interner Webserver für ein Intranet

Diskutiere interner Webserver für ein Intranet im Server Based Computing Forum im Bereich Server Systeme; Hallo zusammen, ich habe eine frage bezüglich eines Intranets ich wollte ein Intranet einführen nun habe ich mir gedacht das über ein cms zu...
zeno

zeno

Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
147
Hallo zusammen,

ich habe eine frage bezüglich eines Intranets

ich wollte ein Intranet einführen nun habe ich mir gedacht das über ein cms zu realisieren.
Dazu dachte ich an Joomla.
Doch nun soll das intern für alle zugänglich gemacht werden, wie wird das gemacht ???
Gibt es ein Tutorial für einen internen webserver?

Vielen Dank für eure Hilfe
 
C

crome

Gast
Wenn du ein Intranet erstellst, bewegt sich das ja im gesamten Netzwerk. Wenn du eine Netzwerkklasse, zum Beispiel Klasse C nimmst, sollte es keine Probleme geben. Mit verschiedenen bin ich mir nicht so sicher.

Auf jeden Fall startest du den Webserver auf einen der Server und dann sollte der Server ja schon über seine IP Adresse angesprochen werden.

www.apachefriends.de findest du die nötige Software für einen Webserver.

Im Internet kannst du aber vllt auch nach DNS googlen, um nicht immer eine interne IP für den Server anzugegeben.

Aber da, da gehe ich von aus, die IP eh statisch sind, sollte das auch ohne DNS gehen

Gruß
 
S

Snoop1990

Mitglied seit
14.09.2007
Beiträge
301
Standort
Germany
Also ich würde ein FreeBSD basierendes System empfehlen, dass kannst du dann auch einfach so mal ein halbes Jahr laufen lassen ohne neuzustarten (extrem wenig Pflege notwendig). Läuft stabil und kann nach belieben erweitert werden.
 
C

crome

Gast
Also ich würde ein FreeBSD basierendes System empfehlen, dass kannst du dann auch einfach so mal ein halbes Jahr laufen lassen ohne neuzustarten (extrem wenig Pflege notwendig). Läuft stabil und kann nach belieben erweitert werden.
Ich glaub', dass dann das Problem FreeBSD kommt...
 
S

Snoop1990

Mitglied seit
14.09.2007
Beiträge
301
Standort
Germany
Ich glaub', dass dann das Problem FreeBSD kommt...
:D Es kommt ganz auf seine Anforderungen an. Wenn jemand einen wirklich Leistungsfähigen server braucht, kann ich FreeBSD nur empfehlen. Selbstverständlich braucht man eine Gewisse eingewöhnungs phase und gerade ohne dektop umgebung tuen sich doch manche sehr schwer. aber sobald erste Schwierigkeiten überwunden sind ist FreeBSD eine wunderbare Basis.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Wenn du das ganze unter Windows laufen lassen willst, musst du schauen, ob die ein Client-Betriebssystem ausreicht.

Hier sind die gleichzeitigen Zugriffe auf 10 Rechner beschränkt, was bei einem Intranet schon mal schnell ein Problem darstellen kann.

Da musst du dir dann Gedanken machen, ob nicht Windows Server die bessere Alternative ist...... oder doch ein Linux-Derivat
 
S

Snoop1990

Mitglied seit
14.09.2007
Beiträge
301
Standort
Germany
Da musst du dir dann Gedanken machen, ob nicht Windows Server die bessere Alternative ist...... oder doch ein Linux-Derivat
Also Windows Sever ist nicht gerade billig deshalb würde ich Linux oder Unix empfehlen !
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Für einen LAN Webserver würde ich dir den Windows web Server 2008 empfehlen. Kannst dir die Testversion von: http://technet.microsoft.com/de-de/evalcenter/cc137123.aspx.
wenn dir das System dann gefällt, kannste es Später einfach aktivieren ohne es neu zu installieren. Die testversion läuft 60 Tage und kann bei bedarf mit slmgr -rearm auf bis zu 240 Tage verlängert werden.

MfG Smilodon
 
D

dragon01

Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
982
Alter
38
Standort
127.0.0.1
ja gute frage, wer hat das thema wieder aus gebuddelt und geschändet? hmmm schon komisch ne?
 
S

seppjo

Gast
Ist ja gut. War lustig, belassen wir es jetzt dabei. O.K. :D
 
S

Snoop1990

Mitglied seit
14.09.2007
Beiträge
301
Standort
Germany
ja gute frage, wer hat das thema wieder aus gebuddelt und geschändet? hmmm schon komisch ne?
Das war ich! Weil ich nicht verstanden habe, dass in einem Thema über Webserver (wenn auch nur für den Einsatz im Intranet) (Free-)BSD nicht erwähnt wird. (Free-) BSD ist das in der Industrie nahe zu hauptsächlich genutzte Betriebsystem für diesen Bereich. Das ist ähnlich wie wenn man über desktop computer redet und Windows nicht erwähnt (nicht ganz so gravierend aber so in der Richtung). Webserver sind zu 75 % Unix based, soweit ich weiß ! Deshalb habe ich diesen Kommentar hinzugefügt.

