Intel Turbo Boost Max 3.0 / Individual per Core clock multi ratio durch BIOS-Update?

Diskutiere Intel Turbo Boost Max 3.0 / Individual per Core clock multi ratio durch BIOS-Update? im Mainboard Forum Forum im Bereich Mainboard Forum; Hallo zusammen Habe gesehen, es gibt verschiedene X99 MBs, die offenbar nicht alle gleich alt sind. Bei ASUS steht z. B. bei vielen "Supports...
#1
Fix

Fix

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
989
Alter
30
Hallo zusammen

Habe gesehen, es gibt verschiedene X99 MBs, die offenbar nicht alle gleich alt sind. Bei ASUS steht z. B. bei vielen "Supports Intel® 22 nm CPU" (also die 5xxx) und "The Intel® Turbo Boost Technology 2.0 support depends on the CPU types". Nach einem BIOS-Update unterstützen die Boards aber auch die 14nm 6xxx CPUs.
Jetzt meine Frage: Unterstützen die Boards nach dem Update auch Turbo Boost Max 3.0 bzw. worum's mir eigentlich geht Clock-Ratio individuell per Core und nicht wie bis anhin nur Clock-Ratio für alle Cores, abhängig von den aktiven Cores?

Ein anderer Unterschied ist die Unterstützung von USB 3.0 / 3.1 Gen 1 bzw. 3.1 Gen 2. Blicke da selbst nicht mehr durch aber die Hersteller machen da ja selbst ein Durcheinander und spezifizieren das nicht immer so ganz richtig. Und kann man das überhaupt für etwas brauchen bzw. bringt das irgendwo etwas? USB-C gehe ich davon aus ist im Normalfall nur das Steckerformat. Einige Boards unterstützen Thunderbolt Addon-Karten.

Thx
 
#2
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ein anderer Unterschied ist die Unterstützung von USB 3.0 / 3.1 Gen 1 bzw. 3.1 Gen 2. Blicke da selbst nicht mehr durch aber die Hersteller machen da ja selbst ein Durcheinander und spezifizieren das nicht immer so ganz richtig.

Thx
Hallo

c't hat herausgefunden daß USB 3.1Gen1 sich gut anhört, aber keine 10Gb/s hat. Dies hat nur Gen2.

Hab gerade kein Link, aber such mal nach USB 3.1Gen1 und c't.
 
#3
Fix

Fix

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
989
Alter
30
Naja, man findet im Internet unterschiedliche Informationen. Bin jetzt auf jeden Fall gleich schlau, wie ich davor aus der Erinnerung geraten hätte. USB 3.1 Gen1 gibt es nicht bzw. ist genau dasselbe wie USB 3.0. und USB 3.1 Gen2 wäre korrekt 10 Gbit. Aber zur Sicherheit immer auf die Spez. und den Geschwindigkeitszusatz schauen.
Sinnlose, hohle Verwirrung das Ganze! USB 3.0 und USB 3.1 hätt's doch getan und würd den ganzen Ärger ersparen...

Zum anderen, eigentlich wichtigeren Thema: Ich werd's wohl spätestens in einer Woche wissen und hoffe, nicht enttäuscht zu werden. Leider find ich nirgends UEFI-Shots. Hätte mal nach UEFI-Shots von vergleichbaren ASUS-Boards suchen müssen.

P. S. Wofür kann man 10 Gbit/s USB überhaupt sinnvoll brauchen? Externe GPU? Ultraschnelle externe Disk? Naja... und weiter?
 
#4
G

G-SezZ

Gast
P. S. Wofür kann man 10 Gbit/s USB überhaupt sinnvoll brauchen?
Externe SSDs oder raids. Externe Netzwerkschnittstellen. Externe Grafik ist auch ein großer Punkt, wobei man davon nicht zu viel erwarten darf, weil die Bandbreite noch immer viel zu gering ist. Es erleichtert aber z.b. die Anbindung von mobilen Geräten an TV oder Monitor, weil weniger Hardware ins Gerät integriert werden muss.
Außerdem teilen sich ja alle Geräte an einem USB Port die Bandbreite, was mehr Geräte an einem einzelnen Port ermöglicht. Auch das ist vor allem für mobile Geräte interessant. Am Ende dreht sich alles irgendwie um mobile Geräte, denn immer weniger Leute möchten sich zuhause einen großen PC hinstellen, und Laptops oder Tablets sind nun mal auf externe Schnittstellen angewiesen.
That said, nutze ich zu 99% meinen USB 2.0 Hub auf dem Schreibtisch, anstatt unter dem Tisch nach dem USb 3.0 port zu tauchen. - Die meisten meiner USB Sticks, und selbst USB-Sata Adapter mit SSD erreichen sowieso keine 100MB/s, da kommt es auf ein paar Minuten mehr oder Weniger auch nicht an.
 
#5
Fix

Fix

Threadstarter
Dabei seit
04.05.2004
Beiträge
989
Alter
30
Außerdem teilen sich ja alle Geräte an einem USB Port die Bandbreite, was mehr Geräte an einem einzelnen Port ermöglicht.
Naja... V. a. wenn dann das ganze irgendwie noch mit PCIe 2.0 x2 angebunden ist, oder... -.- So wie mit den zusätzlichen SATA 3-Ports.

