeben. Dort sollte dann stehen, welche IP-Nummer DNS macht. Diese Nummer mit der IP-Nr. Deines Routers vergleichen.

In der DOS-Box mal ein ping auf eine Webadresse machen (z.B. "ping www.web.de"). Wenn eine Antwort kommt, dann ist DNS erfolgreich.

Eine Idee zu dem Tempoproblem generell habe ich leider nicht :nixweis
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
39
hi leutz,



@egostar



das mit dem DNS hätte ich auch gesagt. Bei welchem Provider biste denn und wie ist deine IP - Adresse vom DNS-Server? Alternativ mal nach deinem geeigneten DNS-Server googeln. :D ;)




greetz
gnoovy
 
Thema:

Internet arsch langsamm

Internet arsch langsamm - Ähnliche Themen

Win10 zeigt "Kein Internet zugriff" an obwohl ich alles machen kann: Seit dem letzten Update vor ca. 1 Woche habe ich ständig die Weltkugel unten neben der Uhr die mir sagt kein Internet zugriff. Es funktioniert...
Das Internet der Zukunft - Was uns in Kürze und in einigen Jahren erwartet: Das Internet entwickelt sich rapide weiter. Entwickler und enthusiastische Visionäre arbeiten an den Strukturen des Webs und an Veränderungen der...
WLAN unter Vista / geringe TCP/IP übertragung: Hallo Community, ich bin neu hier und hoffe nun endlich eine Lösung für mein Problem zu finden. Ich durchsuche nun schon seit 5 Tagen das...
GELÖST wlan ist aktiv , aber kein internet !! win xp home sp2: habe meiner schwester zu weihnachten eine PCMCIA wlan karte von NETGEAR geschenkt . habe sie auch ohne probleme auf ihrem laptop installiert...
WLAN ist nicht kompliziert: Mit wenigen Handgriffen zum Funknetzwerk: Ein drahtloses Computernetzwerk ist eine feine Sache - kein Kabelsalat, keine Stolperfallen, keine Staubfänger unter dem Schreibtisch. Und...
Oben