Daraufhin wurde ich darauf hingewiesen, dass das Thema schon etwas älter war. Da der Nutzer anscheinend nicht über die Bedeutung von BSD informiert war hab ich weitere Kommentare unterlassen.

Danach kam noch eine Kommentar von Smilodon der den Windows server empfahl. Auch darauf hätte ich reagieren können da meiner Meinung nach der Windows server als Webserver erstens zu teuer ist und zweitens nicht einmal an die Leistung eines Linux oder gar Unix basierenden System heranreicht. Einzig und allein für .net Programmierung mag der Windows server eine Alternative sein.

Dann hat crome sich selbst zitiert und wiederum dazu aufgerufen das Thema zu beenden.

Und dannach kam zu allem Überfluss dein Kommentar
Leichenschändung!!! :aah
das war meiner Meinung nach absolut überflüssig und ich konnte es mir nicht verkneifen einen eigenen Kommentar dazu abzugeben. Worauf du nun wiederum reagiert hast.

Ok, ich denke ich hab alles zu diesem Thema gesagt und werde nicht wieder in diesem Topic antworten, wenn du eine weitere Stellungnahme von mir willst meld dich einfach via PM :satisfied !

mfg. Snoop1990
 
Thema:

interner Webserver für ein Intranet

Sucheingaben

Intranet server

,

html redirekt zu intranet webserver

,

interner webserver

,
Intranet Webserver Netzwerk einbinden hardware

interner Webserver für ein Intranet - Ähnliche Themen

  • Windows 10, internes Konto ,Passworteingabe löschen

    Windows 10, internes Konto ,Passworteingabe löschen: Ich möchte diese Passwort löschen,sodass ich ohne Passwort zugreifen kann. Bitte um Hilfe. MFG HaraldGöhlmann
  • Bitlocker - Ein interner Fehler wurde festgestellt

    Bitlocker - Ein interner Fehler wurde festgestellt: Seit der Instalation des Updates "KB4506991" ist Bitlocker auf dem Betriebssystemlaufwerk angehalten. Beim Versuch den Schutz fortzusetzen meldet...
  • Interne Hdd wird nicht erkannt.

    Interne Hdd wird nicht erkannt.: Hallo, ich habe einen Pc gekauft mit (intern) 1Tb Hdd und (intern) 120Gb Ssd. Jedoch kann ich nicht auf meine Hdd zugreifen, deshalb habe ich nur...
  • Windows interne mscoree.dll fehlt?

    Windows interne mscoree.dll fehlt?: Systemangaben (klickbar; Word Online) Hallo, ich habe ein Problem. Bei mir läuft die Powershell nicht mehr, außerdem auch alles andere nicht...
  • Kein Zugriff auf interne Webserver-Geräte, HTTP 400

    Kein Zugriff auf interne Webserver-Geräte, HTTP 400: Hallo zusammen, mir ist seit 3 Tagen ein Problem bekannt welches ich nicht lösen kann (vielleicht existiert es schon etwas länger, ich vermute...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10, internes Konto ,Passworteingabe löschen

      Windows 10, internes Konto ,Passworteingabe löschen: Ich möchte diese Passwort löschen,sodass ich ohne Passwort zugreifen kann. Bitte um Hilfe. MFG HaraldGöhlmann
    • Bitlocker - Ein interner Fehler wurde festgestellt

      Bitlocker - Ein interner Fehler wurde festgestellt: Seit der Instalation des Updates "KB4506991" ist Bitlocker auf dem Betriebssystemlaufwerk angehalten. Beim Versuch den Schutz fortzusetzen meldet...
    • Interne Hdd wird nicht erkannt.

      Interne Hdd wird nicht erkannt.: Hallo, ich habe einen Pc gekauft mit (intern) 1Tb Hdd und (intern) 120Gb Ssd. Jedoch kann ich nicht auf meine Hdd zugreifen, deshalb habe ich nur...
    • Windows interne mscoree.dll fehlt?

      Windows interne mscoree.dll fehlt?: Systemangaben (klickbar; Word Online) Hallo, ich habe ein Problem. Bei mir läuft die Powershell nicht mehr, außerdem auch alles andere nicht...
    • Kein Zugriff auf interne Webserver-Geräte, HTTP 400

      Kein Zugriff auf interne Webserver-Geräte, HTTP 400: Hallo zusammen, mir ist seit 3 Tagen ein Problem bekannt welches ich nicht lösen kann (vielleicht existiert es schon etwas länger, ich vermute...
    Oben