Intel will 1.000 Stellen streichen

Diskutiere Intel will 1.000 Stellen streichen im IT-News Forum im Bereich News; Der weltgrößte Halbleiterkonzern Intel will über 1.000 Stellen in seinem Werk im US-Bundestaat Neu-Mexiko streichen. Das Unternehmen stelle die...
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.639
Alter
39




Der weltgrößte Halbleiterkonzern Intel will über 1.000 Stellen in seinem Werk im US-Bundestaat Neu-Mexiko streichen.

Das Unternehmen stelle die Produktion eines älteren Silizium-Wafers ein, sagte Intel -Sprecher Jami Grindatto am Mittwoch in Rio Rancho. Die Produktion laufe gegen Ende August aus. Den betroffenen Beschäftigten würden Abfindungen angeboten werden, sie könnten sich aber auch anderweitig innerhalb des Unternehmens bewerben.

Das Werk in Rio Rancho beschäftigt 5.000 Menschen. Weltweit arbeiten 92.000 Menschen für Intel. Der Chiphersteller hatte zuletzt bekannt gegeben über 1,5 Milliarden US-Dollar in eine Aufrüstung des Werkes zu investieren um dort die neueste Chip-Generation produzieren zu können.

Quelle: IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online
 
the doctor

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
30
Ort
Harpstedt
Wenns sich lohnt :blush
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
Genau und wenn man wieder Mitarbeiter braucht, nimmt man billige Zeitarbeiter...oder schreit wieder nach noch billigeren Indern.
Solange die Politik das zuläßt ... Aber bei der Lobby der Industrie wird das wohl noch lange so bleiben. ;)
 
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Lohnen tut sich sowas aus privater Sicht nie, ich bin sicher die Meinungen würden ganz anderst aussehen wenn dies in unseren Heimatländern geschehen würde...
 
Thema:

Intel will 1.000 Stellen streichen

Intel will 1.000 Stellen streichen - Ähnliche Themen

  • Intel (R) ME Password

    Intel (R) ME Password: Bei unsren zweiten Computer erscheint nach dem Start die Aufforderung, Intel (R) ME Password einzugeben. Ich kenne das Password nicht...
  • win 10 update intel corporation display 26.20.100.7325( installation nicht möglich)

    win 10 update intel corporation display 26.20.100.7325( installation nicht möglich): Hallöchen, kann obiges update nicht installieren. Windows zeigt bei der Einstellung Update u. Sicherheit an: "Fehler.Ein aktueller Treiber auf dem...
  • GPU Intel 4600HD

    GPU Intel 4600HD: Nach der neu Installation von Windows 10 Pro ist meine OnBoard GPU Intel 4600HD Komplett verschwunden.. sowohl aus dem Task Manager wie auch aus...
  • Windows 10 mit Umschaltbarer Grafik Karte / Langsamer start / Intel 3000 HD Graphics und Radeon

    Windows 10 mit Umschaltbarer Grafik Karte / Langsamer start / Intel 3000 HD Graphics und Radeon: Hallo zusammen, habe soben nach der Frage gesucht und bemerkt das der Thread unterdessen gesperrt ist:-) Den heute bin ich wiedermal auf...
  • Ähnliche Themen
  • Intel (R) ME Password

    Intel (R) ME Password: Bei unsren zweiten Computer erscheint nach dem Start die Aufforderung, Intel (R) ME Password einzugeben. Ich kenne das Password nicht...
  • win 10 update intel corporation display 26.20.100.7325( installation nicht möglich)

    win 10 update intel corporation display 26.20.100.7325( installation nicht möglich): Hallöchen, kann obiges update nicht installieren. Windows zeigt bei der Einstellung Update u. Sicherheit an: "Fehler.Ein aktueller Treiber auf dem...
  • GPU Intel 4600HD

    GPU Intel 4600HD: Nach der neu Installation von Windows 10 Pro ist meine OnBoard GPU Intel 4600HD Komplett verschwunden.. sowohl aus dem Task Manager wie auch aus...
  • Windows 10 mit Umschaltbarer Grafik Karte / Langsamer start / Intel 3000 HD Graphics und Radeon

    Windows 10 mit Umschaltbarer Grafik Karte / Langsamer start / Intel 3000 HD Graphics und Radeon: Hallo zusammen, habe soben nach der Frage gesucht und bemerkt das der Thread unterdessen gesperrt ist:-) Den heute bin ich wiedermal auf...
  • Oben