Aber mit anderen Worten: Bringt im Normalfall gar nix...!? Dann habe ich keinen (grossen) Fehler gemacht, heutzutage noch ein Board mit "nur" USB 3.0 gekauft zu haben (Occasion). Habe das ja eben auch nur gemacht, weil es nicht so einfach war und ich mir heute keine wirkliche oder nötige Vorteile von 3.1 Gen2 vorstellen kann.
Selbst eine normale SSD lässt sich an 3.0 ohne grosse Einschränkungen betreiben und alles andere ist irrelevant. USB 3-Geräte habe ich viele und ich nutze USB 2 auch nur noch für so Dinge wie Tastatur, Maus etc. Aber all diese Geräte würden von der Bandbreite her nicht von 3.1 Gen2 profitieren. Und 10 Gbit-Geräte habe ich noch gar nicht gesehen (ausser vereinzelt sauteure NAS auf Produktseiten).
Aber ein saubilliger / schlechter externer SATA-/USB-Adapter erreicht glaub ich deutlich über 200 MB/s. Auf jeden Fall tu ich mir garantiert kein 30 MB/S mit USB 2 mehr an ausser zur Not für'n BIOS-Update oder Windows Install-Stick.


Aber die Frage, die mich eigentlich wirklich interessiert wurde immer noch nicht geklärt oder angesprochen. Bzw. ob das Board das kann ist jetzt nicht mal mehr so relevant. Dafür ist jetzt zu spät. Das werde ich (hoffentlich) nächste Woche sehen und hoffentlich nicht enttäuscht sein.
Bzw. ich dachte ja, per Core OC müsste besseres OC-Potential haben, da man die guten Cores noch weiter hochtakten kann, wo für die schlechten Cores schon vorbei wäre. Andererseits habe ich etwas von "Drawbacks" bzw. "Donwnsides" des per Core OC gelesen, jedoch nicht, was es ist...
 
Thema:

Intel Turbo Boost Max 3.0 / Individual per Core clock multi ratio durch BIOS-Update?

Intel Turbo Boost Max 3.0 / Individual per Core clock multi ratio durch BIOS-Update? - Ähnliche Themen

  • Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED

    Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED: Dieses Schwerwiegende Problem hab ich seit etwa 10 Tagen ich habe mich mit mehreren PC Technikern auseinander gesetzt um diesen Treiber Fehler Auf...
  • Intel Turbo-Boost Technik

    Intel Turbo-Boost Technik: Hallo Kann man die Intel Turbo-Boost Technik 2.0 ständig auf volle Leistung einstellen ? Habe alles auf volle Leistung gestellt (z.B...
  • Kurioses zu Intel Turbo Memory und wies geht...

    Kurioses zu Intel Turbo Memory und wies geht...: ...zumindest bei mir, Ob son Speicher überhaupt Sinn macht bzw. beschleunigt ist ja durchaus umstritten, aber wenn er nun mal drin ist...
  • Intel Core i3-2105: CPU mit Turbo-Grafik

    Intel Core i3-2105: CPU mit Turbo-Grafik: Intel wird am 22. Mai den Core i3-2105 und Core i5-2405S veröffentlichen. Im Gegensatz zu den bisherigen Core-i3- und den meisten Core-i5-Modellen...
  • Intel Turbo Memory

    Intel Turbo Memory: Ich besitze ein ASUS Notebook (Z53S) mit Intel Turbo Memory. Das schöne daran, dieser Flashspeicher funktioniert nicht. Habe den neuesten Treiber...
  • Ähnliche Themen

    • Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED

      Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED: Dieses Schwerwiegende Problem hab ich seit etwa 10 Tagen ich habe mich mit mehreren PC Technikern auseinander gesetzt um diesen Treiber Fehler Auf...
    • Intel Turbo-Boost Technik

      Intel Turbo-Boost Technik: Hallo Kann man die Intel Turbo-Boost Technik 2.0 ständig auf volle Leistung einstellen ? Habe alles auf volle Leistung gestellt (z.B...
    • Kurioses zu Intel Turbo Memory und wies geht...

      Kurioses zu Intel Turbo Memory und wies geht...: ...zumindest bei mir, Ob son Speicher überhaupt Sinn macht bzw. beschleunigt ist ja durchaus umstritten, aber wenn er nun mal drin ist...
    • Intel Core i3-2105: CPU mit Turbo-Grafik

      Intel Core i3-2105: CPU mit Turbo-Grafik: Intel wird am 22. Mai den Core i3-2105 und Core i5-2405S veröffentlichen. Im Gegensatz zu den bisherigen Core-i3- und den meisten Core-i5-Modellen...
    • Intel Turbo Memory

      Intel Turbo Memory: Ich besitze ein ASUS Notebook (Z53S) mit Intel Turbo Memory. Das schöne daran, dieser Flashspeicher funktioniert nicht. Habe den neuesten Treiber...
    Oben